So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Junge 14 Jahre weiß nicht wie man sich den Po puzt ist das

Kundenfrage

Junge 14 Jahre weiß nicht wie man sich den Po puzt ist das normal?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Frage. Sie beschreiben eine schwierige Situation. Sie sagen nicht, wie Sie diesen Jungen kennen und ob dieses Problem schon immer besteht oder neu ist. Hat dieser Junge irgendeine Behinderung, die es schwer machen wuerde fuer ihn, sich sauber zu halten?


Wenn dieses Problem neu ist und er keine Behinderung hat, dann wuerde ich vermuten, dass es mit der Pubertaet und dem dazugehoerigen Haarwuchs im Geschlechtsbereich und damit auch am Po zu tun haben koennte. Es ist ungewohnt und gewoehnungsbeduerftig, dass der relativ einfach sauberzuhaltende "Kinderpopo" auf einmal nicht wirklich sauber wird, wenn man alles so macht wie vorher.

Fuer die meisten pubertierenden Jungen ist Sauberkeit ausserdem oft "optional". Viele von Ihnen wuerden am liebsten gar nicht duschen oder baden (natuerlich gibt es immer Ausnahmen) und merken erst, dass das fuer Ihre Umwelt ein Problem ist, wenn sie sich fuer ein Maedchen interessieren und in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam gemacht werden. Gerade Eltern scheinen da wenig Einfluss zu haben.


Ansonsten ist alles, was mit der koerperlichen Veraenderung der Pubertaet zu tun hat, oft "peinlich" und es faellt ihnen schwer, darueber zu sprechen oder Fragen zu stellen.


Wenn Sie denken, dass dies die Ursache des Problems sein koennte, dann sollte wahrscheinlich am besten ein anderer Mann mit ihm ueber Feuchttuecher, Waschlappen, Bidets oder Duschen reden. Wenn Sie nicht denken, dass dies sein Problem ist, dann wuerde ich Sie bitten, mir im Rahmen einer Anschlussfrage ein paar weitere Details mitzuteilen, damit ich Ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben kann.



Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, nicht zu vergessen das Honorar (durch Anklicken von "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank.