So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24401
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

ich leide an depressionen nehme cymbalta seroquel nicht mehr

Kundenfrage

ich leide an depressionen nehme cymbalta seroquel nicht mehr jedoch temesta ist das schlim
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

nein, das ist überhaupt nicht schlimm, im Gegenteil. Temesta macht leicht abhängig und ist ein Beruhigungsmittel, das nur ruhig stellt, aber die Stimmung nicht aufhellt. Da Seroquel auch ein bisschen dämpft, ist Temesta wahrscheinlich weder notwendig noch sinnvoll, höchstens als Notfallmedikament..

Dr. Höllering :

Bitte teilen Sie Ihrem behandelnden Arzt mit, dass Sie darauf verzichten, damit er im Bilde ist und auch seine Meinung dazu sagen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie