So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24381
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau hat eine Belastungsstörung mit depressiven Zügen

Kundenfrage

Meine Frau hat eine Belastungsstörung mit depressiven Zügen und ist in Behandlung. Sie hat mir von einem auf den anderen Tag gesagt das sie mich nicht mehr liebt. Wir sind seit 10 Jahren zusammen und seit 2 Jahren verheiratet. Wir wollen es noch mal versuchen ich kämpfe wie ein Löwe um unsere Liebe. Hab ich eine Chance? Es belastet mich sehr. Danke ***** *****
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Da ich Sie beide nicht kenne, kann ich das nicht sicher sagen, aber es sieht so aus, als ob Sie durchaus noch eine Chance hätten!

Dr. Höllering :

Wenn man eine solche Erkrankung hat, wird einem oft alles zu viel, und dann kann es passieren, dass der eigentlich geliebte Partner auch als Belastung empfunden wird.

Dr. Höllering :

Darum mein Rat: Kämpfen Sie nicht, sondern geben Sie ihrer Frau Zeit zu gesunden und Kraft zu schöpfen. Versichern Sie sie Ihrer Liebe, aber drängen Sie nicht. Halten Sie Abstand, wenn sie es wünscht, aber zeigen Sie auch, dass Sie für sie da sind, wenn sie das möchte.

Dr. Höllering :

Zu viel Liebe erstickt und bedrängt sie. Bestätigende, nicht fordernde Liebe hat die besten Chancen.

Dr. Höllering :

Ihre Frau wird sich ja auch bald durch die Therapie wieder besser fühlen, dann können auch die Gefühle für Sie zurückkehren. Ich wünsche Ihnen Glück!

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie