So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Ich würde gerne wissen,wohin ich mich wenden kann,wenn ich

Kundenfrage

Ich würde gerne wissen,wohin ich mich wenden kann,wenn ich seit meiner Kindheit psychische Probleme habe. Suizidgedanken kommen auch immer häufiger vor. Bei mir wurde Borderline diagnostiziert.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen dank für Ihre vertrauensvoll gestellte Frage.

Sie können sich in Deutschland bei diversen psychischen Problemen an unterschiedliche staatlich und private Stellen hilfesuchend wenden und haben im Rahmen der gesundheitlichen Versorgung ein Recht auf Hilfe.

Neben der ambulanten Behandlung gibt es Modelle der teilstationären und stationären Behandlung, die im Einzelfall günstig sich auswirken auf die Behandlung (je nach psychischem Problem) oder auch ungünstig.
Bei einer Akutbehandlung einer Borderlinstörung hat es sich als sehr günstig erwiesen, umgehnd sich in psychiatrische stationäre Behandlung zu begeben und dort sich z.B. in einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie oder einem Universitätsklinikum behandeln zu lassen. Dort können Sie auch selbstständig ohne Überweisung vorstellig werden und um Behandlung bitten. In Deutschland gibt es spezielle Kliniken die sich auf die Behandlung von persönlichkeitsstörungen und Borderline gut eingestellt haben. dies sind unetr anderem auf dem unetrschiedlichen Therapiehintergrund z.B. die Klinik Windach am Ammersee, Klinik Bad Bramstedt, Klinik Bad malente usw.

Im Normalfall wird eine idizierte und notwendige psychiatrisch/ psychologische Behandlung durch den Hausarzt durch Überweisung in Gang gebracht und man sucht sich dann eine geeignte Stelle (dies kann unter anderem in manchen Städten und Landkreisen ein gemeindepsychiatrisches Zentrum sein) und macht dort einen Termin. Sollte es jedoch sich um eine Borderlinestörung auch wirklich handeln, sollten Sie Wissen, dass viele meiner Kollegen Sie auf Grund der massiven Therpieschwierigkeiten (z.B. Nähe-Distanzverhalten) Sie ablehenen werden, ohne es jedoch dirkekt zu sagen, wenn Sie mit der Diagnose Borderline kommen.

Sie können sich auch natürlich trotzdem an einen ambulant niedergelassenen Kollegen in Ihrer Nähe wenden und einen Termin ausmachen. Aus meiner Sicht eher im verhaltenstherapeutischen oder tiefenpsychologischen Therapiekontext. Die Kosten dafür werden im Regelfall von der Krankenkasse übernommen. Über die Krankenkasse erfahren Sie auch ohne Probleme welche Kollegen für eine psychotherapeutische Behandlung in Ihrem Umfeld hierfür in Frage kommen. Des Weiteren können Sie und meist geht es da mit Terminen wesentlich schneller, sich an ein in der Nähe befindliches psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut für Psychotherapie wenden (einfach in eine Suchmaschine eingeben z.B. psychotherapeutische Ausbildung Verhaltenstherapie o. Tiefenpsychologie + entsprechendem Ort in Ihrer Nähe z.B. München) und diese Institute haben in der Regel immer eine Institutsambulanz oder Sie können auch an jeder größeren Universitätsklinik einen Termin in einer psychotherapeutischen/ psychiatrischen Ambulanz vereinbaren.

Sehr nützliche Hinweise finden Sie auch auf unterschiedlichen Internetplatformen und Foren im Bezug auf Borderline und dort auch unetr anderem wesentliche Hinweise zu neusten Behandlungsmethoden (z.B. Schematherapie ect.). Hier wäre unter anderem die Seite http://www.borderlineselbsthilfe.de/ zu nennen sowie die Seiter der http://www.borderlinecommunity.de/.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Ausführungen weiter helfen und wünsche Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie