So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

guten tag , mein Sohn besucht die zweite Klasse Nachdem er

Kundenfrage

guten tag , mein Sohn besucht die zweite Klasse: Nachdem er im Kindergarten und in der ersten Klasse sozial auffällig war, hat er den Hamburg-Wechsler-Intelligenztest gemacht. das Ergebnis war Hochbegabung. Vor 2,5 Jahren ist mein Mann, sein Vater verstorben.
Mein Sohn idendifiziert sich mit negativen Vorbildern, wie kann meinem Sohn geholfen werden sein Potenzial auf Konstruktives zu lenken. Er geht zum Klavierunterricjt, singt im Knabenchor, turnt und hat sich einen Insektenzoo aufgebaut. er hat freunde zum Spielen.
Welche weiteren Möglichkeiten gibt es?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die offene Fragestellung. Ich möchte Ihnen hinsichtlich Ihrer Ausführungen eine punktuelle Hilfestellung geben.

Ich verstehe Ihre Besorgnis und Ihre Befürchtungen in Bezug auf die Entwicklung Ihres Sohnes. Sie stehen mit diesem Problem nicht allein da, es ist eine große Herausforderung für alle Eltern mit einem hochbegabten Kind, die richtigen und besten Entwicklungsmöglichkeiten zu schaffen. Ich würde Ihnen zuerst jedoch eine Wiederholung des Testes empfehlen, in einer anderer Form, da ein einmaliger Test HAWIK nicht ausreicht um eine hohe Intelligenz zu manifestieren. Dieser neue Test sollte in revidierter Form erfolgen und eine Hochbegabung kann dann auch mit ein /zwei weiteren Tests definitiv festgestellt werden. Desweiteren ist eine Förderung der speziellen Fähigkeiten (je nach Art der Hochbegabung, musikalisch, künstlerisch usw.) Ihres Sohnes der absolut richtige Weg, jedoch sollten Sie von Bestrafungen Abstand nehmen. Geben Sie Ihrem Sohn weiterhin die Unterstützung durch Förderung und und ich würde Ihnen empfehlen , bei weiteren sozialen Auffälligkeiten sich an einen Kinder und Jugendpsychologen an Ihrem Heimatort zu wenden um hier daran zu arbeiten einer Ausgrenzung zu vermeiden und eine soziale Isolation ( Aussenseiterolle) auf Grund seines Andersseins durch die Hochbegabung entgegenzuwirken und auch noch eventuell bestehende Symptome durch den frühen Tod seines Vaters zu be/verarbeiten.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen in der Kürze der Ausführung etwas helfen und wünsche Ihnen viel Kraft und alles Gute auf Ihrem weiteren Weg

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar (durch Klick auf den Button "Akzeptieren") anzuweisen. Vielen Dank