So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24655
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Wir haben uns getrennt. Ich bin ohne mit ihr über unsere Probleme

Kundenfrage

Wir haben uns getrennt. Ich bin ohne mit ihr über unsere Probleme zu besprechen weg gefahren und war für ein paar Wochen unterwegs. Wir haben dann mal miteinander am Telefon gesprochen, worauf hin , ich meine Fehler eingesehen habe und gesagt habe das es überstürzt von mir war abzuhauen. Ich sagte , ich komme bald zurück. Ein paar Tage später schrieb ich , das ich den Rückflug gebucht habe , in zwei Wochen bin ich zurück! Darauf hin , wieder nur Vorwürfe! Dir ist das nicht wichtig, warum erst in zwei Wochen. .. Dann habe ich bockig reagiert und gesagt: am besten schreibst du mir einen Plan für mein Leben .Und schon wieder habe ich Sie sehr verletzt. Jetzt bin ich zurück. Sie hat zwar per WhatsApp gefragt , ob ich gar nicht zurück gekommen bin. Aber reden möchte Sie nun doch nicht mehr. Ich habe ihr Blumen geschickt und eine Karte mit der ich mich für meine Fehler entschuldige und mich für die schöne Zeit bedankt, denn obwohl wir uns oft gestritten haben und uns oft getrennt haben und wieder zusammen gekommen sind- haben wir eine schöne Zeit miteinander gehabt.Was soll ich machen. Ich möchte eine entspannte , entschärfte Ebene! !! Danke ***** ***** Hilfe und Antwort
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,
Tatsächlich scheint Ihre Trennung doch richtig gewesen zu sein, denn Sie verspürten so wenig Sehnsucht, dass Sie erst zwei Wochen später nach Hause geflogen sind, und sie scheint derzeit keinen Kontakt zu wollen. Das ist ein verständlicher Wunsch, denn Wunden heilen besser, wenn man sich nicht immer wieder miteinander streiten muss.
Bitte respektieren Sie diesen Wunsch. Wenn Sie beide die Trennung überwunden haben , können Sie gewiss wieder unverkrampft miteinander in lockeren Kontakt treten. So lange aber das Herz noch aufgewühlt ist, kann eine entspannte Beziehung zueinander noch nicht gelingen.
Alles Gute wünsche ich Ihnen!
Dr. Gehring und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Soll, ich denn einfach abwarten. Oder nach ein paar Wochen noch etwasuunternehmen, weil es tut mir schon leid das ich Sie einfach im Stich gelassen habe. Ich bin erst zwei Wochen später geflogen, weil ich bei Freunden war noch Termine hatte und ein Fest anstand und ich auf keinen Fall ihrer Freundin/ Nachbarin , die sich auch eingemischt hatte ,begegnen wollte.Sie hatte aus der Vergangenheit Sachen hoch geholt, mich beschimpft "Du Nutte" Dann hatte sie erfunden Jelena , hätte versucht sich das Leben zu nehmen. Das war nur ein Test von den beiden, da ich ungläubig reagierte war Jelena nur noch mehr verletzt.Einmal wurde Jelena vergewaltigt- Ich habe Sie nicht mehr darauf angesprochen. Sie war bei einer Frauenärztin/ Psychologin, wenn ich Sie gefragt habe und wie war es ? Hat Sie gesagt Warum also habe ich keine weiteren Versuche gestartet. Sie hat sich mit anderen darüber ausgetauscht und mir mal gesagt : Ich bin froh das es Tamani gibt. .. Also es ist alles ziemlich verworren und am liebsten würde ich einen Termin mit einem Mediator machen. .. Bitte geben Sie mir einen Rat

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ein Mediatior hilft nur dann, wenn beide wollen, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein.

Ich würde eine Mail schreiben, in der alles aufrichtig erklärt wird. Die würde ich einen Tag speichern, nochmal lesen und dann absenden. Aber vorher überlegen: Ihre Erklärung ist verständlich ... Aber eine liebende Frau wäre gleich gereist, allem zum Trotz.

Also gehört in die Mail, was Ihr Ziel ist- Einfach "nur " ein gutes Verhältnis.

Viel Glück!