So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1132
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Angst mich mit Hepatitis oder Tripper angesteckt zu haben

Kundenfrage

Hallo. Hatte im Dezember eine Risiko Situation bei der ich eine Frau geküsst habe bzw oralsex mit ihr hatte. Der HIV Test ist Gottseidank negativ aber habe mich dann den Urin und auch das Blut untersuchen lassen keine auffälligen Werte aber ich habe so eine Angst mit Hepatitis oder Tripper mich angesteckt zu haben. Habe um die Nase so einen Ausschlag der nicht weggeht. Was sagen Sie dazu?

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 9 Monaten.
Guten Tag Die aktuellen Früh-Tests für HIV sind nach 9 Wochen sicher in der Aussage. Es gibt also keinen Anhalt für eine HIV-Infektion, zumal dann der Ausbruch der Aids-Symptome ja nicht sofort, sondern mit einer Latenz von mehreren Monaten einher geht. Heptatitis ist ja eine Lebererkrankung. Richtig ist, dass Sie durch Kontakt mit Blut oder auch durch Sexualkontakt übertragen werden kann. Hautausschlag an der Nase gehört aber eben gar nicht zu den Symptomen einer Leberentzündung. Hier wäre zunächst neben Schwäche vor allem eine Gelbverfärbung in den Augen zu erwarten.Bleibt Tripper bzw. Gonorrhoe. Auch hier würden Sie ganz andere Symptome haben http://www.apotheken-umschau.de/Geschlechtskrankheiten/Tripper-Symptome-110343_3.html Aber letztlich geht es darum ja auch gar nicht : Sie leiden unter einer irrationalen ANGST. Diese Angst wird dadurch verstärkt bzw. ausgelöst, dass Sie eine schambesetzte Situation erlebt haben, die sie jetzt alarmiert. Dabei wird im Gehirn quasi über den sog. Mandelkern jede Wahrnehmung bzw. jeder Gedanke ***** *****ärkt und nicht gelöscht, so dass Sie sich immer weiter und weiter in einen Teufelskreis der Angst hineinsteigern. Leider wird dabei über die Angstreaktion die Hirnbereiche, die für Verstand bzw. eine rationale Abwägung von Risiken verantwortlich sind, ausgeschaltet. Es kommt also gar nicht in ihre bewusste Wahrnehmung, dass der Ausschlag eine andere Ursache hat. Natürlich müsste sich das dann ein Hautarzt genauer anschauen, um was für ein Ekzem es sich handelt. Mit der Oralsex-Situation wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts zu tun haben
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hallo habe mein Blut und den Urin testen lassen und da ist gar nichts gewesen jetzt lasse ich mir den Ausschlag anschauen aber bei Wasser lassen tut es schon manchmal weh in meine Mandeln sind auch geschwollen ich hab so das Gefühl dass da was ist was können sie mir da sagen?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wenn Sie sich untersuchen liessen, wird da nichts sein. Grundsätzlich kann man Tripper ja sehr leicht feststellen. Schon allein über die Entzündungswerte, aber auch die Urinuntersuchung, die da sehr eindeutig ist. ich würde Ihre Beschwerden eher als ein Anzeichen einer verstärkten Selbstbeobachtung von möglichen körperlichen Symptomen. Es ist halt so : Wenn man sich im Zustand der Unsicherheit und Angst beobachtet, nimmt man alle möglichen und unmöglichen Symptome wahr. Diese Wahrnehmung bewertet man ängstlich bzw. sehr selektiv negativ. Das führt zur Verstärkung der Anspannung und damit zur Aktivierung des vegetativen Nervensystems mit Stress bzw. Aktivierung vom Sympathikus. Das löst dann tatsächlich Stress aus und auch körperliche Reaktionen aus.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Der Ausschlag ist jetzt auch in der Nase. Sind lauter so kleine Pickel. Was tun?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 9 Monaten.
Damit würde ich dann erst mal beim Hautarzt vorstellen, alternativ einen Termin beim Hausarzt ausmachen. Welche Ursache das Ekzem hat, kann man unmöglich online entscheiden. Es mag sein, dass es von Schnupfen oder eine Allergie kommt. Eine Geschlechtskrankheit, die an der Nase ein Ekzem macht, gibt es so nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo war heute beim hno Arzt der hat mir bepanthen verschrieben wegen den roten Pickel auf der Zunge sollte ich zum spülen hernehmen. Sollte ich es pur einnehmen? Beim Hautarzt war ich und der hat mir die fucicort aufgeschrieben für die hauterkrankung neben der Nase. In dem Beipackzettel steht aber das es nicht bei Syphilis angewendet werden darf. Ich war aber schon beim Arzt hab den Urin und das Blut untersucht da war nix. Sieht man das bei einem normalen Blutbild und bei der normalen Urin Untersuchung was man hat?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 8 Monaten.
Prima, dass sie beim Facharzt waren. Haben Sie Lutschtabletten oder eine Spüllösung bekommen? In der Regel soll das Medikament unverdünnt eingenommen werden. Es gibt ja bei Ihnen gar keinen Hinweis auf Syphilis, so dass es hier keine Kontraindikation gibt. Eine bakterielle Infektion wir diese für das hätte man im Blutbild und im Urin erkannt keine Sorge
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Habe eine Lösung bekommen wie oft soll ich die nehmen am Tag. Was meinen Sie was das ist?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das müssten Sie den Arzt fragen, der es verordnet hat. Ich würde es einmal morgens und einmal abends anwenden
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo. Das bei dem hno Arzt ist negativ nichts gefunden aber ich habe immer noch den jukenden Ausschlag bei der Nase wo bereits zwei Creme versagt haben. Steht das irgendwie im Kontakt mit meinem risikokontakt? Von dem Hautarzt warte ich noch auf das Ergebnis. Was sagen sie?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 8 Monaten.
Nein, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Ein Hautausschlag = Ekzem kann zeitlich gesehen nicht mit einer derartigen sexuell übertragbaren Erkrankung im Zusammenhang stehen. Umgekehrt : Es gibt tausende von Ursachen für ein Ekzem an der Nase bzw. Hautprobleme. Und die am unwahrscheinlichsten auftretende Sache wäre da eine sexuell übertragbare Erkrankung, die sonst keine Probleme bzw. Nachweise macht. Es ist also ein irrationale Angst von Ihnen
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Was könnte das den dann sein? Kann ich mich auf eine Frau einlassen?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 8 Monaten.
Harmlos und wohl sicher nicht ansteckend. Hautveränderungen sind halt häufig:-(
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo. Im Mund habe ich das Gefühl mich bei irgendwas verbrannt zu haben habe ich aber nicht und ich war auch schon beim hno der hat aber nichts gefunden was nun?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 8 Monaten.
Derartige Veränderungen treten neunmal auf. Krank ist Ihre Selbstbeobachtung

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie