So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24237
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Depression und Anpassungsstörung liegen seit gut einem Jahr

Kundenfrage

Depression und Anpassungsstörung liegen seit gut einem Jahr bei meinem Partner vor. Krankenhaus, Reha (8 Monate). Danach Gruppentherapie, die aber nicht erfolgreich war (1 Jahr).Jetzt Wechsel in Einzeltherapie. (Vorgespräch hat stattgefunden).Da mein Partner zu Hause verbal oft sehr agressiv ist (blöde Kuh, Drecksstück ect) und auch ständig belidigend, ist meine Geduld erschöpft. Mein Sohn, 19 Jahre ist ebenfalls von dieser Stimmung betroffen. Ich schaffe die Rundumversorgung meines Partners nicht mehr (Kochen, Einkauf, Wäsche, Putzen, Handwerker bestellen, Abrechnungen), auch meine Geduld dies zu tun ist erschöpft. Bisher habe ich ihn immer motiviert z.B. Sport zu machen, aber er geht nichts an. Rauchen, Kaffee trinken, gelegentlich am Mottorrad schrauben und ständiges sagen, was er machen will, aber nie angeht.

Es ist ein ständiger Kampf, ihm klar zu machen, das er wenigstens dafür seinen Anteil bezahlt.....oft muss ich ihn 4-5 mal ansprechen, da ich selber in einen finanziellen Engpass gerate.

Seine 6 Geschwister und auch seine Tochter, hatten bisher kaum Kontakt zu ihm....er hat sich auch früher nicht sonderlich um etwas gekümmert oder Beziehungen gepflegt.

Den umgang mit seinen Freunden hat er abgebrochen......da diese ihn nur ermuntert haben Cannabis zu rauchen.....jedoch hat er dies gemacht, nachdem ich ihm mehrfach nach solchen Treffen abgeholt habe und er dann garnicht mehr klar kam. Ich habe ihn erst gebeten, danach gesagt, Deine Freunde/altkiffer oder ich.

Andere Freundschaften pflegt er auch nicht mehr (z.B. Karten spielen gehen), er findet es zu anstrengend.

Ich denke, wenn er in der Woche 8 Std. tägl. arbeitet, dort versucht seine Krankheit zu vertuschen, ist das verständlich.

Es ist mir aber weder möglich mit ihm darüber zu sprechen, noch selber hier mit meinem Sohn aus unserm gemeinsamen Haus auszuziehen (Finanziell, Umbruch -Studium Sohn). Mein Partner zeigt nach aussen , genau das Gegenteil....um nicht aufzufallen. Er hat mir öfters berichtet , das er dem alten Therapeuten erzählt hat, was der hören wollte. Ist es ratsam den neuen Therapeuten zu kontaktieren?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Es wird nicht funktionieren, den neuen Therapeuten zu kontaktieren, denn der wird sich nur auf das verlassen, was er selber erfragt und erfühlt. Leider kann man nur dann ernsthaft an sich arbeiten, wenn man dem Therapeuten nichts vormacht, insofern nimmt Ihr Mann sich seine Heilungschance, wenn er das tut. Aber sein Therapeut ist ja mit solchen Menschen geschult und wird das auch ohne Ihren Hinweis merken.
Ich hoffe, dass er Ihren Mann dann motivieren kann, ernsthaft an sich zu arbeiten, und Sie aus dieser Zwickmühle herauskommen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie