So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Ein Verwandter ist seit 8 mon.in den USA und hat sich erst

Kundenfrage

Ein Verwandter ist seit 8 mon.in den USA und hat sich erst jetzt per Brief gemeldet. Er leidet an einer Psychose oder sogar Shizophrenie erkrankung welche nicht behandelt wurde bisher.Nun braucht er Geld und sein Visum ist abgelaufen.Was kann man tun? Konten sind alle gesperrt weil er alles ausgegeben hat was er konnte.Der Brief ist hochgradig alarmiernd von Stimmen hören bis Verfolgungswahn. Was könen wir hier in deutschland tun er muß auf jeden Fall in Behandlung.Geld überweisen bringt doch nichts weil er dann doch wieder abtauchen wird?!Kann man hier den Weg vorbereiten falls er abgeschoben wird um Ihn dann hier sofort in Behandlung zu bringen?Adresse oder sonstiges hat er nicht hinterlassen und geschrieben seinen letzten Dollar auf den Brief geklebt zu haben.hat hier nur ne Postadresse bei meiner Mutter wo schon seit Monaten nur Rechnungen eingehen. Hat sich hier um nichts mehr gekümmert Wohnung gekündigt und dann weg! Auch krankenversichert ist er hier i.M.nicht.Können wir Ihn hier schon jetzt versichern?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage.

Bitte wenden Sie sich an das für Ihren Verwandten ortsansässige Gesundheitsamt (genau den Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes) dann durch die Hilfe dieser Behörde an die deutsche Botschaft in Amerika an die dort zuständigen Gesundheitsbehörden. Diese ist verpflichtet diesem Ersuchen und ggf. als Nachforschungen über den Aufenthaltsort ect. nachzugehen, denn es kann ja eine Gefahr von einem "Schizophreniekranken" (diese Diagnose haben Sie ja so geschrieben) ausgehen. Ist Ihr Verwandter erst ein Mal in Deutschland, dies wird umgehend geschehen, denn in Amerika werden Sie alles tun, dass Ihr Verwandter schnell das Land verlassen muss sowie wenn ein detalierter Nachweis Ihrerseits erfolgen kann (z.B. durch vorlegen von Postkorospondenz oder vorliegende Behandlungsdokumente aus früherer zeit ect.) und die auch glaubwürdig sind in Bezug auf die Erkrankung und

dass die betreffende Person eine Gefahr für sich und andere Personen darstellt. Eventuell können Sie Ihre Rechte auch durch eine international (in Amerika) arbeitende Rechtsanwaltskanzlei vertreten lassen die dann alles im Sinne des amerikanischen Rechtssystems prüft und ggf. auch weitere Schritte veranlasst, dass Ihrem Verwandten, auch gegen seinen Willen geholfen wird.

Leider ist es oft in der ersten Behandlungsphase Realität bei diesem Krankheitsbild, dass eine Behandlungseinsicht quasi nie vorhanden ist.

Bitte unterstützen Sie Ihn nicht mehr mit Geld, sondern Sie unterstützen nur damit die Verschlechterung seiner bedrohlichen Krankheit. So geht das immer und immer weiter

und es wird sich nichts verändern. Dies ist auch nur die einzige Möglichkeit an diese Person heranzukommen, leider über das Geld, was er braucht. Dies auch in Bezug

auf seinen Aufenthaltsort usw. nicht unwichtig.

Glauben Sie mir Bitte, auch wenn solche Handlungen gegen den Willen eines Menschen immer arg schwer sind, eines Tages, wenn es Ihm besser geht, wird er es Ihnen vielleicht Danken, dass Sie Ihm so konsequent geholfen haben, denn er kann es zu diesem heutigen Tage nicht mehr ausreichend.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen zumindest ein Stück weiter helfen und wünsche Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

Mit freundlichem Gruß

 

 

Die Ausführungen und Meinungen des Antwortgebers ersetzen weder eine fachlich ausreichende psychologische Diagnostik oder Therapie, sondern beinhalten nur punktuell Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze bei unterschiedlichen Problemen sowie Konflikten.

 

Ich möchte Sie bitten, so Ihnen die Antwort meinerseits, entsprechend Ihrer Vorstellungen zugesagt hat, nicht zu vergessen das fällige Honorar anzuweisen. Vielen Dank

 

 

diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1254
Erfahrung: Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
diplompsychologe und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank.Das hilft uns schon weiter. Noch zu meiner Frage können wir Ihn hier schon jetzt krankenversichern denn da kommen einige Kosten auf uns zu denke ich.Weiß nicht ob das geht wenn er denn jetzt noch im ausland ist? Aber dazu kann ja das Gesundheitsamt Auskunft geben denke ich.Hat sich ja dann schon von selbst beantwortet die frage. Das problem ist aber noch das nie die Diagnose gestellt wurde. Können wir aber dann trotzdem so agieren aufgrund des Briefes?
Experte:  diplompsychologe hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sehr geehrter Fragesteller,

Die Frage der Krankenversicherung (oft gleichbedeutend mit einer Auslandskrankenversicherung) sollte noch ein Mal mit der zuständigen Krankenkasse erörtert werden und der Versicherungsstatus genau geklärt werden.

Zu Ihrer zweiten Frage. Es muss hierbei in Betracht gezogen werden, dass Sie ja gar nicht anders können, als auf der Grundlage von Briefen und der Schilderung (am Besten von unabhängigen Personen) der subjektiven Empfindungslage diese Tatsachen so zu erläutern. In diesem Falle, wie er auch von der behördlichen Seite aus dann gesehen wird und welche Handlungskonsequenzen daraus erfolgen, können Sie sich egal was passiert nie vorwerfen, nichts unternommen zu haben und tragen so nicht mehr alleine die Last der Verantwortung.

Ich wünsche Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute und bedanke mich für die Anweisung (plus Bonus) meines Honorars.

Mit freundlichen Grüßen

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie