So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Guten Tag, ich leide häufig unter mangelndem Selbstbewußtsein.Ein

Kundenfrage

Guten Tag, ich leide häufig unter mangelndem Selbstbewußtsein.Ein Graus ist für mich der Smalltalk mit Unbekannten. ich fühle mich unwohl, schamhaft und versuche diesen Situationen aus dem We zu gehen. Gleichzeitug binich beruflich durchaus erfolgreich und traue mich viel. Im zwischenmenschlichen bereich hingegen binich häufig unsicher ob man mich um meiner selbst Willen mag. Wie kann ich "einen Giff dran kriegen", was mir wirklich fehlt, so dass ich besser damit umgehen kann?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag Danke für Ihre mutige Anfrage an Justanswer. Allein die Frage zeigt ja, dass Sie in Richtung von Veränderung denken und schon eine aktive Rolle einnehmen. Selbstbewusstsein entwickelt man nicht an einem Tag. Rein eurobiologisch ist für das Entwickeln von Selbstbewusstsein wichtig, dass unser Gehirn sich nicht mit den Misserfolgen bzw. negativen Situationen beschäftigt, sondern an innere Bilder von positiven Situationen erinnert wird. Ich nenne das das "Bob-der-Baumeister-Gefühl" : Können wir es schaffen ? Ja wir schaffen das !In welchen zwischenmenschlichen oder sonstigen Situationen können Sie in dieses Gefühl kommen ? Wenn Sie dieses positive Gefühl mir einmal als inneres Bild beschreiben sollten, beispielsweise als Kugelfisch : Welche Farbe hätte dieser Kugelfisch ? Wäre er gross oder klein ? Hell oder eher dunkel ? Bewegt er sich ? Hat er ein Gesicht ?