So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1382
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo kann ich 5 HTP nehmen wenn mein serotoninspiegel zu

Kundenfrage

Hallo kann ich 5 HTP nehmen wenn mein serotoninspiegel zu niedrig ist. SSRI schlagen nur 3 Wochen an und werden nur durch eine Dosiserhöhung wieder effektiv. Johanniskraut hat die selbe abfallende Wirkung
Gepostet: vor 12 Monaten.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 12 Monaten.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0800(###) ###-####
• Österreich: 0800 802136
• Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 12 Monaten.

Guten Tag !

Wie wurde denn der Serotonin-Spiegel bestimmt ? üblicherweise sagt ein im Blut bestimmter Spiegel NICHTS darüber aus, wie die Situation hinter der Blut-Hirn-Schranke im Gehirn ist.

Daher kann man auch mit 5 HTP oder anderen Nahrungsmitteln nicht die Serotonin-Konzentration im Gehirn verändern oder beeinflussen.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Das kann ich ihnen leider nicht beantworten, aber wie gesagt sertralin wirkt sehr gut gegen meine beschwerden. Leider stellt sich eine Art gewöhnungseffekt ein und starker Nachtschweiß und schwitzen an sich echt.Ist dieses Nahrungsergänzungsmittel nicht in der Lage durch Umwandlung in Serotonin diesen dann auch zu erhöhen?Habe Soziale Phobie, panikatacken und Depressionen. Wäre das keine gesunde bzw nebenwirkungsarmere Variante von einem SSRI
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 12 Monaten.

Seriös kann man aus dem Blut den Serotonin-Spiegel nicht messen. Da hat Ihnen ein windiger Kollege etwas angedreht oder versprochen, was keine Aussagekraft hat.

Genauso wenig kann man mit 5 HTP den Serotonin-Spiegel IM GEHRIN beeinflussen. Sonst könnte man ja auch mit Bananen oder anderen serotonin-haltigen Lebensmitteln den gleichen Effekt erreichen. Nichts anderes ist ja letztlich 5 HTP auch.

Vermutlich wird der Serotonin-Spiegel im Gehirn überhaupt nicht beeinflusst. Und selbst wenn : Das Problem ist nicht die absolute Menge von Serotonin im Gehirn, sondern die Aktivität der Wiederaufnahme. Die wird ja durch die Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer beeinflusst

Kunde: hat geantwortet vor 12 Monaten.
Danke ***** ***** frage wirft sich mir noch auf.
Wieso wird im Internet geschrieben das 5HTP und z.b. die Aminosäure Tryptophan durch die Blut-Hirnschranke geht und dort es für die Bildung von Serotonin mitwirkt.
Das Serotonin im Körper und von Lebensmitteln nicht ins Gehirn geht ist mir klar.Also müsste doch 5HTP wirken
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 12 Monaten.

Es wird viel von der Anbietern behauptet. Das Problem ist einerseits, das gar nicht klar ist, ob es überhaupt durch den Magen-Darm-Trakt kommt. Dann hängt es ja nicht davon ab, ob es im Gehirn ist, sondern wie die Regulation in den Zellen ist.

Wie ich schon geschrieben habe : Zig Lebensmittel haben Serotonin in sich. Wenn das eine Depression verhindern würde, würde man Bananen gegen Depressionen verordnen und kein 5 HTP.

Alle versuche mit Tryptophan und 6 HTP haben sich letztlich als nicht erfolgreich herausgestellt. Es klingt schön, funktioniert aber in der Praxis nicht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie