So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

seit 2009 f hre ich ein gesch ft,seit dem arbeite ich ununterbrochen

Kundenfrage

seit 2009 führe ich ein geschäft,seit dem arbeite ich ununterbrochen jetzt ist meine partnerschaft an einem kritischen punkt angelangt,ich liebe meinen partner,aber er ist seit mehr als einer woche nicht erreichbar, er sagt wir brauchen abstand, was ich am anfang gar nicht wollte, jetzt merke ich zwar teilweise das es gut ist, ich fühle mich zerissen, es kam alles so plötzlich,aber ich liebe ihn noch das weiss ich,es sind 13 jahre die wir zusammen sind,es ist dann irgendwie alles, zur routine geworden,ich habe völlig vergessen, das ich einen partner habe, welcher auch bedürfnisse hat, es tut mir sehr weh, und auch sehr leid,das das alles so gekommen ist,er ist auch schon fremd gegangen,weil ich ihn von mir weg geschoben habe,nach dem es das erste mal passiert war, jetzt versuche ich irgendwie mit dieser situation klar zu kommem, aber manchmal scheitere ich und dann tut es einfach nur weh.wie kann ich das auf dauer schaffen mich dann einfach zu entspannen und nicht über uns nachzu denken, er reagiert zu zeit auf nichts, er meldet sich und fragt nach, am schlimmsten waren die nächte, und sind es oft auch noch, ich versuche es ja auch so zu sehen, ersteinmal abstand,dabei fühle ich mich sehr traurig, fühle mich einsam,ich muss dadurch , welche tipps können sie mir geben??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre offene Frage.

Wie Ihnen geht es sehr vielen Partnern in langen Beziehungen, die plötzlich und unerwartet mit dem Distanzproblem konfrontiert sehen und das Miteneinder der Bedürfnisse aus den Augen verlieren.

Ich denke Mal nicht, dass eine SMS zu schreiben eine Möglichkeit darstellt, auch durch die Kürze oft zu Missverständnissen führt und man hier in keinem Fall irgendetwas klären kann, was einem (Ihnen) wichtig erscheint, eine geeignete Möglichkeit darstellt.

Es ist ungemein wichtig, dass Sie für sich den "Entschluss" gefasst haben, diese lange Beziehung zu Ihrem Partner nicht kampflos aufzugeben und sich sogar mit dieser Frage sich auseinandersetzen, nämlich erst ein Mal anfangen bei sich Selbst die Anteile zu suchen. Das Problem ist aber immer die Zweiseitigkeit einer Beziehung, also beide Partner tragen Anteile am "Scheitern", was leider immer wieder mit den Worten "ich brauche Abstand, ich gehe auf Distnaz" usw. beschrieben wird, jedoch keiner der Partner konkret die Ursachen benennt.

Wenn Sie einen eventuellen Grund anführen, dass Sie durch zu viel Arbeitsaufwand durch Ihre Selbstständigkeit dazu führte die Bedürfnisse Ihres Partners scheinbar zu vergessen. Bitte dies kann ein Grund dafür sein, aber sicher nicht der einzige Grund. Was ein Partner im Normalfall erwartet sind keine allgemeinen Aussagen wie z.B. "es tut mir leid..." sondern konkrete Lösungen um in der Zukunft die Beziehung wiederzubeleben. Was wollen Sie verändern z.B. einen Kurs (Weiterbildung) für ein Zeitmangement besuchen, mit Ihrem Partner gemeinsam eine Paartherapie zu machen (möglichst mit systemischem Therapiehintergrund) d.h. Ihrem Partner mit Ihnen gemeinsam machen wollen. Lernen Sie, vielleicht in einem Brief auch Ihre Gefühle deutlich zu benennen und Ihrem Partner zu zeigen, dass Ihnen nicht die Arbeit nicht alles bedeutet und Sie Gefühle von Trauer, Angst und Verzweiflung spüren. Damit sind Sie ehrlich und bleiben Sie nicht auf der Verallgemeinerungsebene wie z.B. jeder Mensch macht Fehler.... Bitte schreiben Sie Ihm als Grundlage für einen eventuellen Neuanfang Ihre Fehler konkret auf, denn dann ist es für Ihren Partner greifbar und der Partner sieht Ihren Einsatz weiter an der Beziehung zu arbeiten.

Bitte denken Sie daran, dass auch als Folge einer erst Mal gescheiterten Beziehung eine Depression mit eventueller Arbeitsunfähigkeit stehen kann, weil Sie als ein Teil der Beziehung mit der Ausweglosigkeit, Hilflosigkeit und Machtlosigkeit konfrontiert sind und Ihr Partner nicht zu Ihnen zurück will. Auch weil Sie nichts verändern. Diese Beziehungsressourcen besser Veränderungsressourcen können Sie selber in einer eigenen Psychotherapie bei einem Dipl.- Psychologen herausarbeiten und sich somit quasi auf dem Weg zurück in die Beziehung begleiten lassen und an Lösungen zu arbeiten und sich mit dem Warum (eigene Anteilen usw.) auseinandersetzen. Die Kosten werden im Regelfall von der Krankenkasse übernommen.

Ich hoffe, mit meinen kurzen Ausführungen konnte ich Ihnen helfen und wünsche Ihnen für die Zukunft Kraft und alles Gute.

Mit freundlichem Gruß

 

Die Ausführungen und
Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende
psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell
Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank



 

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie