So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1561
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Guten Abend ich nehme seit ca 3 Jahren Citalopram 30 mg ein.

Kundenfrage

Guten Abend ich nehme seit ca 3 Jahren Citalopram 30 mg ein. Seit ca 1 Jahr habe ich das Gefühl es ist keine Wirkung mehr vorhanden? Mein behandelter Psychiater möchte mir kein anderes Antidepressiva verordnen. Kann die Wirkung des Medikamentes mittlerweile erloschen sein?
Könnte man was pflanzliches dazu nehmen?
In letzter Zeit habe ich es des öfteren auch nicht mehr genommen. Jetzt plagen mich Stimmungsschwankungen Gereiztheit Unruhe Müdigkeit. Könnte das evtl davon kommen? Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 2 Monaten.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag

Nein, die Wirkung eines Antidepressivum erlöscht nicht bzw. man entwickelt keine Toleranz, so dass keine Wirkung mehr da ist. Aber vielleicht haben sich eben andere Schwerpunkte in der Symptomatik entwickelt. So wirkt Citalopram eben nicht gut bei Schlafstörungen und Erschöpfung. Da wären andere Medikamente (z.B. Valdoxan) zu überlegen.

Leider überzeugen die pflanzlichen "Alternativen" oder Ergänzungen in der klinischen Anwendung nur, wenn es sich um leichte Depressionen handeln. Insofern kann ich sie leider nicht empfehlen.

Vielmehr müsste man versuche, im Rahmen einer Psychotherapie genauer zu schauen, was denn jetzt ihre Gereiztheit erklärt. Dazu gehört für mich auch, nochmal genauer in die Diagnostik zu gehen und beispielsweise Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen mit Beginn im Kindesalter auszuschliessen oder an Schlafstörungen zu denken.