So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.

Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Ich habe mich beim Annastift für eine Ausbildung als Kaufmann

Kundenfrage

Ich habe mich beim Annastift für eine Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation beworben und das Annastift teilte mir mit, dass ich ein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben stellen soll und sobald der Kostenträger die Kostenzusage für eine Ausbildung erteilt, kann ich die Ausbildung anfangen. Ich habe nun ein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben nachdem Sozialgesetzbuch (SGB) - Neuntes Buch - SGB IX- Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen gestellt. Die Agentur für Arbeit sieht mich als ,,nicht erwerbsfähig" und für mich käme nur eine Beschäftigung in einer Werkstatt für behinderte Menschen in Frage. Die Agentur für Arbeit glaubt nicht, dass ich eine Ausbildung schaffen würde. Nun wird die Agentur für Arbeit ein Leistungstest anstreben, wo ich mein Leistungsstand unter Beweis stellen kann und die Agentur für Arbeit möchte gerne über meine Person ein neues psychologisches Gutachten erstellen. Sobald die Ergebnisse der Agentur für Arbeit vorliegen, wird nochmal ein Beratungsgespräch stattfinden, wo dann über mein Antrag entschieden wird.
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag !

In aller Regel geht es der Agentur für Arbeit um die Frage, wer die Kosten für eine solche Maßnahme tragen muss.

Ich habe ja viel mit Jugendlchen und jungen Erwachsenen mit Entwicklungs- und Lernproblemen zu tun. Es geht dann immer wieder um die Frage, ob ein Berufsbildungswerk oder aber eine Werkstatt für Behinderte sinnvoll wäre.

Da die Maßnahmen extrem viel Geld kosten, wird da geknausert bzw. es geht dann darum, welcher Kostenträger wie zuständig ist.

In Ihrem Fall würde ich sonst eine sozialmedizinische Beurteilung im Rahmen einer Reha vorschlagen, ggf. mit einem sog. MBOR-Schwerpunkt. Dort wird die Leistungsfähigkeit und Ausdauer geprüft.

Die Frage für eine Tätigkeit als Kaufmann für Bürokommunikation wäre u.a ob sie die Dauerkonzentration bzw. Fähigkeit monotone Tätigkeiten lange durchzuhalten haben, ob Sie soziale Kontakte mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten leisten können und ob sonstige Probleme dazu führen könnten, dass Sie die Ausbildung sofort wieder beenden, weil Sie überfordert oder gefrustet sind.

An Ihrer Stelle würde ich mit in Hannover an einen Psychiater wenden, der sich mit Entwicklungs- und Lernproblemen auskennt. Z.B. Dr. Mayer-Amberg.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich plante eine Ausbildung im Annastift - Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung - als Bürokaufmann ab dem 01.08.2014 zu beginnen. Die Ausbildung kommt nur unter der Voraussetzung einer Eingliederungshilfe (beruflicher Reha) zum tragen. Ich habe nun an einer PSU der Arbeitsagentur teilgenommen und wurde bereits weitergehend im Bathildiskrankenhaus (u.a EEG) in Bad Pyrmont untersucht

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.

Für mich sieht es so aus, dass die Arbeitsagentur auf Zeit spielt (um die Ausbildung nicht finanzieren zu müssen). 1.8.2016 (?) ist zwar noch ein wenig hin. Aber eine erneute Begutachtung dauert und könnte ja zu einem anderen Ergebnis kommen.

Ich sehe die Ausbildung im Annastift sehr wohl als geeignete Maßnahme an. Es geht hier aber weniger um die medizinische Diagnostik, sondern um die sozialmedizinische Beurteilung der Leistungsfähigkeit.

Dabei würde man Dinge Beurteilen wie :
- können Sie sich an Regeln und Routinen anpassen und sie einhalten

- Wie sieht es mit der Strukturierung von Aufgaben aus ?

- Wie ist die Umstellungsfähigkeit auf neue Aufgaben ?

- Können Sie fachliche Kompetenzen anwenden ?

- Wie ist es mit der Entscheidungsfähigkeit

- wie durchhaltefähig sind sie ?

- wie ist die Gruppenfähigkeit

- wie kommen sie im Alltag mit Haushalt und solchen Dingen klar...

Natürlich soll es ja eine geförderte Maßnahme sein. Aber dahinter stände dann ja die Vermittlung auf dem Arbeitsmarkt, Wenn Sie in all diesen Bereichen aber zu unselbstständig bzw. überfordert wären, würden Sie möglicherweise zwar die Ausbildung im geschützten Rahmen schaffen, dann aber im beruflichen Alltag nicht klarkommen.

Die Arbeitsagentur bezweifelt offenbar, dass das gut klappen würde und sie danach eben sozialversicherungspflichtige Beiträge für die Arbeitslosenversicherung, Rente und Krankenkasse selber zahlen.

Die rechnen das knallhart durch : Wenn sich die Investition in die teure Ausbildung lohnt, machen Sie es. Sonst sagen sie . Soll er lieber Hartz IV beziehen....

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Aus der PSU und der EEG ergab es folgendes Ergebnis

Bei dem Probanden liegt eine komplexe seelische Minderbelastbarkeit vor. Nach kritischer Würdigung der uns vorliegenden Befunde, insbesondere einem von uns beauftragten nervenärztlichen Fachgutachten vom 20.03.2014, ergibt sich aus Sicht des Ärztlichen Dienstes der Agentur für Arbeit eine fehlende Leistungsfähigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt, vermutet wird eine Dauer von über 6 Monaten. Aktuell müssen Maßnahmen der soziotherapeutischen und ggf. auch psychotherapeutischen Unterstützung im ambulanten Rahmen im Vordergrund stehen, notwendig erscheint auch eine Unterstützung bei Alltagsproblemen und eine Wohnbetreuung. Langfristig wird nach einer ausreichenden psychosozialen Stabilisierung das Ziel einer Integration in das Arbeitsleben nur in Form einer überbetrieblichen Qualifierung in einer Einrichtung mit begleitendem Fachdiensten zu erreichen sein. Insbesondere die Gemeinschaftsfähigkeit muss hier jedoch noch kritisch gesehen werden, so dass eine erneute Vorstellung beim Ärztlichen Dienst der Agentur für Arbeit nach Abschluss der empfohlenen soziotherapeutischen und psychotherapeutischen Maßnahmen vor einem geplanten Antritt einer beruflichen Rehabilitation erfolgen sollte.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich vermute, dass hier Ihre Vergangenheit bzw. die Diagnose bzw. Probleme im Sozialverhalten (z.b. Störung des Sozialverhaltens, antisoziale Persönlichkeitsstörung) gegen sie gewertet werden und die Arbeitsagentur befürchtet, dass Sie möglicherweise im Zusammenleben und Arbeiten mit anderen Menschen immer wieder Probleme bekommen oder machen.

Hier müsste man das nervenärztliche Gutachten kennen. Natürlich kann sich aber ja von 2014 bis heute eine Menge verändert und sie "reifer" bzw. vernünftiger und kooperativer geworden sein.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich habe im Rahmen der beruflichen Förderung an einer PSU der Arbeitsagentur und einer nachfolgenden neurologischen Untersuchung im Bathildiskrankenhaus teilgenommen. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass eine notwendige Leistungsfähigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aktuell nicht gegeben ist. Eine berufliche Reha - Forderung und somit die Ausbildung im Annastift schied somit aus. Ich sollte erstmal eine vorgeschaltete soziotherapeutische Förderung durchlaufen, bevor eine außerbetriebliche Ausbildung gefördert wird

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das wird man dann wohl wirklich nur durch eine neue Untersuchung bei der Arbeitsagentur entkräften können
Was sagt denn das Annastift dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Eine Förderung durch die Arbeitsagentur kann aktuell nicht erfolgen, da bei mir aufgrund eines nervenärztlichen Gutachten vom 20.03.2014 eine fehlende Leistungsfähigkeit für den allgemeinen Arbeitsmarkt aufweist. Eine psychosoziale Stabilisierung sollte vorrangig erfolgen.

Die Testungen der Arbeitsagentur ergaben keine Eignung für den Arbeitsmarkt, die Empfehlung lautete zunächst im Rahmen psychotherapeutischer Hilfen eine allgemeine Arbeitsmarktfähigkeit herzustellen.

Eine Vermittlung zur Arbeitsaufnahme kann nicht erfolgen, denn ich stehe laut Gutachten der Reha - Abteilung der Arbeitsagentur - fehlende Leistungsfähigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt - nicht für eine berufliche Förderung zur Verfügung.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja, deshalb neue Untersuchung bei der Arbeitsagentur oder im Rahmen einer stationären Reha machen lassen
Oder dauerhaft Hartz IV
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich stehe dem Arbeitsmarkt aufgrund einer psychischen Erkrankung langfristig nicht zur Verfügung. Eine Zuständigkeit der Arbeitsagentur ist somit nicht gegeben. Eine Beschäftigungsmöglichkeit im Rahmen von Eingliederungshilfen für Behinderte von Behinderte bedrohte Menschen nachdem SGB XII wären zielführend da gewesen.

Für eine Rehabilitation, längerfristig auch in beruflicher Hinsicht, wäre ggf. die Krankenkasse zuständig.

Da die Arbeitsagentur / das Jobcenter nicht zuständig ist, müsste ich nun Leistungen nach dem SGB V ( Gesetzliche Krankenversicherung) beantragen.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Nein, die Krankenkasse wird das nicht machen
Das würde mich extrem wundern
Entweder Arbeitsagentur oder Deutsche Rentenversicherung
Aber es geht halt darum, dass keiner bezahlen will
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Seit dem 30.04.2015 mache ich eine Ergotherapie zur beruflichen Widereingliederung mit dem Ziel der Belastungserprobung und Gruppenfähigkeit.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja schön und gut
Aber ohne Anwalt für Sozialrechtl wird das nichts
Die lassen Sie verhungern
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Jetzt wurde eine neue PSU gemacht und ein neues psychologisches Gutachten erstellt

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wenn das grundlegend besser aussieht, haben Sie eine Chanc
Ich denke aber, dass die Arbeitsagentur mauert und nicht zahlt
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sozialmedizinische Stellungnahme für den Auftraggeber

Integrationstelevante Funktionseinschränkungen:

Seelische Funktionsstörung

Seelische Behinderung

Leistungsbild:

Zeitlicher Umfang

Vollschichtig (täglich 6 Stunden und mehr leistungsfähig)

Maximale körperliche Arbeitsschwere

mittlere Arbeit

Arbeitshaltung:

Arbeit im Stehen

überwiegend

Arbeit im Gehen

überwiegend

Arbeit im Sitzen

überwiegend

Ergänzende Beschreibung des positiven Leistungsbilds:

Eine angemessene Kommunikations- und Kontaktfähigkeit ist gegeben.

Arbeit in Gruppen bzw in Teams ist im üblichen Rahmen möglich

Ergänzende Beschreibung des negativen Leistungsbilds:

Auszuschließen sind

Hohe Anforderungen an das Konzentrations- und Reaktionsvermögen

Hohe Verantwortung

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja, kenn ich schon
Ändert aber nichts
Abgesehen davon, dass ich immer noch nicht begreife, welche psychiatrische Störung nun vorliegen soll
Aber wir kommen hier nicht weiter!
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Da aussagekräftige Befundunterlagen vorliegen, wird mit dem Ziel l, das Verfahren nicht zu verzögern, auf zusätzliche und des Probanden belastende Schritte seitens des Ärztlichen Dienstes verzichtet. Bei dem Probanden liegen eine seelische Funktionsstörung und eine seelische Behinderung vor. Der Kunde befindet sich in regelmäßiger Psycho- und Ergotherapie. Der Proband strebt die Ausbildung zum Bürokaufmann im BBW des Annastifts an. Aus sozialmedizinischer Sicht empfehlen sich besondere Hilfen. Ein unterstützter Rahmen in Form eines BBW ist empfehlenswert. Für den Versuch einer beruflichen Eingliederung kann vom obigen Leistungsbild ausgegangen werden. Begleitend ist aus sozialmedizinischer Sicht die Fortführung und ggf. Intensivierung der bestehenden Psychotherapie sowie der Ergotherapie erforderlich zur weiteren seelischen Stabilisierung des Probanden

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das hatten wir alles schon
Es gibt dazu wirklich nichts mehr zu tsagen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Jetzt soll das BIC Team für mich eingeschaltet werden

Was ist eigentlich das BIC Team?

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich gebe auf
Sie stellen unendliche Fragen in mehreren Einzelfragen, die weder positiv bewertet noch zu einem Ziel führen
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 10 Monaten.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

*****@******.***


oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-7g2kol4w- an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-7g2kol4w-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie