So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

was tun nachdem partner mit bekannter fremdgegangen aber nicht

Kundenfrage

was tun nachdem partner mit bekannter fremdgegangen aber nicht sex jedoch verliebt ueber beide ohren und partner erfahren
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Frage. Sie beschreiben eine schwierige Situation.

Auch wenn das Fremdgehen nicht sexueller Art ist, ist es ein Vertrauensbruch.

Das Fremdgehen ist passiert und ans Tageslicht gekommen. Als Folge ist das Vertrauen unweigerlich weg. Sie wollen die Beziehung zwar weiterführen, aber wie gehen Sie mit dem Vertrauensbruch um? Wie gelingt es, Vertrauen wieder aufzubauen?

Die Ausreden, hinter denen sich das Fremdgehen bisher verborgen hat, fallen ein wie ein Kartenhaus. Ist ab nun alles was gesagt wird weiterhin gelogen? Kann man den Worten des Partners überhaupt jemals wieder Vertrauen und Glauben schenken?

Vertrauen wieder aufzubauen ist ein Prozess, der Zeit braucht. Und es gehören stets 2 dazu. Der Fremdgänger muss durch das eigene Verhalten helfen, Vertrauen wieder aufzubauen. Dazu zählt, Verständnis für den betrogenen Partner zu zeigen, bei Kontrollen nicht gereizt zu reagieren und sie zulassen, sich an nach der Untreue getroffene Absprachen penibelst zu halten, Geduld beweisen und aktiv daran arbeiten, die Partnerschaft wieder aufzubauen.

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihrem Partner den Seitensprung und die Untreue zu verzeihen, dann müssen Sie auch daran arbeiten, langsam wieder Vertrauen aufzubauen. Dazu zählt Ihre innere Einstellung und der Wille, auf Dauer wieder Vertrauen zu haben. Lassen Sie andauernde Schuldzuweisungen und versuchen, dem Partner Glauben zu schenken. Wenn Sie anfangs strengere Kontrollmaßnahmen anlegen, dann ist das aufgrund des vorangegangenen Vertrauensmissbrauchs grundsätzlich ok. Aber die Kontrollen müssen im Laufe der Zeit reduziert werden, damit wieder eine traute Beziehung mit gegenseitigem Vertrauen aufgebaut werden kann.

Wenn Sie beide intensiv daran arbeiten, dann wird es Ihnen über kurz oder lang gelingen, Vertrauen wieder aufzubauen. Aber seien Sie nicht ungeduldig - es wird ein wenig Zeit benötigen.

Wenn ein Partner in jemand anderen verliebt ist, wird es schwierig, denn dann treten tatsaechlich Symptome auf, die auf eine Krankheit schließen lassen könnten.

Das augenfälligste Symptom ist die stark getrübte Wahrnehmung. Tatsächlich fanden Wissenschaftler heraus, dass Menschen, die frisch verliebt sind, nur sehr bedingt zurechnungsfähig sind.

Psychologisch gesehen ist Verliebtheit eine besonders starke Form der Sympathie, die zusätzlich mit Sehnsucht einhergeht.

Es liegt in der Natur der Wissenschaft, alles messbar zu machen und mit Zahlen zu untermauern. Daher begann man dieses Phänomen aus physiologischer Sicht zu untersuchen, indem man die Blutwerte frisch verliebter Menschen genauer unter die Lupe nahm.

Die Ergebnisse waren erstaunlich. So fand man heraus, dass der Zustand des verliebt seins nichts anderes bedeutet, als dass der Hormonspiegel nahezu komplett aus der Balance gekommen ist.

Ein erstaunliches Ergebnis dieser Untersuchungen ist auch, dass der Spiegel des Glückshormons Serotonin nicht, wie man annehmen sollte steigt, sondern, ganz im Gegenteil, fällt. Der Grund dafür ist, dass der Verliebte extrem auf die geliebte Person fixiert ist, ganz so, wie es bei einer Zwangsneurose der Fall ist.

Auch bei Menschen, die unter diesen seelischen Störungen leiden, ist der Anteil von Serotonin im Blut auffallend niedrig. Neuere Forschungen haben gezeigt, dass die Frage, ob man sich verliebt, sehr stark vom Körpergeruch des Gegenübers abhängt.

Es wird angenommen, dass das Gehirn sich unbewusst mithilfe des Geruches ein Bild vom Immunsystem des potentiellen Partners machen kann und auf diese Weise entscheidet, ob die jeweilige Person mit dem eigenen Immunsystem kompatibel ist und daher die Zeugung gesunder Nachkommen gesichert ist.

Aus diesem Blickwinkel bekommt die Redewendung” ich kann ihn nicht riechen “eine ganz neue Qualität. Die Biologen jedoch messen der Verliebtheit noch eine ganz andere Funktion zu. Für sie ist dieser Zustand einzig und allein ein Instrument der Natur, sexuelle Kontakte anzubahnen.

Im Großen und Ganzen betrachtet, versetzt Verliebtheit den gesamten Körper in eine Ausnahmesituation. Ausgehend vom vegetativen Nervensystem treten “Störungen” in beinahe allen Bereichen des menschlichen Körpers auf.

So kommt es zu Schwitzen, Händezittern und da die Verdauung ebenfalls vom vegetativen Nervensystem gesteuert wird, zu Appetitlosigkeit. In extremen Fällen führt Verliebtheit sogar zu Durchfallerscheinungen.

Eine Paartherapie waere wahrscheinlich hilfreich, um darueber zu sprechen, wie es mit der Beziehung weitergeht. Therapeuten dazu finden Sie hier:



http://www.netzwerk-paartherapie.de/http://www.selbsthilfenetz.de

www.paartherapie.de

 







 



Ich hoffe, dass Ihnen meine Antwort in ihrer Kürze geholfen hat und beantworte auch gerne eine Anschlussfrage. Ich wünsche Ihnen viel Mut und Erfolg bei den nächsten Schritten.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, nicht zu vergessen das Honorar (durch Anklicken von "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank.

InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung: Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
InternetCoach und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

was tun meine rivlain wurde von ihrem partner herausgeschmissen glauben sie sie versucht es wieder bei meinem partner er will nichts mehr wissen war nur wunderig wie weit eine frau geht hat jedoch keinen hoch bekommt trotz liebesmusik anhoeren , sie war total geil er behauptet nicht wollte nichts weiter kann ich das glauben und wie soll ich mich verhalten danke XXXXX XXXXX hilfe bin sehr verletzt worden weiss noch nicht genau wie ich mich entscheiden soll.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
was tun meine rif

Sie antworteten

Freitag, 9. März 2012 10:04 EST

was tun meine rivlain wurde von ihrem partner herausgeschmissen glauben sie sie versucht es wieder bei meinem partner er will nichts mehr wissen war nur wunderig wie weit eine frau geht hat jedoch keinen hoch bekommt trotz liebesmusik anhoeren , sie war total geil er behauptet nicht wollte nichts weiter kann ich das glauben und wie soll ich mich verhalten danke fuer ihre hilfe bin sehr verletzt worden weiss noch nicht genau wie ich mich entscheiden soll.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
rivalin wurde vom partner herausgeschmissen glauben sie dass sie er wieder versucht bei meinem partner er will nichts von ihr wollte nur schauen wie weit eine frau geht . sie haben sich schon das dritte mal gesehen das letzte mal brachte sie eine liebescd mit um zusammen anzuhoeren ihr partner nennt meinen mann einen draufgaenger er jedoch sagt er wollte nicht mehr welcher unterschied ist zwischen sex haben und sich aufgeilen obwohl er behauptet keinen hoch bekommen zu haben was fehlt da. danke fuer ihre antwort
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank fuer die akzeptierte Antwort. Ich bin nicht ganz sicher, dass ich Ihre Nachfrage ganz verstehe. Ihr Mann sagt, dass er nichts mehr von der anderen Frau moechte, aber Sie sind sich nicht sicher, ob Sie ihm wieder vertrauen koennen. Sie sind verstaendlicherweise tief verletzt und muessen erst einmal fuer sich selbst entscheiden, was Sie brauchen. Gleichzeitig machen Sie sich Sorgen, dass die andere Frau erneut die Beziehung zu Ihrem Mann suchen wird. Stimmt das so?
Vielen Dank, Annegret Noble
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

ja genau das meinte ich da sie ja alleine ist und in meinen mann verliebt ist er behauptet fuer ihn gilt das nicht. bin etwas durcheinander mit meinen gedanken

 

 

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Hier ein paar Gedanken zum Heilungsprozess nachdem der Partner fremdgegangen ist:


1. Phase nach dem Seitensprung: Schock und Unglauben

Das darf doch nicht wahr sein! Kommt ein Seitensprung ans Licht, ist der Betrogene geschockt und will es erst einmal gar nicht glauben. Viele fallen in eine Art Schwebezustand - als würde dies gar nicht einem Selbst, sondern einer anderen Person passieren. Das große Risiko: Oft reagieren Betroffene in dieser Schock-Situation kopflos und übereilt - und treffen nicht durchdachte Entscheidungen, die sie vielleicht später bereuen.

2. Phase nach dem Seitensprung: intensives Fragen

Wer ist der/die Andere? War es eine einmalige Sache oder eine längere Affäre? Sind Gefühle im Spiel oder ging es nur um Sex? Ist noch eine andere Person eingeweiht? In der zweiten Phase nach dem Seitensprung verlangt der Betrogene nach vielen Antworten. Die Frage: „Kann ich dir jemals wieder vertrauen?" kann durchaus bis zu sechs Monate lang dauern. Dieses ist sozusagen „das goldene Zeitfenster", in dem die Beziehung noch zu retten ist. Achtung: Werden Sie in dieser Phase nicht ungeduldig - der Vertrauensbruch ist noch zu frisch, als dass Ihre Beziehung schon wieder ganz die alte sein könnte. Ein Tipp für den/die Betrogene/n: Konzentrieren Sie sich nicht zu sehr auf die dritte Person, sondern fragen Sie, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Auch wenn Sie sich dann selbst Versäumnisse eingestehen müssen.

3. Phase nach dem Seitensprung: Zeit der Entscheidung

Die Zeit, in der der Betrogene wie ferngesteuert handelt, ist jetzt vorbei. In Phase drei kann er endlich wieder klar denken - und auch die Beziehung ernsthaft überdenken. Gibt es noch eine Chance als Paar? Oder ist es besser, Schluss zu machen? Es ist übrigens nicht immer der treue Partner, der diese Entscheidung trifft. Wenn Sie noch immer Potenzial in der Beziehung sehen, heißt es jetzt: Ganz viel miteinander reden, kämpfen. Ansonsten: Schlussstrich ziehen.

4. Phase nach dem Seitensprung: Hoffnung

Nur wenn sich der „Fremdgeher" richtig verhält, kann die Heilung des Betrogenen beginnen. Wichtig ist jetzt, dass alle Fragen zum Seitensprung beantwortet sind, der Kontakt zur dritten Person abgebrochen würde und alle Aktivitäten und auch Gefühle offen liegen. Dann gibt es wieder Hoffnung für die Beziehung. Vielleicht erkennen Sie auch das Positive in dieser Situation? Und Ihre Partnerschaft wird durch die Krise reifer.

5. Phase nach dem Seitensprung: Versuch der Normalität

Wenn doch nur endlich alles wieder normal wäre! Das wünschen sich viele Paare in Phase fünf. Aber obwohl die Beziehung wieder normal zu sein scheint, ist sie noch lange nicht geheilt. Darum ist es wichtig, gemeinsam über Ängste und Probleme nachdenken und sprechen. Machen Sie dabei nicht den Fehler, nur noch über die Vergangenheit zu diskutieren. Konzentrieren Sie sich lieber auf die Gegenwart.

6. Phase nach dem Seitensprung: Verzweiflung

Und da sind sie wieder: all die Leichen im Keller, von denen Sie gehofft hatten, dass sie für immer im Dunkeln bleiben. Denn erst in Phase sechs sind die meisten Paare dazu bereit, in die Tiefe zu gehen und sich ihren grundlegenden Problemen zu stellen. Den Problemen, die überhaupt erst zu einem Seitensprung führten. Achtung: Sind diese gravierenden Probleme erst einmal auf dem Tisch, sehen viele Paare keine Möglichkeit, diese auch zu lösen. Nur wer sich diesen jetzt ganz offensiv stellt, hat eine Chance, dass die Beziehung überlebt. Professionelle Hilfe durch eine Paartherapie ist oft hilfreich.

7. Phase nach dem Seitensprung: Lernen

Nun haben Sie es fast geschafft: Sie haben sich ihren Beziehungsproblemen gestellt, die erste Aufregung ist überwunden, der „Betrüger" hat Buße getan und dem Betrogenen war es möglich, zu vergeben. Jetzt fängt auch das Vertrauen wieder an, zu wachsen! Um diese Phase zu erreichen, brauchen Sie vor allem eines: viel Zeit. Geben Sie sich diese!

 

Mit freundlichen Gruessen,

Annegret Noble

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie