So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Mein Sohn, 31, hatte vor einem Jahr eine psychotische Episode

Kundenfrage

Mein Sohn, 31, hatte vor einem Jahr eine psychotische Episode und wurde ins Krankenhaus eingewiesen. Seitdem ist er in Behandlung, zu Anfang mit Neuroleptikum, dann wurde er wegen Depressionen behandelt. Jetzt hat er wieder merkwürdige Wahnvorstellungen, Er nimmt freiwillig neuerdings Risperdal 1mg, will aber nicht mehr nehmen, hat auch kein e Krankheitseinsicht.Was kann man da tun, reicht die Dosis? Vielen Dank für ihre Antwort. ***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie