So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1482
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich werde 70 J + habe 1 depression. Sollen das meine kinder

Beantwortete Frage:

ich werde 70 J + habe 1 depression. Sollen das meine kinder wissen, oder ist das für sie nur belastung?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Natürlich dürfen und sollen Ihre Kinder wissen, dass Sie unter einer Depression leiden. Vermeiden sollten Sie nur Schuldzuschreibungen. Sie sollten also beispielsweise nicht mangelnde Aufmerksamkeit oder Zeit der Kinder als Ursache der Depression angeben.

Hilfreich wäre es aber ggf, wenn Sie wieder (ggf. gemeinsam mit den Kindern ?) Aktivitäten in den Tag einbauen, die Ihnen positive Erlebnisse verschaffen. Neben Antidepressiva und einer Psychotherapie wären sonst Kontakte zi anderen Menschen, Aktivitäten in der Natur bzw. Sport sehr gut.

In unserer Reha-Klinik haben wir ziemlich häufig Patienten mit depressiven Störungen auch in fortgeschrittenem Lebensalter. Dabei wird deutlich, dass neue Ziele im Leben eine ganz wichtige Aufgabe sind.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe inzwischen mit meinen Kindern gesprochen.
Meine Tochter hat das Thema Depression so gut wie gar nicht interressiert.
Sie ist, wie immer, mit sich selbst und ihren Problemen beschäftigt.
Da kommt nicht mal ein nettes Wort.
Das hatte ich im Grunde befürchtet, deshalb habe ich so lange überlegt, ob ich das Thema Depression überhaupt ansprechen soll, oder ob ich lieber schaue, wie ich alleine, bzw. mit Hilfe von VENLAXFIN + einer Therapie weiter komme.
So ein Verhalten ist in meiner Familie - normal -, da ist jeder nur mit sich selbst beschäftigt !
Ist nicht schön, ist aber leider so.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 30 Tagen.

Das tut mir sehr leid. Ein wenig mehr Unterstützung und vor allem Verständnis hätte man sich von ihrer Tochter schon wünschen können.

Alternativ zu einer stationären Behandlung wäre gegebenenfalls sonst eine tagesklinische Behandlung eine gute Option

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Meinen sie so was, wie z.B. - VITOS in Idstein - da gehört auch eine Tagesklinik dazu, soweit ich weiss.
Und das wäre auch ganz in der Nähe.
Wenn es mir sowieso schon schlecht geht und von meiner Familie kommt absolut nichts rüber und oft höre ich mir aber dann noch die Probleme der anderen an, weil sie das so von mir gewöhnt sind, das zieht mich dann erst recht runter, können sie das verstehen ? Meine damalige Therapeutin hat zu mir gesagt: DEPRESSIVE sind für alles gut ! scheint zu stimmen.
Das geht u.U. bis zur Selbstaufgabe. Gehöre ich etwa zu der Sorte Mensch ?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sie zeigen ja Initiative zur Veränderung. In der Vitos Tagesklinik könnte man auf jeden Fall gegen die Depression wirksam helfen. Zudem kann sich mit anderen Betroffenen mit depressiven Störungen austauschen.

webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ich hoffe, dass ich meine Depressionen bald einigermassen in den Griff bekomme.
Der Zustand ist wirklich nur schwer auszuhalten.
Hätte ich in meinem Umfeld etwas mehr Verständnis und käme ab und zu ein nettes Wort rüber, wäre es mit Sicherheit einfacher.
Aber ich muss leben, mit dem, was ich habe und nicht mit dem was ich gern hätte.
Ein Wunder wird sicher nicht geschehen !
So, jetzt erstmal vielen Dank für ihre Hilfe !