So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 25033
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag!Meine Frau leidet an bipolarer Manie, sie bekommt

Beantwortete Frage:

Guten Tag! Meine Frau leidet an bipolarer Manie, sie bekommt Seroquel Prol 50 -0 - 150 . Da dieses Medikament aber so viele Nebenwirkungen hat ist meine Frage: Gibt es kein anderes Medikament welches sie einnehmen kann? Besten Dank. *** *****@******.***

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

leider sind bipolare Störungen nicht leicht zu behandeln, und die Tatsache, dass Ihre Frau vier verschiedene Psychopharmaka bekommt, spiegelt das wieder.

Dr. Höllering :

In letzter Zeit hat man festgestellt, dass Lyrica recht hilfreich bei bipolaren Störungen ist. Vielleicht ist der behandelnde Arzt einverstanden, die Dosis etwas heraufzusetzen und Seroquel auszuschleichen.

Dr. Höllering :

Auch Lithium ist immer noch ein probates Mittel bei bipolaren Störungen.

Dr. Höllering :

Natürlich aber haben alle Medikamente viele möglichen Nebenwirkungen, die natürlich fast alle niemals eintreten. Es hängt darum davon ab, wie Ihre Frau sich fühlt, ob man hier einen Wechsel bespricht. Wenn sie recht gut eingestellt ist, würde ich an der Medikation nichts ändern. Falls nicht, nur in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, der sie ja kennt und darum auch erklären kann, warum er diese Kombination und keine andere gewählt hat.

Dr. Höllering :

Alles Gute Ihnen und Ihrer Frau!

Customer:

Sehr geehrte Frau Dr. Höllering,

Customer:

besten Dank für Ihre so schnelle Antwort. Ich werde das Problem mit dem behandelnden Arzt besprechen. Sie haben mir sehr geholfen.

Customer:

Besten Dank!

Customer:

Mit freundlichen Grüßen

Customer:

Hans-Jürgen Dombrowsky

Dr. Gehring und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.