So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

ich brauche dringend jetzt Hilfe oder zumindest schon mal ein

Kundenfrage

ich brauche dringend jetzt Hilfe oder zumindest schon mal ein Vorgespräch oder perspektive. Ich habe schon fast meinen gesamten Freundeskreis und meine beziehung zerstört mit meiner verhaltensstörung. Ausserdem bin ich drauf und dran mein Kind zu verlieren. Wer kann mir einen Tipp geben wo und wie ich Soforthilfe bekommen kann ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Farge.

Ihre Suche nach Hilfe ist erst ein Mal der erste und richtige Schritt, denn Sie bermerken ja Selbst am Besten, was mit Ihnen los ist und Ihr Verhalten immer wieder zu Problemen mit der Lebensumwelt führt.
Meist ist jedoch vor einer richtigen Behandlung eine dringende diagnostische Abklärung notwendig, sonst weiss kein Kollege ggf. Facharzt für Psychiatrie, wie man Ihnen genau helfen kann. da ist der Begriff der Verhaltensstörung doch zu allgemein gefasst und das ist zu unkonkret.

Wichtig ist erst ein Mal zu wissen, dass viele meiner kassenärztlich arbeitenden Kollegen die Terminkalender bis oben hin voll haben und zum Teil sich das Recht raus nehmen "schwierige Patienten" auch abzulehnen, mit der Begründung keine Termine frei.

Um umgehende Hilfe zu bekommen, haben Sie die Möglichkeit sich auf Grund massiver Eigen- und Fremdgefährdung durch den Anruf beim Notarzt 112 selber in eine psychiatrisch/ psychologisch geleitete Einrichtung einweisen zu lassen und dort umgehend behandelt zu werden. Diese Notwendigkeit der Einweisung ist dann gegeben, wenn Sie z.B. den Drang verspüren sich Selbst (Suizidgedanken) oder anderen Personen etwas anzutun und dann erfolgt eigentlich eine Einweisung nach PsychKG.

Eine weitere Möglichkeit ist die, dass Sie sich an eine Kriseninterventionzentrum wenden. Hier gibt es immer erfahrene Kollegen vor Ort (jedoch meist nur in größeren Städten wie Berlin) oft in Form von psychiatrisch/ psychologischen Notfallambulanzen bzw. gemeindepsychiatrischen Anlaufstellen (Zentren). Aber auch jede fachlinik/ Uniklinik für Psychiatrie und Psychotherapie hat eine Notfallambulanz und dort gehen Sie einfach hin und lassen sich behandeln, als Notfall (Krisenpatient) wird Ihnen da sicherlich auch geholfen.

Des Weiteren können Sie und meist geht es da mit Terminen wesentlich schneller, sich an ein in der Nähe befindliches psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut wenden (einfach in eine Suchmaschine eingeben z.B. "tiefenpsychologisch/ analytische oder verhaltenstherapeutisches Ausbildungsinstitut + größeren Ort z.B. Köln, Berlin usw.) und diese Institute haben in der Regel immer eine Institutsambulanz und vergeben Termine.
Sie haben auch das recht auf Hilfe durch den Sozial-Psychitrischen-Dienst in Ihrem Landkreis bzw. Stadt. Die Anschrift und ggf. Ansprechpartner erfahren Sie imme rüber das Gesundheitsamt und dort gibt es auch so etwas ähnliches wie Krisensprechstunden und dort kann man Ihnen auch helfen.
Wenn es um Ihr Kind und die sich auf Grund Ihrer Verhaltensweisen zu Problemen in der Erziehung und dem Umgang mit dem Kind geht, haben Sie ein recht auf psychologische Begleitung durch das Jugendamt,d.h. ein Recht auf Hilfe zur Erziehung, was auch Ihre psychologsiche Begleitung mit einbezieht.

Ich hoffe, mit meinen Ausführungen konnte ich Ihnen weiter helfen und wünsche Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

Mit freundlichem Gruß

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar(durch Klick auf den Button Akzeptieren) anzuweisen. Vielen Dank