So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1451
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo ich bin weiblich 31 Jahre alt und nehme seit 1 jahr

Kundenfrage

Hallo ich bin weiblich 31 Jahre alt und nehme seit 1 jahr valsartan 40mg gegen Bluthochdruck. Bd war vorher 140/90 dazu muss ich sagen das uch seit Jahren unter einer amgststörung leider, die jetzt besser geworden. ich sport treibe , kein alkohol trinke,mich gesünder ernähre und Vit.b zink und Magnesium nehme..Jetzt liegt mein Bd bei 117/70 puls 70 vorher 130/85. Seit zwei Tagen habe ich beim messen gemerkt das mein Bd bei 139/96 ist, beim zweiten messen wieder 117/70 ist das normal?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage an Justanswer.

Gelegentlich erhöhte Werte des Blutdrucks sind normal bzw. Zeichen der Blutdruck-Anpassung an verschiedene Anfordernisse des Tages. Der erhöhte 2. Wert (diastolischer Blutdruck) iss häufig bei Patienten mit höherer Anspannung und Stress zu finden.

Natürlich sollte man die Blutdruckwerte weiter im Blick behalten. Dabei ist es aber sehr schwer die Balance zwischen ängstlicher Über-Kontrolle und Nachlässigkeit zu finden. Sollte es noch nicht gemacht worden sein, wäre zur guten Kontrolle der Blutdruckwerte eine 24 h Blutdruckmessung zu empfehlen.

Nach derzeitiger Einschätzung gehe ich aber davon aus, dass Sie gut eingestellt sind und sich überhaupt keine Sorgen machen müssen.

Geniessen Sie das Wochenende und entspannen Sie weiter :-)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie