So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an S. Sassenberg.

S. Sassenberg
S. Sassenberg, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1
Erfahrung:  Verhaltenstherapie
73005198
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
S. Sassenberg ist jetzt online.

hallo, ich bin 18 jahre alt und endlich zuhause ausgezogen.

Kundenfrage

hallo, ich bin 18 jahre alt und endlich zuhause ausgezogen. ich hatte schon seit ich klein bin immer wieder phasen mit panikattacken, depressionen und ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll eine art paranoia. ich hatte jetzt ein paar monate wieder einigermaßen ruhe allerdings ist es jetzt wieder extremer geworden. ich kann nur tagsüberschlafen, nicht alleine in einem raum und schon gar nicht allein in der wohnung sein. ich hatte keine einfache kindheit und habe nun seit jahren zum ersten mal zeit alles aufzuarbeiten komme aber nicht damit zurecht. ich weiß nicht ob ich hier richtig bin und habe auch keine erfahrungen damit. ich traue mich nicht eine therapie anzufangen, da es sehr schwierig für mich ist persönlich mit jemanden darüber zusprechen, schreiben fällt mir leichter. ich bedanke XXXXX XXXXX für ihre antwort.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  S. Sassenberg hat geantwortet vor 3 Jahren.

S. Sassenberg :

Liebe Fragestellerin, zunächst mal finde ich es sehr mutig, dass Sie sich hier gemeldet haben. Das war sicherlich nicht einfach. Darf ich fragen, wann Sie zuhause ausgezogen sind? Ich frage deshalb, weil es sehr häufig vorkommt, dass bei Veränderungen im Leben (wie z.B. ein Umzug) bereits vorhandene psychische Symptome schlimmer macht, bzw. gerade "ruhende" Symptome wieder hervortreten lässt.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

im mai kurz nach meinen 18.

S. Sassenberg :

und seit wann sind die Symptome wieder stärker geworden?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

seit ca 5 wochen und davor immer mal zwischendurch. ich muss dazu sagen das ich mit meinem partner und einem freund in einer wg wohne und die symptome schon deutlich schlimmer waren

S. Sassenberg :

Und hat sich in letzter Zeit etwas in Ihrem Leben verändert? Also, kurz bevor die Symptome stärker wurden?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

ja, es ist zum ersten mal "nichts" passierten über einen längeren zeitraum, also nichts größeres

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

es kommt vieles hoch was eigentlich schon lange verdrängt ist. es reichen kleinigkeiten und es geht los

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

ich bin auch sehr agressiv und nervlich ziemlich schnell am limit obwohl ich egentlich ein dickes fell habe

S. Sassenberg :

Dann ist es vermutlich das, was "passiert ist": alte Erinnerungen kommen jetzt hoch, belasten im Hintergrund und sorgen für Anspannung. Die Grenze zwischen Anspannung /Stress (der auch psychischer Natur sein kann) und Angst ist häufig sehr schmal, so dass die Übergänge fließend sein können.

S. Sassenberg :

Auch das spricht sehr für eine innere Anspannung, die sie womöglich aufgrund Ihrer Erinnerungen in sich tragen. Das macht aus eigentlich dickem Fell eine sehr dünne Haut.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

was kann ich den tun um erinnerungen zu verarbeiten oder wie "verarbeite" ich über haupt? man kann ja nichts löschen

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

überhaupt

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

am schlimmsten ist zur zeit der schlafmangel

S. Sassenberg :

Nein, man kann nichts löschen. Und es gibt auch kein "Patentrezept", wie man Erinnerungen verarbeitet. Es kommt v.a. darauf an, wie diese Erinnerungen bei Ihnen "gespeichert" sind, ob sie also traumatisch verarbeitet wurden. Dann gibt es z.B. die Möglichkeit einer Konfrontation. Eine solche sollte man aber niemals alleine, sondern nur mit einem Experten (hier also einem Psychotherapeuten) durchführen. Das ist auch nichts, was in ein paar wenigen Sitzungen erledigt ist, sondern in der Regel etwas länger dauert. Ich würde Ihnen daher dringend eine ambulante Psychotherapie empfehlen. Internetgestützt ist in Ihrem Fall nicht sinnvoll. Was könnte Ihnen denn helfen, mit jemandem persönlich zu sprechen?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

ich weiß es nicht, ich weiß auch nicht warum es für mich so ein problem ist

S. Sassenberg :

Ich nehme mal an, dass Ihr Schlafmangel v.a. aus Ihrer Angst resultiert und aus der Anspannung. Bei Schlafstörungen ist es wichtig, dass Sie sich ein Ritual schaffen, bevor Sie ins Bett gehen. Also, ähnlich, wie man es von kleinen Kindern kennt. Denen liest man noch eine Geschichte vor, singt ein Lied und dann werden sie ins Bett gebracht. Die Psyche weiß damit, dass es jetzt Zeit für Entspannung und Schlafen ist. Etwas ähnliches können Sie Ihrer Psyche auch lernen. Trinken Sie z.B. noch eine Tasse Tee, lesen noch ein paar Seiten in Ihrem Lieblingsbuch. Dann Zähne putzen und ins Bett. Auch wichtig ist, dass das Bett wirklich nur fürs Schlafen da ist, für nichts sonst. Also bitte nicht streiten, lernen, etc. im Bett. Sonst verbindet die Psyche wiederum Anspannung mit dem Bett und nicht die Entspannung.

S. Sassenberg :

Haben Sie es denn schonmal versucht, mit einem Therapeuten zu reden?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

ja allerdings in der falschen umgebung und wegen einer anderen begebenheit ich weiß auch nicht ob diese frau vom fach war aber ich wurde zu diesem gespräch gezwungen.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

der schlafmangel hat noch einen grund vielleicht denken sie nun ich bin verrückt und ich weiß auch nicht wie ich es beschreiben soll, da ist halt etwas, was mich schon lange verfolgt. es kommt immer wieder und ich kann es auch nicht ignorieren.

S. Sassenberg :

Das klingt nach einer sehr unschönen Erfahrung, da glaube ich gern, dass Sie Sorgen haben, noch einen Versuch zu wagen. Dennoch würde ich Sie gerne dazu ermuntern. Im Internet können Sie nach qualifizierten Therapeuten suchen und dort einen Termin für ein erstes Gespräch vereinbaren. Wenn Sie sich unsympathisch sind, brauchen Sie nicht mehr hingehen. Sie können so lange Erstgespräche bei Therapeuten führen, bis Sie jemanden gefunden haben, bei dem Sie sich vorstellen können, zu vertrauen.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

vielleicht ist das auch der grund warum ich mich nicht traue ich möchte nicht als verrückte dastehen und am ende noch eongewiesen werden.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

eingewiesen

S. Sassenberg :

Einweisen kann man Sie nur, wenn die Gefahr besteht, dass Sie sich selbst oder anderen was antun.

S. Sassenberg :

Manchmal kann ein stationärer Aufenthalt sinnvoll sein, aber der passiert in der Regel auf freiwilliger Basis, weil die Patienten das möchten.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

wenn ich mir selbst etwas mache, es aber im griff habe dann auch?

S. Sassenberg :

Sie meinen eine Selbstverletzung oder etwas in der Richtung?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

jap

S. Sassenberg :

Deshalb kann man Sie auf gar keinen Fall einweisen!!! Ich behandle in meiner Praxis etliche Patienten, die sich selbst verletzen.

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

aus der suizid-phase bin ich raus nachdem ein versuch fehlgeschlagen ist, allerdings brauche ich ein ventil

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

aber ich habe es im griff

S. Sassenberg :

ja, ich verstehe. Aber auch da könnten Sie in einer Therapie alternative Verhaltensweisen lernen (also statt der Selbstverletzung) und auch, wie Sie mit der Anspannung umgehen können.

S. Sassenberg :

Liebe Fragestellerin, ich muss jetzt leider offline, könnte Ihnen aber anbieten, heute am späteren Abend oder morgen vormittag weiterzusprechen, wenn Sie möchten.

S. Sassenberg :

Wäre das in Ordnung für Sie?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

wenn das ginge wäre ich ihnen sehr dankbar

S. Sassenberg :

Sehr gerne. Lieber heute abend später oder morgen vormittag?

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

lieber heute abend wenn das ok ist, ich habe morgen vormittag ein kundengespräch und weiß nicht wie lange das dauert

S. Sassenberg :

Ist in Ordnung, ich denke, dass ich ab ca. 21 Uhr wieder hier bin, ich melde mich dann direkt bei Ihnen! Bis dahin!

JACUSTOMER-1ebt7rls- :

vielen dank!

S. Sassenberg :

Liebe Fragestellerin, ich hätte jetzt wieder Zeit für Sie!

S. Sassenberg :

Schade, dass wir uns nicht getroffen haben. Ich wechsel jetzt mal in den Frage-Antwort-Modus, dann gehts auch ohne den Chat, dann sind wir zeitunabhängiger, ich hoffe, das ist in Ordnung für Sie!

Experte:  S. Sassenberg hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  S. Sassenberg hat geantwortet vor 3 Jahren.
Liebe Fragestellerin, ich bin auch heute abend wieder online, vielleicht klappt es doch noch einmal, dass wir weitersprechen. Oder Sie sagen mir, wann Sie Zeit haben und ich versuche dann, da zu sein, um Ihre Fragen weiter zu beantworten!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie