So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Durch meine Vergangenheit (mehrere Fehlgeburten) ruiniere ich

Kundenfrage

Durch meine Vergangenheit (mehrere Fehlgeburten) ruiniere ich meine Zukunft. Ich habe zwar jetzt zwei gesunde Söhne im Alter von 7 und 6 Jahren, lebe aber wegen meiner Depression von meiner Familie getrennt. Ich habe sehr viel verdrängt, kann mich aber nicht mehr selbst belügen, was ich auch nicht mehr will. Ich habe eine Psychotherapie mit Citalopram 20µg abgesetzt, weil ich gemerkt habe, daß ich viel verdränge, aber keinen Schritt weiterkomme.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
koennten Sie sich vorstellen, eine stationaere Traumatherapie zu machen? Koennte es sein, dass Ihre Depressionen Teil einer posttraumatischen Belastungsstoerung sind?
Hier finden Sie Informationen zur PTBS und zur empfohlenen Therapie.

http://psychiatrie.charite.de/patienten/krankheitsbilder/krankheitsbilder/posttraumatische_belastungsstoerungen_ptbs/

Wenn Sie denken, dass das auf Sie zutrifft und vielleicht hilfreich sein koennte, dann beantworte ich gerne Ihre Detailfragen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Frau Expertin!


 


Bevor ich mich im Internet schlau über meine Krankheit mache, hätte ich noch einige Fragen.


 


Wie lange dauert in der Regel eine stationäre Traumatherapie.


 


Ich bin mir in der Zeit, da die Depression anhält, immer so vorgekommen, als ich vor mir selber und meinen Problemen immer davongelaufen bin oder es zumindest versucht habe.


 


Kann ich nach der Therapie ein normales Leben führen? Die Einsamkeit macht mir sehr zu schaffen.


 


Aber ich möchte auch nicht so tun, als ob alles in Ordnung wäre, was auch nicht ist.


 


Schon im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wenn ich eine Psychotherapie machen möchte, bräuchte ich auch Adressen aus Süddeutschland, welche Kliniken dafür zuständig sind.


 


Raum Karlsruhe, Schwarzwald-Baar-Kreis etc.


 


Könnten Sie mir dabei behilflich sein?

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich bewundere Ihren Mut, sich Ihrer Geschichte und all den Gefuehlen zu stellen, die damit verbunden sind. Ich kann gut verstehen, dass Sie sich einsam fuehlen und Ihre Familie vermisst Sie sicherlich auch. Ich kann nicht versprechen, dass eine Therapie hilft, aber wen Sie bereit sind, konkrete Veraenderungen vorzunehmen, zu trauern, Ihre Gefuehle wirklich "rauszulassen" und Wege zu finden, wie Sie sich in schwierigen Momenten selbst helfen koennen, dann stehen Ihre Chancen recht gut, dass Sie ein erfuelltes Leben fuehren koennen. Es wird wahrscheinlich immer mal wieder "Durchhaenger" geben - die gibt es ja auch bei Menschen ohne groessere Probleme - aber hoffentlich wissen Sie dann, wie Sie mit diesen umgehen. Manchmal sind Medikamente Teil der Behandlung, aber das duerfen Sie natuerlich selbst mit bestimmen. Es scheint ja, dass Ihre Erfahrung mit dem Citalopram nicht so gut war.

Eine stationaere Traumatherapie dauert meist 3 Monate (oder auch laenger, aber 3 Monate scheinen typisch zu sein). In dieser Zeit durchlaeuft die Therapie mehrere Phasen. Erst mal sollten Sie lernen, was man tut, wenn einen die Gefuehle "ueberrollen", wie man also mit diesen Gefuehlen umgeht ohne davonzulaufen. Dann schaut man sich die traumatischen Erfahrungen ganz konkret an und findet Wege, diese in die eigene Biographie zu integrieren. Und als letztes schaut man, wie man das alles in den Alltag uebertraegt und wie es weitergeht, wenn man nach Hause geht.

Ich weiss, dass Sie nach einer Klinik im Raum Karlsruhe suchen, aber wenn man eine stationaere Therapie macht, ist es manchmal besser, eine gute Klinik irgendwo in Deutschland zu finden, als die naechstliegende.


m&i-Fachklinik Enzensberg - Füssen Bayern Deutschland
Höhenstrasse 56
87629 Hopfen am See / Füssen
Tel: 08362 - 120
Fax: 08362 - 124 000

http://www.rehaklinik-glotterbad.de/

Rehaklinik Glotterbad
Gehrenstraße 10
79286 Glottertal

Telefon 07684 809-0

http://www.akutklinik-badsaulgau.de/
Akutklinik Bad Saulgau
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Am Schönen Moos 9
88348 Bad Saulgau

Die Charite Kliniken haben einen guten Ruf, aber das ist natuerlich nicht in Ihrer Naehe. Den Link hatte ich Ihnen oben schon angegeben, weil die Erklaerung von PTBS und der Therapie dort gut gemacht wurde.
http://psychiatrie.charite.de/patienten/krankheitsbilder/krankheitsbilder/posttraumatische_belastungsstoerungen_ptbs/

Letztendlich muessen Sie sich in der Klinik wohlfuehlen und dazu ist ein Aufnahmegespraech oft hilfreich. Da koennen Sie sich die Klinik anschauen und mit Menschen dort sprechen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Hinweisen ein bisschen helfen konnte.
Mit freundlichen Gruessen,
Annegret Noble
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Frau Noble!


 


Sie haben mir sehr geholfen, nun hoffe ich, daß ich einen geeigneten Therapieplatz finden werde, in Bad Saulgau war ich schon im Jahre 2010 acht Wochen zur Reha, ich werde mich nun aber für die Reha-Klinik Glotterbad entscheiden, ich hoffe, daß ich dann mehr Erfolg habe.


 


Vielen Dank!

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich wuensche Ihnen von Herzen alles Gute und hoffe, dass Sie bald wieder im Rahmen Ihrer Familie leben koennen. In diesem Sinne, ein gutes Jahr 2013.
Annegret Noble

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie