So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1430
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich leide seit geraumer Zeit unter Angststörungen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich leide seit geraumer Zeit unter Angststörungen, die sich verschlimmert haben. Ich suche dringend einen guten Psychiater in Stuttgart, der noch Patienten annimmt.
Ich habe über das Internet die Fliedner-Klinik in Stuttgart herausgefunden, die u. a. ambulante Sprechstunden abhält. Leider ist diese Klinik eine Privat-Klinik (ich bin lediglich stationär privat versichert.
Für eine Rückantwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
***
Mail-Anschrift: ****
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin
So wird Ihre Frage leider nicht zu beantworten sein
Ich bzw wir haben ja leider keinen Einfluss darauf, wer wann Patienten aufnimmt
Dennoch würde ich Ihnen gern helfen
Ggf wäre eine Institutsambulsnz eine Option
Was genau soll der Psychiater für Sie leisten?
Welche Medikamente wurden schon probiert?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin !
Grundsätzlich werden die meisten Psychiater "nur" Medikamente verschreiben. Bei Angststörungen wäre dies vorrangig ein Medikament aus der Gruppe der Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer, beispielsweise Cipralex
Einige Ärzte setzten auch zur Beruhigung auf Opipramol, das aber eben nicht offiziell bei der Panikstörung hilft.
Um ehrlich zu bleiben : Wir Psychiater können bei Angststörungen weit weniger gut helfen, als ein Psychotherapeut, der Verhaltenstherapie anbietet.
Da aber offenbar diese hoch wirksame Therapieform bei Ihnen noch nicht greift, würde ich an eine tagesklinische oder sogar vollstationäre Therapie in einer Psychosomatischen Klinik denken.
Sowohl das Olgakrankenhaus wie auch das Bürgerspital haben einen sehr guten Ruf. Sonst wäre über einen Antrag auf eine medizinische Reha eben eine stationäre Behandlung zu überlegen.
Leider wird es wie schon geschireben nicht möglich sein, direkte freie Therapieplätze bei einem Psychiater zu vermitteln. Theoretisch kann dies die Kassenärztliche Vereingung in Suttgart leisten. Aber gerade wenn Sie bereits bei einem Psychiater in Behandlung sind, würde ich lieber dort die Behandlung optimieren und nicht neu irgendwo mit langer Wartezeit starten. Zumal eben die Mittel der Psychiater letztlich alle gleich sind.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie