So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Hallo ich habe ne Pers nlickeitst rung und habe total stre

Kundenfrage

Hallo ich habe ne Persönlickeitstörung und habe total streß mit meiner frau weil sie nicht weiß wie sie mit mir umgehen soll und jetzt meeint sie ich soll ihr ein brief schreiben was ich von ihr erwarte das es wieder besser wird könnt ihr mir helfen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die offene Fragestellung. Ich möchte mich bemühen Ihnen eine punktuelle Hilfestellung zu geben.

Leider kann ich Ihren Ausführungen nicht entnehmen ob und welche Persönlichkeitsstörung bei Ihnen diagnostiziert wurde. Persönlichkeitsstörungen müssen von Persönlichkeitsmerkmalen die nicht das Ausmaß einer Persönlichkeitsstörung erreichen( subjektiver Leidensdruck und soziale Beeinträchtigung) unterschieden werden. Wichtigstes Kriterium ist das das auffällige Verhalten unflexibel, unangepasst und überdauernd auftritt. Auch müssen Persönlichkeitsveränderungen abgegrenzt werden die meist in höherem Lebensalter (z.b. in Folge von organischen Hirnschäden) auftreten. Persönlichkeitsstörungen gehen meist auch mit anderen psychischen Störungen einher, z.B. Angststörungen, Depressionen, Essstörungen und Abhängigkeitserkrankungen.

Heilbar ist eine Persönlichkeitsstörung nicht, jedoch kann durch geeignetere therapeutische Maßnahmen eine Linderung und Kompensation erreicht werden. Die Therapien( VT) sollten spezifisch auf die Art der Persönlichkeitsstörung geschnitten sein. Es besteht auch die Möglichkeit einer Pharmakotherapie mit Antidepressiva, Anxiolytika usw., jedoch sehr differenziert. Ich würde Ihnen empfehlen mit Ihrer Frau zu sprechen und sie zu motivieren sich über die spezielle Persönlichkeitsstörung die Sie haben zu informieren und eventuell eine Selbsthilfegruppe(zugeschnitten auf Ihre Persönlichkeitsstörung ; einfach im Internet googeln) zu besuchen um sich mit anderen Betroffenen austauschen zu können und die Krankheit besser zu verstehen. Ihnen würde ich empfehlen sich ebenfalls Hilfe vor Ort zu suchen und eine Therapie zu machen um Ihrer Frau auch zu zeigen dass Sie daran arbeiten. Als dritte Option besteht noch die Möglichkeit einer gemeinsamen Paartherapie.

Ich empfehle Ihnen eine diagnostische Abklärung beim Hausarzt, um den Hintergrund einer körperlichen Erkrankung auszuschließen und die Konsultation eines Psychiaters z.B. in einer psychiatrischen Institutsambulanz Notfallambulanz an einer Uniklinik oder in einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie zu empfehlen um auch eine Unterstützung mit Medikamenten zu ermöglichen. Des Weiteren können Sie und meist geht es da mit Terminen wesentlich schneller, sich an ein in der Nähe befindliches psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut wenden (einfach in eine Suchmaschine eingeben) und diese Institute haben in der Regel immer eine Institutsambulanz oder Sie können auch an jeder größeren Universitätsklinik einen Termin in einer psychotherapeutischen/ psychiatrischen Ambulanz vereinbaren und dort vorstellig werden. In der Regel tragen die Krankenkassen auch die Kosten.

Ich hoffe ich konnte Ihnen in der Kürze der Ausführung helfen und wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute auf Ihrem weiteren Weg

Mit freundlichen Grüßen

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank