So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

keine lust mehr am leben und eig nie gehabt außer wenn ich

Kundenfrage

keine lust mehr am leben und eig nie gehabt außer wenn ich ein mädel hab für das ich alles tun würde!!! suche den sinn des lebens!hab vor drei jahren meine große liebe von jetzt auf dann verloren und wir haben uns nie drüber ausgesprochen!das hat mich in die depressionen und in den wahnsinn versetzt!vor allem weil ich sie die ganze zeit zurück wollte!mittlerweile will ich aba ihre kleine schwester haben!die war immer für mich da und hat mir zugehört wenn ich jemanden brauchte das aba auch nur online weils ja anders net ging!die kleine schwester weiß auf jeden fall dass ich sie liebe und zwar sehr!jetzt hat sie seit einigen tagen ein neuen freund und naja ich hab während der osterfeiertage ja auch ma was getrunken und mich gedanklich und gefühlstechnisch nicht grad positiv drüber ausgelassen dass sie jetzt einen hat!naja jetzt ist funkstille und ich kann ihr net schreiben weils weh tut!aba ich vermiss sie so sehr!ich hab sehr viel stolz und ehrgeiz aba wenns um ein mädel geht dass ich wirklich liebe vergess ich das iwie total!muss sagen sie ist die einzige die noch für mich da ist und der ich mich anvertraue!hab mich ansonsten nur noch noch zurückgezogen weil ich mich einfach bei nix mehr wohlfühl!bin mittlerweile geistig meistens nur noch abwesend kXXXXX XXXXXm schlafen und wenn da bin ich nie ausgeruht!hab jetzt auch schon seit ein paar tagen kaum was gegessen!aba selbst wenn ich ess bin ich völlig kraftlos!sozusagen das komplette gegenteil von dem wenn ich verliebt bin und glücklich bin!möchte nur endlich wieder glücklich und unantastbar sein!die kleine schwester war vor ein paar wochen mal bei mir und wir haben gekuschelt und es war so schön!
weiß ja net ob das schon für ne antwort reicht,wenn nicht hab ich sehr viel mehr was mir tagtäglich durch den kopf geht!
und entschuldigung wegen der ganzen rechtschreibfehler aba online hab ich nie lust alles richtig zu schreiben!
eins noch:bin perfektionist falls das wichtig sein sollte 
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die offene Fragestellung. Ich möchte mich bemühen Ihnen punktuell eine Hilfestellung zu geben.

Ich verstehe Ihr Problem, Sie haben sich aber durch den Verlust Ihrer Freundin in etwas hineingesteigert was Ihnen im Moment nicht hilft. Die Trennung von Ihrer Freundin hat bei Ihnen eine Trauerreaktion ausgelöst, ähnlich der wenn man einen geliebten Menschen durch den Tod verliert. Ich werde Ihnen im Anschluss die einzelnen Phasen der Trauer einmal aufschlüsseln, die man durchläuft und ebenfalls auch über die pathologische Trauerreaktion dabei informieren. So wie Sie sich im Moment beschreiben haben Sie mit der beendeten Beziehung noch nicht abgeschlossen, leugnen diesen Sachverhalt im Grunde und versuchen durch die Schwester Ihrer Freundin den bisher unverarbeiteten seelischen Schmerz zu verdrängen indem Sie sich in die Hoffnung flüchten, wenn schon nicht meine große Liebe dann eben aber in Ihrer Nähe sein und die Schwester nehmen.

Auf Grund meiner Erfahrung möchte ich Ihnen nahelegen dies noch einmal zu überdenken, denn es kann nicht gut gehen, solange Sie die alte Beziehung emotional verarbeitet haben. Sie suchen in der Schwester eigentlich nur Ihre große Liebe die Sie verloren haben. Sie schreiben auch dass diese Ihnen noch nicht einmal dieselben Gefühle entgegenbringt, da Sie ja einen neuen Freund hat. Sicher spielt hier auch das soziale Umfeld eine sehr große Rolle, dass sie sich nicht auf eine Beziehung mit Ihnen einlässt- dies sollten Sie akzeptieren, denn auch Sie wird intuitiv spüren dass Sie eigentlich nicht sie wollen, sondern Ihre große Schwester.

Vielleicht hilft es Ihnen wenn ich Ihnen eine kurze Beschreibung der Trauerbewältigung aufführe, denn eine Trennung von einem geliebten Menschen egal auf welche Art ist ähnlich dieser Bewältigung und um erfolgreich damit abschließen zu können müssen sämtliche Phasen kurz durchlaufen werden. Trauerbewältigung bei Verlust einer nahestehenden Person, kann man in 4 Phasen aufteilen.

1. Phase: bezeichnend ist hier der Schock zustand , das verleugnen und nicht- wahr –haben Wollen-, der Verlust wird nicht als Realität akzeptiert, die Symptome: Betäubung; Empfindungslosigkeit, Starre, Unglauben, Unwirklichkeit, stilles weinen, lautes Schluchzen, (einige Stunden bis zu 3 Wochen)

2. Phase: das Aufbrechen der Gefühle, der Trauerschmerz wird erfahren, die Symptome: Gefühlschaos von Trauer, Angst, Wut, Hilflosigkeit, Schuldgefühle, unbegründete Heiterkeit, Ruhelosigkeit, Gewichtsverlust, Schlafstörungen, Hilfe: Erlaubnis sich selbst geben, die Gefühle auch zuzulassen, zu wissen, dass das emotionale Chaos der „Normalität „ entspricht, problematisch wäre hier eine andauernde Gefühlslosigkeit und Unterdrückung der Gefühle mit Gedankenstopp, die Flucht aus der Trauer durch Überaktivität , verschweigen des Verlustes usw.-

3. Phase : sich anpassen an eine Umwelt in der die/der Verstorbene fehlt, Symptome: die Suche nach dem verstorbenen in Träumen, an Orten die mit Ihm/Ihr zu tun hatten, die Erfahrung des Sich- Trennen- Müssens, Erkennen des Ausmaßes des Verlustes, beginnende Neudefinition der Lebensziele , Problematisch: Exzessives Suchtverhalten; Intensivierung des Suchens , Rückzug aus der Welt , Verweigerung des Abschieds, beharren in eigener Hilflosigkeit

4. Phase: eine neue Beziehung zu sich selbst finden, die starken gefühlsmäßigen Bindungen zu dem Verstorbenen lösen sich und in neue Beziehungen wird investiert, Symptome: DER Verlust wird akzeptiert, neue Aufgaben und Rollen werden übernommen. Neues Selbstvertrauen und neue Selbstachtung, Problematisch: neue Beziehungen und neuer Selbststand wird als Untreue gegenüber dem Verstorbenen empfunden und verhindert, Rückfälle werden nicht einprogrammiert und führen zu tiefen Enttäuschungen, Vermeidung neuer Beziehungen aus Ängste vor neuen Verlusten oder der Reaktion der Umwelt. Abwendung vom Leben , den Lebenden und der Liebe

Bitte beachten Sie Trauer braucht Zeit (kann bis zu 8 Jahre gehen)und die Phasen laufen nicht linear ab. Ob eine Trauerreaktion „normal „ oder „pathologisch“ ist, hängt von der Dauer und ihrer Intensität ab.

Ich würde Ihnen empfehlen sich eventuell einer Selbsthilfegruppe Trauer anzuschließen um hier von der Unterstützung und Hilfe anderer Betroffener zu profitieren.

http://www.ipsis.de/adressen/adressselbsthilfe.htm

Natürlich ist auch eine Vorstellung bei einem Psychiater vor Ort möglich um sich medikamentös unterstützen zu lassen. Wichtig ist auf jeden Fall eine begleitende professionelle Hilfe um die Weiterentwicklung zu einer schweren Depression zu verhindern wenn Sie einen zu großen Leidensdruck verspüren und sich Probleme (wie oben aufgeführt) einstellen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen ganz viel Kraft und alles Gute auf Ihrem weiteren Weg

Mit freundlichen Grüßen

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar(durch Klick auf den Button Akzeptieren) anzuweisen. Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie