So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

hallo,ich weiß nicht wie ich beginnen soll.ich habe vor ca.

Kundenfrage

hallo,ich weiß nicht wie ich beginnen soll.ich habe vor ca. einem jahr mein jetzigen noch lebenspartner kennen gelernt.nach ca. einem halben jahr zog er zu mir.er hat zwei Töchter 8und 11 jahre alt.seine 11 jährige tochter wollte nicht mehr bei ihrer mutter leben weil sie dort nur an zweiter stelle stand. es gab nur zank und streit unter den geschwistern.seine 11 jährige tochter ist sehr fixiert auf die eltern meines lebenspartners.es wurde per gericht entschieden das seine 11 jahre alte tochter vorerst bei ihrem vater leben kann.ich habe selber zwei kinder 4und 17 wir wohnen jetzt alle in einem eigenheim das aus meiner ehemaligen beziehung entstanden ist.als es hieß das seine tochter zu uns kommt,habe ich oben mein schlafzimmerfreigegeben und nun wohnt seine tochter da.mein kleiner sohn wird ständig so behandelt wie sie es mit ihrer schwester getan, hat es ist jeden tag zank und streit.desweiterin hat sie auch beim psychologen zugegeben das sie ihren papa für sich haben möchte und die beziehung zerstören will.die psycholgin ist vom gericht zugeordnet.
seine tochter behandelt mich wie luft.der eigene papa steht nicht als papa sondern nur oma und opa.sie hat kein vertrauen und sieht ihren vater nicht als vater sondern oma und opa als mamaund papa.mit alle probleme die hier im haus sind erfahren oma und opa . ich habe kein privat leben mehr.sie hat eine ganz eigenartige haltung sie möchte ständig nur im mittelpunkt stehen und wenn das nicht der fall ist dann haben alle zu leiden.selbst in der schule gibts nur theater weil sie ständig nur im mittelpunkt stehen möchte.wenn man mit ihr redet und es nicht in ihren kragen passt dann plustert sie sich auf,rennt nach oben knallt die türhinter sich zu.nimmt den telefonhörer und ruft oma und opa an.sie sagte sie will hier nicht leben sondern bei oma und opa .ich habe keine kraft mehr und sehe meine beziehung zu diesen mann den ich liebe im sande verwehen.ich fühle mich in meinem eigenem haus nicht mehr wohl und das schlimme ist auch mein lkleiner sohn sieht und hört ständig nur das theter.sie droht sich ständig umzubringen.hat eine abschied sms an oma und opa geschrieben.das schlimme ist mein lebenpartner hat kein eigenes leben und vertritt nicht seine meinung.er lässt sich von seiner tochter beeinflussen und wenn irgendetwas ist was seine tochter angestellt hat nimmt sie das telefon ruft oma und opa an erzählt es nicht mal richtig und anschließend bekommt er von seiner mutter die meinung gesagt wie kannst du nur das arme kind. seine eltern sehen nicht was hier ständig passiert sie benimmt sich auch so als wäre alles irs aber letztendlich ist es mein haus.ich habe dieses kind freundlich aufgenommen und habe es behandelt zu mindestens versucht sie so zubehandeln wie meine eigene kinder aber ständig lässt sie sich was anderes einfallen.ich denke das ich jetzt keine fam. habe sonder ich komm mir vor wie in der wg.mein kleiner junge wird stänig aus ihrem zimmer rausgeschmissen und mit schimpfwörten beschmissen er ist 4 jahre alt.natürlich brauch auch sie ein rückzugspunkt aber mein kind ist kein ball,denn man sich holen kann wenn man lust hat aufs spielen.seine eltern sagen das arme kind hat soviel durchgemacht ihre mutter wurde nur schlecht gemacht,aber wenn sie sich da auch so benommen hat wie hier,dann brauch man sich nicht wundern.oder?
für mich ist solche situation neu ich liebe meine kinder und bin auch immer für sie da.jedesmal wenn ich es wieder versucht habe mit ihr klar zu kommen dann wurde der spieß wieder umgedreht und mein lebenspartner brüllt mich an ich würde seine tochter hassen und sie anders behandeln wie meine eigenen kinder.ich weiß nicht mehr weiter und ich bin wirklich soweit, das ich zu meinem lebenspartner gesagt habe er soll sich eine wohnung nehmen ich halte es nervlich nicht mehr aus und das schlimme ist nicht mal er selbst weiß wie er sich verhalten soll er kommt an seine tochter nicht ran.wenn wir allein sind mit meinen kindern harmoniert es und es ist ruhe das sagt er selbst.wir lieben uns abgöttisch aber ich sage er hat gekämmpft um seine tochter und ich stelle ihn auch um gotteswillen nicht vor die wahl.deshalb sage ich,ich gebe dich frei für deine tochter und kümmere dich gut um sie.ich schaffe es nicht mehr mir fehlt mut und kraft die ich nicht habe.ich werde mir auch einen psychologin nehmen müssen um die sachen die hier passiert sind zu verarbeiten.ich esse nicht mehr schlafe kaum noch und kann nicht in ruhe meiner arbeit nachgehen weil ständig die angst da ist was wird nun wieder heute sein.
bin über ihre meinung sehr gespannt.
danke mfg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Frage. Sie beschreiben eine schwierige Situation. Vorab erst einmal die Frage, koennte das Maedchen mit den Grosseltern leben? Vielleicht waere das fuer alle eine "beruhigende" Massnahme, um etwas Abstand das Chaos zu bringen.

Ausserdem ist es dann auch fuer die Grosseltern anders, weil sie auch den Alltag sehn und nicht nur die "netten" Besuche haben.


Wenn die Patchworkfamilie gegründet wird, haben alle Beteiligten erst einmal viele Aufgaben zu bewältigen. Sie müssen Regeln des Zusammenlebens finden. Die Eltern müssen sich über das Erziehungskonzept einigen. Es gibt viele Probleme in Verbindung mit den Kindern: Ängste der Kinder, dass ein Kind bevorzugt wird, Rebellion, dass der neue Vater oder die neue Mutter ihm nichts zu sagen habe, Loyalitätsprobleme und Schuldgefühle der biologischen Mutter, dem biologischen Vater gegenüber und vieles mehr.Es gibt keine Patentrezepte wie aus den einzelnen Familienmitgliedern eine neue Familie entsteht. Sie brauchen viel Geduld, nicht nur mit den anderen, sondern auch mit sich selbst. Schließlich hat sich herausgestellt, dass Stief-/ Patchwork-Familien etwa 5 Jahre brauchen um zusammenzuwachsen. Die Geduld hat dann aber auch ihren Lohn: So entwickeln die Kinder einer solchen Patchworkfamilie durch die wesentlich höhere Zahl von ihnen wichtigen Bezugspersonen und durch die höhere Familiendynamik eine deutlich höhere Sozialkompetenz.

 

In der Zwischenzeit waere es wahrscheinlich eine gute Idee, eine Familientherapie zu machen. (Auch wenn das Maedchen sich weigert mitzugehen. Die meisten Kinder werden irgendwann neugierig uns wollen sehen, was der Rest der Familie da macht).

http://www.familientherapie.org/

http://www.netzwerk-familientherapie.de/

 

Auch eine Erziehungsberatungsstelle in Ihrer Naehe kann da oft helfen und Ihnen kompetente Therapeuten vermitteln.

 

Selbsthilfegruppen (auch online) sind auch oft eine Hilfe. Einfach mal nach "Patchworkfamilie" und Ihrer Wohnort suchen.

 

Ich wuerde Ihnen empfehlen, wenn sich Ihre Symptome verschlechtern, mit Ihrem Hausarzt ueber Medikamente fuer die Krisensituation zu sprechen. Denn wenn Sie nich gut auf sich selbst achten, koennen Sie weder fuer Ihre Kinder noch Ihren Partner da sein. Finden Sie "Ruhepole" fuer sich. Am hilfreichsten sind wahrscheinlich Sport oder Yoga, da bauen Sie Stress ab und tun sich selbst etwas gutes.

Ich hoffe, dass Ihnen meine Antwort in ihrer Kürze geholfen hat und beantworte auch gerne eine Anschlussfrage. Ich wünsche Ihnen viel Mut und Erfolg bei den nächsten Schritten.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, nicht zu vergessen das Honorar (durch Anklicken von "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie