So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1560
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

S.g Damen und Herren. Spiele seit 20 Jahren Fussball. Hatte

Kundenfrage

S.g Damen und Herren.
Spiele seit 20 Jahren Fussball. Hatte am Wochenende meine 3 leichte Gehirnerschütterung (meiner Meinung nach). Die erste war ein Zusammenstoß mit den Köpfen, war nicht bewusstlos, keine Übelkeit, kein Erbrechen nur leichte Erinnerungslücken. Die zweite war ein Schuss auf den Hinterkopf, nur leichter schwindel und kurze benommenheit ca 5min. Keine Übelkeit kein Kopfschmerz etc. Die dritte jetzt am Wochenende wieder ein Schuss (Ball an die Schläfe). Keine Bewusstlosigkeit, kein Erbrechen, nur leichte Kopfschmerzen, kleine Erinnerungslücken. Habe nach diesen Verletzungen immer 4-7 Tage pausiert. Muss ich mir wegen Spätfolgen gedanken machen?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag

Nach meiner Einschätzung brauchen sich keine Sorge machen. Es gibt so Forschungen, die bei Profis für American Football solche Schäden beschreiben. Milde Gehirnerschütterungen verursachen das aber nicht. Das Gehirn erholt sich! Gute Besserung