So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Hallo, ich bin seit 6 Monaten in einen Mann verliebt. Das

Kundenfrage

Hallo, ich bin seit 6 Monaten in einen Mann verliebt.
Das Problem ist das er vergeben ist und obendrein jetzt auch noch Vater wird.
Ich hoffte die ganze Zeit das die Beziehung nicht lange hält da die Freundin ne ziemliche Schla**e
sein soll, aber jetzt wo er Daddy wird, kommt es mir so total hoffnungslos vor.
Ich versuche ja schon ihn mir abzuschminken, versuche mich abzulenken mit freunden, schule usw.
Aber es nützt nichts, nichts hilft wirklich!
Ich weis das es sich für euch krank anhören muss, aber ich stelle mir immer vor was passieren könnte so dass ich vielleicht doch noch eine Chance bekommen könnte.
z.B das sie sich totzdem trennen, kein kind kriegen oder das gar nicht von ihm ist usw.
ich weis das ist verrückt.
Ich weis auch genauso gut das es nie passieren könnte, aber trotzdem rede ich es mir irgendwie ein, im unterbewusstsein, auch wenn ich es nicht will, versteht ihr mich?
Wie ich schon sagte ich versuche seit einem halben jahr ihn zu vergessen aber alles ist vergebens.
jeder sagt mir ich werde noch einen richtigen mann finden, aber das interessiert mich ehrlich gesagt nicht. andere männer kümmern mich irgendwie nicht.
ich sitz in ner totalen zwickmühle, bitte helft mir.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Frage. Ich denke nicht, dass Sie "krank" sind, ausser wahrscheinlich "liebeskrank": Tatsächlich treten bei Verliebtheit Symptome auf, die auf eine Krankheit schließen lassen könnten.Das augenfälligste Symptom ist die stark getrübte Wahrnehmung. Tatsächlich fanden Wissenschaftler heraus, dass Menschen, die frisch verliebt sind, nur sehr bedingt zurechnungsfähig sind.

Psychologisch gesehen ist Verliebtheit eine besonders starke Form der Sympathie, die zusätzlich mit Sehnsucht einhergeht.

Es liegt in der Natur der Wissenschaft, alles messbar zu machen und mit Zahlen zu untermauern. Daher begann man dieses Phänomen aus physiologischer Sicht zu untersuchen, indem man die Blutwerte frisch verliebter Menschen genauer unter die Lupe nahm.

Die Ergebnisse waren erstaunlich. So fand man heraus, dass der Zustand des verliebt seins nichts anderes bedeutet, als dass der Hormonspiegel nahezu komplett aus der Balance gekommen ist.

Ein erstaunliches Ergebnis dieser Untersuchungen ist auch, dass der Spiegel des Glückshormons Serotonin nicht, wie man annehmen sollte steigt, sondern, ganz im Gegenteil, fällt. Der Grund dafür ist, dass der Verliebte extrem auf die geliebte Person fixiert ist, ganz so, wie es bei einer Zwangsneurose der Fall ist.

Auch bei Menschen, die unter diesen seelischen Störungen leiden, ist der Anteil von Serotonin im Blut auffallend niedrig. Neuere Forschungen haben gezeigt, dass die Frage, ob man sich verliebt, sehr stark vom Körpergeruch des Gegenübers abhängt.

Es wird angenommen, dass das Gehirn sich unbewusst mithilfe des Geruches ein Bild vom Immunsystem des potentiellen Partners machen kann und auf diese Weise entscheidet, ob die jeweilige Person mit dem eigenen Immunsystem kompatibel ist und daher die Zeugung gesunder Nachkommen gesichert ist.

Aus diesem Blickwinkel bekommt die Redewendung” ich kann ihn nicht riechen “eine ganz neue Qualität. Die Biologen jedoch messen der Verliebtheit noch eine ganz andere Funktion zu. Für sie ist dieser Zustand einzig und allein ein Instrument der Natur, sexuelle Kontakte anzubahnen.

Im Großen und Ganzen betrachtet, versetzt Verliebtheit den gesamten Körper in eine Ausnahmesituation. Ausgehend vom vegetativen Nervensystem treten “Störungen” in beinahe allen Bereichen des menschlichen Körpers auf.

So kommt es zu Schwitzen, Händezittern und da die Verdauung ebenfalls vom vegetativen Nervensystem gesteuert wird, zu Appetitlosigkeit. In extremen Fällen führt Verliebtheit sogar zu Durchfallerscheinungen.

 

Was Sie zu beschreiben scheinen sind die Symptome der "Zwangsneurose" - die Unfaehigkeit, loslassen zu koennen, die Phantasien, die immer wiederkehrenden Gedankenkreise.

 

In der Regel erholen sich das Nervensystem und die Gehirnchemie nach einer Weile, wenn man erlebt, dass die "Verliebtheitsgefuehle" nicht erwiedert werden. Bei Ihnen scheint auch nach 6 Monaten still ein Ungleichgewicht der Neurotransmitter (der Gehirnchemie) vorzuliegen. Sie haben versucht, sich abzulenken und sich auf andere Dinge in Ihrem Leben zu konzentrieren, aber Ihre Gehirnchemie scheint nicht darauf zu reagieren. Diese Massnahmen waeren meine erste Empfehlung gewesen.

Da Sie das alles schon ausprobiert haben, waere es vielleicht tatsaechlich eine Erwaegung wert, Ihre Gehirnchemie durch Medikamente wieder auszugleichen. Wenn der Serotoninspiegel wieder stimmt, dann faellt es Ihnen wahrscheinlich leichter, die Situation realistisch zu betrachten und entsprechende Entscheidungen zu treffen.

 

Einige der neueren Antidepressiva haben einen Ausgleich des Serotoninspiegels als Ziel, wahrscheinlich koennten Ihnen diese ueber die erste Huerde helfen. Wahrscheinlich muessen Sie diese auch nicht lange einnehmen, um Ihren Gedankenkreislauf zu durchbrechen. Reden Sie am besten mit Ihrem Hausarzt ueber diese Moeglichkeit. Sechs Monate sind eine recht lange Zeit, wenn Sie mir geschrieben haetten, dass diese Gefuehle 4 Wochen lang anhalten, dann haette ich Ihnen empfohlen abzuwarten, aber die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre Gehirnchemie ohne Anstoss von aussen normalisiert ist zu diesem Zeitpunkt relativ gering.

 

Auf der kognitiven Ebene, der Ebene der Gedanken, wuerde ich Ihnen zusaetzlich ein Buch empfehlen, dass helfen kann, "festgefahrene" Gedanken und Gefuehle zu loesen (so dass man wieder anders und damit "flexibler" denken und reagieren kann).

 

 

Gedanken verändern Gefühle: Fertigkeiten, um Stimmungen, Verhalten und Beziehungen grundlegend zu verbessern von XXXXX XXXXXberger, Christine A. Padesky, Theo Kierdorf und Hildegard Höhr von Junfermann (Oktober 2007).


Ich hoffe, dass Ihnen meine Antwort trotz ihrer Kürze geholfen hat und beantworte auch gerne eine Anschlussfrage. Ich wünsche Ihnen viel Mut und Erfolg bei den nächsten Schritten.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Wenn meine Antwort Ihren Vorstellungen entspricht, bitte ich Sie, nicht zu vergessen das Honorar (durch Anklicken von "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank.

 

InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung: Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
InternetCoach und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Auf Medikamente würde ich eigentlich gern verzichten,
da ich momentan schon Antidepressiva nehme wegen einer Mobbing-Geschichte
das Medikament heist Venlafaxin.
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
Vielen Dank fuer das Akzeptieren der Antwort.
Venlafaxine ist ein Antidepressivum, das sowohl Serotonin als auch Norepinephrin beeinflusst. Ich kann Ihre Bedenken, Medikamenten gegenueber gut nachvollziehen. Allerdings waere ein zusaetzliches Medikament ja nicht etwas, das Sie lange nehmen, sondern nur etwas, das Ihnen ueber diese Huerde hilft.

Wenn Sie weitere Medikamente vermeiden moechten, waere es wahrscheinlich sinnvoll, mit einem Heilpraktiker oder einem Homeopathen zu sprechen, um nachzufragen, was diese anbieten und empfehlen koennten. Es gibt Naturheilmittel (und sogar bestimmte Lebensmittel), die Serotonin beeinflussen. Da ich aber kein Arzt oder entsprechend ausgebildeter Fachmann bin, kann ich da keine konkreten Tipps geben. Aber vielleicht kann sogar eine Umstellung der Ernaehrung, hilfreiches bewirken und Ihnen helfen, aus diesem "Gedankenkreis" auszubrechen.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie