So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 25071
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo und einen guten Tag. Ich habe gestern auf Anraten

Kundenfrage

Hallo und einen guten Tag. Ich habe gestern auf Anraten meiner Ärztin, dass Sulpirid und Sertralin abrupt abgesetzt, wegen meIner extremen Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Sie verschrieb mir Cymbalta und soll die anderen weg lassen. Heute geht es mir sehr schlecht. Angst, neben mir stehen.... Hätte ich evtl das Sulpirid nicht ausschleichen müssen??? Danke

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Das hängt von der Einnahmedauer und - Dosis ab. Wie waren diese?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sulpirid 50mg und Sertralin 50mg beide etwa 1 Jahr...
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke, ***** ***** keine gar zu hohen Dosen, insofern muss man nicht notwendigerweise ausschleichen. Das Problem ist ja, dass Cymbalta bis zu 3 Wochen braucht, bis es wirkt, und wenn Sie vorher ausgeschlichen hätten und dann angefangen (man darf ja nicht alles zusammen nehmen) hätten Sie auf die Wirkung noch länger warten müssen.

Insofern fehlt Ihnen jetzt erst einmal nur die Wirkung, aber die kommt ja nach und nach, insofern wünsche ich Ihnen Geduld!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 26 Tagen.
Guten Abend Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer, Ihre Dr. Gehring