So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Hallo, ich habe schon das ganze Internet durch - aebr immer

Kundenfrage

Hallo,
ich habe schon das ganze Internet durch - aebr immer sind alle nur glücklich schwanger zu sein...
Ich bin es nicht.
Unser Leben ist so kompliziert, wir wünschten uns so lange ein Kind aber wir haben soviel durchgemacht und ich habe soviel erlebt ich habe einfach keine nerven mehr und ausgerechnet jetzt - bin ich schwanger. Jetzt wo ich mich langsam von den Schicksalsschlägen erholen konnte, die letzten harten, traurigen und verzweifelten jahre (tot, finanzielle not, Streit mit Partner) hätte beginnen können zu verdauen - schwanger. Mein Mann freuts - klar. Jeden würde es wohl freuen - ich würde mich freuen wenn es nciht mehr da wäre.
Abtreiben? Mein Mann wäre traurig. Ich finde es unfair - oder ist es doch fairer. Ich habe nach den letzten jahren so wenig Gedult, keine Nerven, Bin agressiv bis depressiv - und dann ein Kind. Dann sind wir beide eigentlich auch schon älter, 40 und 50 jahre immerhin - wie soll das nur gut gehen. ich müsste umziehen und alles was wir uns versucht haben aufzubauen wäre umsonst gewesen.
Ich habe gelesen im internet - das glücklichsein-gefühl stelle sich schon ein wenn das Kind erstmal im Bauch strampelt. Ach ja? Immer ? bei jedem? Echt?
oder ist das das was alle hoffen lässt das es ein gutes Ende nimmt....

Ist denn keiner dabei der unglücklich war und ist und es geblieben ist oder sich sogar aktiv dagegen gestellt hat?

Wie findet man seinen weg? Warten was passiert?

Ich bin seit Wochen nur am heulenk, habe alpträume wenn ich denn mal schlafe, meist lass ich das ganz und essen.. naja.. zu not auch das, aber hunger habe ich keinen... nur trauer, verzweiflung, ich fühle mich so ungerecht vom schicksal behandelt....
4 jahre musst eich darum kämpfen das wir nicht konkurs gehen, habe es geschafft und wenn wir auch ein doffes leben seither führen - 800 km weit auseinander wegen besser bezahltem job v meinem nann, damit wir es geschafft hatten - wir haben es geschafft. bedeutet aber nund das kind auch das wir das haus (einbauernhof und mein leben und beruf aktuell) aufgeben müsen und ich zu ihm ziehen. ich kann auch nciht min meinen eigentlichen beruf zurück - da der mit ständigen auslandsreisen verbunden wäre. ich muss alles aufgeben, um hausfrau und mutter zu sein in einer gegend in der ich nciht sein will. auch könnten wir das leben nicht endlich mal leben - denn nun ist das kind die erste stelle und auch wenn ich nun erst in der 8 ssw bin - es dreht sich doch nur noch darum... also hat es sihc mit deneigenen wünschen zugunsten der wohngegend mit der netten schule um die ecke....
aber ich finde auch keine klare antwort.. kein.. ja oder nein - noch !! kann ich es ja ändern.. aber ich muss etwas klares formulieren... ich kann nur formulieren das ich es schön fände wenn die natur es bitte wieder zurück nimmt.. vielleicht später wieder, aber jetzt, jetzt .. warum gönnt mir niemand auch mal zu leben und ruhe zu haben
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre offene und vertrauensvoll gestellte Frage.

Wie Ihnen geht es sehr vielen Frauen in der Schwangerschaft, obwohl eher wie Sie richtig schreiben ein anderes Bild in der Gesellschaft vordergründig ist.
Auf Grund der häufigen emotionalen Überforderung mit der Situation schwanger geworden zu sein gerät die Psyche (auch bedingt durch das Zusammenspiel von Emotion und hormoneller Veränderung) durcheinander und es kann ohne weiteres zu den von Ihnen obig beschriebenen Symptomen kommen, bis dahin, dass Sie sich schon psychoseähnlich Selbst suggerieren, nicht schwanger zu sein. Damit es aber auch nicht weiter zu solch ähnlichen Problemen (starke depressive Episoden) und Schwierigkeiten für Sie und Ihr Kind was Sie bekommen gibt, sollten Sie nicht zögern sich umgehend in stationäre / ggf. ambulant begleitete psychiatrisch/ psychologische Behandlung begeben. Oft kann aus meiner praktischen Erfahruing heraus Ihre behandelnde Frauenärztin/ behandelnder Frauenarzt Ihne mit einer Überweisung/ Einweisung helfen, bevor wirklich in der für Sie emotional belastenden Situation noch schlimemres passiert. Auch wenn Sie die Schwangerschaft als solche nicht annhemen können und die Natur es leider auch nicht rückgängig macht in Ihrem Falle, tragen Sie nicht nur für sich alleine Verantwortung, sondern für Ihr entstehendes Kind.
Sollten die Probleme z.B. depressiven Episoden so stark werden und Sie gefährden dadurch sich und Ihr Kind, können Sie sich auch ohne viel drum herum selber einweisen lassen und dafür brauchen Sie nur die 112 anrufen und der Notarzt veranlasst alles weitere.
Des Weiteren können Sie sich an einen ambulant niedergelassenen Kollegen (Psychologin oder Psychologen) mit einer Zusatzqualifikation für tiefenpsychologisch/ psychoanalytische Therapie oder Verhaltenstherapie oder Facharzt für psychotherapeutische Medizin in Ihrer Nähe wenden und einen Termin ausmachen. Natürlich können Sie auch und meist geht es da mit Terminen wesentlich schneller, sich an ein in der Nähe befindliches psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut wenden (einfach in eine Suchmaschine eingeben z.B. "tiefenpsychologisch/ analytische/ verhaltenstherapeutische Ausbildung + Ort z.B. Frankfurt/ Main, Köln usw.) und diese Institute haben in der Regel immer eine Institutsambulanz oder Sie können auch an jeder größeren Universitätsklinik einen Termin in einer psychotherapeutischen Ambulanz vereinbaren und dort vorstellig werden.

Eine weitere Hilfsmöglichkeit wäre eine gemeinsame Paartherapie mit Ihrem Mann um so gemeinsam die anstehenden Probleme zu bewältigen und Konflikte die entstehen zu lösen. Wo sich hier ein geeignete paartherapeutische Praxis (meist auf systemischen Therapiehintergrund) befindet erfahren Sie auch unter anderem über die hompageadresse http://www.paartherapie.de/ bzw. http://www.therapeutenfinder.de/

Häufig kann auch in schwierigen Situationen das Telefon der Seelsorge anzurufen, dies ist gebührenfrei und kann zu jeder Zeit erreicht werden. die Nummern hierzu lauten

0800/1110111 bzw. 0800/1110222 und hier stehen Ihnen erfahrene Kollegen mit Ihrem Wissen und Ihrem Rat hilfreich zur Seite.

Ich hoffe, mit meinen Ausführungen konnte ich Ihnen weiter helfen und wünsche Ihnen für Ihren weiteren Weg alles erdenklich Gute.

Mit freundlichem Gruß

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar(durch Klick auf den Button Akzeptieren) anzuweisen. Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie