So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an exp-del-1.
exp-del-1
exp-del-1, xxxxxxx
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  xxxxxxx
71718259
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
exp-del-1 ist jetzt online.

meine kleine ist drei jahre alt sie ist im 2 wöchendlichen

Kundenfrage

meine kleine ist drei jahre alt sie ist im 2 wöchendlichen turnuns bei ihrem vater der sie komplet umziht und ihre persönlichen sachen wie stoftire ersetzt und weg reumt in denen 2 wochen wo ich meine tochter hab meldet es sich nicht er kommt nicht mal zu ihrem geburztag verlangt aber von mir das wenn familien angehörrige geburztag haben das meine tochter kommen darf ich gehe dem nach da familie einen sehr hohen stellen wert haben solte nun meine frage kann ich mit einen psychologischen gutacheten erzwingen das der vater sich mehr kümmen muss ?ß
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  exp-del-1 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn ich Sie richtig verstanden habe, geht es um Folgendes:
Der Vater Ihrer Tochter sollte auch als Vater ansprechbar und präsent sein, in der Zeit, wo ihre Tochter bei Ihnen wohnt.
Dass sich derartiges durch ein psychologisches Gutachten erzwingen lässt, denke ich nicht. Wie sollten Sie beweisen, dass Ihre Tochter unter dem Verhalten Ihres Vaters leidet? Es wäre eher überlegenswert, ob Sie nicht an den Betreuungszeiten etwas ändern könnten. Zwei Wochen sind eine lange Zeit für ein Kind. Vielleicht wäre es möglich, dass Ihre Tochter abwechselnd eine Woche bei Ihnen und eine Woche bei Ihrem Vater wohnt.