So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Wie kann man Misstrauen gegenüber Menschen abbauen, wenn man

Kundenfrage

Wie kann man Misstrauen gegenüber Menschen abbauen, wenn man vermögend und auf Partnersuche ist
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihre Frage. Sie beschreiben eine schwierige Situation. Sie moechten sich gerne auf eine Beziehung einlassen, haben aber Bedenken, dass Sie unter Umstaenden auf Maenner treffen, die nicht wirklich an Ihnen interessiert sind sondern Sie ausnutzen wollen.



Leider ist Ihr Misstrauen wahrscheinlich nicht ganz falsch, darum weiss ich nicht, ob es wirklich so eine gute Idee waere, dass Sie Ihr Misstrauen abbauen.Vielleicht waere es hilfreichere eine Moeglichkeit, Maenner erst kennenzulernen, ohne dass diese wissen, dass Sie vermoegend sind und wenn Sie sich dann der Gefuehle sicher sind, dann erst ueber diesen Teil Ihrer Identitaet zu sprechen. Ich wuerde Ihnen auch immer raten, sich im Fall einer Beziehung oder Ehe rechtlich abzusichern. Jemand, der Sie wirklich liebt, wird das nicht als Misstrauen deuten sondern als kluge Entscheidung. Und wenn jemand sagt: "Aber wenn du mich lieben wuerdest, dann wuerdest du mir dein Geld anvertrauen." (Oder etwas aehnliches), dann koennen Sie davon ausgehen, dass es da nicht um Liebe allein geht.


Meine erste Empfehlung waere natuerlich, dass Sie nicht zeigen und sich anmerken lassen, dass Sie vermoegend sind, wenn Sie Menschen kennenlernen. Gerade das Internet bietet da viele Moeglichkeiten, diesen Teil Ihrer Identitaet nicht unbedingt offen zu stellen. Man kann im Rahmen von Partnerschaftsseiten im Internet viele Menschen recht gut kennenlernen bevor man sich trifft. Natuerlich gibt es auch auf diesen Seiten "Schwindler", aber solange Sie nicht verlauten lassen, dass es sich bei Ihnen lohnen wuerde zu schwindeln, koennen Sie einfach den Prozess des Kennenlernens geniessen.


Wenn Sie das Gefuehl haben, dass Ihr Misstrauen so tief geht, dass Sie selbst dann nicht genug vertrauen koennen, um sich auf eine Beziehung einzulassen, dann wuerde ich Ihnen unter Umstaenden eine kognitive Verhaltenstherapie empfehlen, damit Sie herausfinden koennen, welche tieferliegende Angst Sie davon abhaelt, sich auf Beziehungen einzulassen. Oft hat man sich bestimmte "Glaubenssaetze" angewoehnt, wer man ist, wie die Welt funktioniert und wie andere Menschen sich verhalten. Oft entwickelt man diese Interpretationen der Welt im Kindesalter. Sie scheinen da logisch (z.B. "Menschen sind nur vertrauenswuerdig, wenn.... " "Ich bin nur liebenswert, wenn....") Manchmal sind diese "Glaubenssaetze" allerdings fehlerhaft und nicht mehr logisch fuer einen Erwachsenen.

Sie beschreiben sehr wenige Details ueber Ihre Situation, darum kann ich dazu wenig sagen, was fuer Glaubenssaetze Sie sich unter Umstaenden angewoehnt haben, die heute zu diesem Misstrauen fuehren. Wenn Sie mir weitere Informationen geben moechten, dann kann ich darauf natuerlich im Detail eingehen.


Ein gutes Selbsthilfebuch, das einem hilft, diese Glaubenssaetze zu entdecken und zu veraendern ist:

Gedanken verändern Gefühle: Fertigkeiten, um Stimmungen, Verhalten und Beziehungen grundlegend zu verbessern von XXXXX XXXXXberger, Christine A. Padesky, Theo Kierdorf und Hildegard Höhr von Junfermann (Oktober 2007))


Wenn Sie denken, dass Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen moechten, um Ihrem Misstrauen und den entsprechenden Glaubenssaetzen auf die Spur zu kommen, dann sollten Sie eine kognitive Verhaltenstherapie in Erwaegung ziehen.


 



Hier finden Sie Informationen zur Kognitiven Verhaltenstherapie:

http://www.gesundheitsinformation.de/merkblatt-kognitive-verhaltenstherapie.491.de.html



Wenn Sie eine Therapie in Erwaegung ziehen, gibt es mehrere Moeglichkeiten, einen Therapeuten zu finden. Um relativ schnell einen Termin zur Diagnostik und/oder zur Therapie zu bekommen, wenden Sie sich am besten an eine nahegelegene psychotherapeutische/ psychiatrische ambulante Fachklinik, an eine Universitätsklinik mit einer psychotherapeutischen/ psychiatrischen Ambulanz oder an ein psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut. Es dauert oft recht lange, um einen Termin bei einem niedergelassenen Psychologen zu bekommen, aber auch das ist eine Moeglichkeit. Fragen Sie dazu bei Ihrer Krankenkasse nach einer Liste von geeigneten Therapeuten. Wenn Sie die Therapie selbst bezahlen, also zu einem Therapeuten ohne Kassenzulassung gehen wollen, dann bekommt man oft innerhalb von Wochen wenn nicht Tagen einen Termin. Hier finden Sie ebenfalls Listen von Therapeuten (mit und ohne Kassenzulassung) nach Postleitzahl geordnet:

http://www.psychotherapiesuche.de/therapeutensuche
http://www.netzwerk-psychotherapie.de/
http://www.therapeuten.de/

http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/

Hier finden Sie psychologische Ausbildungsinstitute:

http://www.therapie.de/psyche/info/ausbildung/adressen-und-links/






Ich hoffe, dass Ihnen meine Antwort in ihrer Kürze geholfen hat und beantworte natürlich auch gerne eine Anschlussfrage. Ich wünsche Ihnen viel Mut und Erfolg bei den nächsten Schritten.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, nicht zu vergessen das Honorar (durch Anklicken von "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank.



InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung: Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
InternetCoach und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Meine Zusatzfrage:

Wenn ich mich jetzt beruflich auf meine Finanzen fixiert habe und damit viel Zeitaufwand habe, muss ich ja doch irgendwie meinen Zukünftigen erklären, womit ich meine Zeit verbringe.

Meine vertraute Bekannte meint, ich soll einfach erzählen, ich mache die Buchhaltung für Firmen und darf nichts darüber erzählen.

Wie würden Sie damit umgehen, wenn Sie in dieser Situation wären? Würden Sie jemanden erzählen, dass ich Finanzen verwalte und Beteiligungen und Mietobjekte oder etwas vorgeben, wie z.B. die Buchhaltung für Firmen? Ich fühle mich immer in der Erklärungs-Not. Manche denken, ich tue zu Hause nichts. Meine Verwandten wissen auch nicht, was ich genau mache. Dabei ist es wirklich Arbeit, sich mit so etwas abzugeben. Nur ich muss schweigen und kann mich nicht erklären und mitteilen, wie andere die irgendwo in einer Firma beschäftigt sind und z.B. über ihre Exportgeschäfte sprechen oder von ihren technischen Projekten.

Manchmal nagt das auch an meinem Selbstbewusstsein, weil ich nicht darüber reden kann und nur ablenke und zuhöre, was andere machen. Damit wirkt man sogar langweilig oder dubios auf Leute, weil man in keine Schublade gesteckt werden kann. Jedoch, was was ich verwalte, ist ehrlich und unter vielen Entbehrungen erarbeitetes Geld.

 

Frau Noble, vielen Dank XXXXX XXXXXür Ihre zahlreichen Hinweise und Statements. Die Grundsätze sind auch ein Schlüssel für meine Ängste.

In der heutigen Zeit habe ich fast schon ein schlechtes Gewissen, daraus ein Thema zu machen, weil es anderen Menschen genau andersherum ergeht. Doch wer weiß, wieviel von meinen Finanzen demnächst weggesteuert wird? Wieviel ich selbst tragen muss; für die Kranken- und Pflegeversicherung, für Belastungen? Auch heute kann man mit dieser Situation nicht davon ausgehen, dass es so anhält.

Ich würde mich auf eine differenzierte Antwort freuen.

Freundliche Grüße

Susanne

 

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
mein Ratschlag ist in schwierigen Situationen immer, dass man nicht luegen sollte, aber dass man auch nicht ALLES erzaehlen muss. In Ihrem Fall koennte ich mir vorstellen zu sagen, dass Sie das Geld eines vermoegenden Menschen verwalten. Sie muessen ja nicht dazu sagen, dass Sie dieser Mensch sind. Dann koennen Sie ueber Einzelheiten der Arbeit reden, ohne preiszugeben, dass Sie dieser Mensch sind. Und wenn jemand danach fragt, wer dieser Mensch ist - was eigentlich keine berechtigte Frage ist, denn wenn Sie fuer jemand anderen arbeiten wuerden, waere das ja ein echter Vertrauensbruch, fuer den Sie Ihren Job verlieren wuerden - dann sagen Sie eben, dass dieser Mensch anonym bleiben moechte (und auch sollte....). Damit luegen Sie nicht und wenn Sie jemanden kennenlernen, der Ihnen wichtig wird, dann kann dieser Ihnen nicht vorwerfen, dass Sie ihn angelogen haben - auch wenn es vielleicht etwas dauern wuerde, sich an diese Tatsache zu gewoehnen, aber wenn das jemand ist, der an Ihnen als person interessiert ist, dann wird er sich daran gewoehnen und es wird sein Bild von Ihnen nicht wirklich veraendern.

Eine weitere Empfehlung waere, dass Sie nach etwas Ausschau halten, mit dem Sie sich beschaeftigen koennen, das nicht mit Ihren Finanzen zu tun hat. Sie sind MEHR als nur Ihre Finanzen, auch wenn diese einen Grossteil Ihres Lebens ausmachen. Vielleicht koennten Sie ein Hobby finden, das sozusagen als "Ausgleich" dient, wo Sie andere Menschen kennenlernen und eine andere Seite von sich zeigen koennen - was wahrscheinlich auch dazu beitragen wuerde, dass Sie weniger "dubius" und "langweilig" wirken, denn dann kann man Sie zumindest in die "Schublade" der Bienenzuechter oder der Kleingaertner oder der Sammeltassensammler stecken und Sie haben etwas, uber das Sie frei reden koennen (die Vorschlaege sind natuerlich nicht ernst gemeint, aber das Prinzip schon).

Ihrem letzten Absatz ueber die gerechtfertigten Sorgen ueber finanzielle Absicherung stimme ich komplett zu - und trotzdem sind Finanzen nicht "lebensfuellend" sondern ein Mittel um das Leben mit schoenen Dingen zu fuellen.

Mit freundlichen Gruessen,
Annegret Noble
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank! :-)

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern geschehen. Ich wuensche Ihnen alles Gute.
Annegret Noble

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie