So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an J.Stelzer.

J.Stelzer
J.Stelzer, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 76
Erfahrung:  Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
76208594
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
J.Stelzer ist jetzt online.

Mein sohn (14,5Jahre alt) hat wegen Deppression, abendlichen

Kundenfrage

Mein sohn (14,5Jahre alt) hat wegen Deppression, abendlichen heulkrämpfen, antriebslosigkeit, esstörungen trittico 75mg verschrieben bekommen. Wobei er zu hause bei mir ganz normal wirkt, und wenn er mit seiner freundin zusammen ist es ihm wesentlich besser geht, und wenn er allein ist er deppressiv wird, er ist auch meist in seinem zimmer, spielt playstation oder sieht fern, macht sonst kaum was, wenn er ohne seiner freundin ist, oder ohne seinen freunden. seine freunde sagen er hat sich verändert, ist reizbarer geworden und lustlos geworden. ist trittico da wirklich eine gute lösung? der psychologe meint er soll mehr in die luft gehen und diese stimmung kommt vom trüben wetter, denn eigentlich ist alles rund herum in ordnung zumindest nach aussen hin.
würde mich über eine antwort freuen, denn der psychologe war meiner meinung nach nicht wirklich zufriedenstellend für mich, der meinte auch er soll mehr zeit mit der freundin verbringen weil sie ihm so gut tut, das tut er ja eh. aber die kinder sind 14 und das geht natürlich nicht ständig. er hat sich vor paar monaten seine brünetten haare schwarz gefärbt und trägt nur mehr schwarze kleidung, so richtung emo-look, seine freundin genauso, ob das damit auch zusammenhängt weiß ich nicht, ansonsten ist er ein normaler 14 jähriger.Ich bin zwar seit 3 jahren getrennt lebend vom vater meiner beiden kinder, aber damals wollten das auch die kinder, weil wir nur mehr gestritten haben und sonst nicht anderes mehr. auch gibt es in meiner familie väterlicherseits sehr häufig depressionen (manische depression) vielen dank
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  J.Stelzer hat geantwortet vor 2 Jahren.

J.Stelzer :

Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Frage und Ihr Vertrauen. Gern möchte ich im Folgenden näher auf Ihr Anliegen eingehen:

JACUSTOMER-i42g54lz- :

sehr gerne danke

Experte:  J.Stelzer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn eine depressive Symptomatik vorliegt, und das wird vor Verordnung eines Medikamentes in der Regel gründlich geprüft, kann es, auch bei Kindern, sinnvoll und hilfreich sein ein Antidepressivum zu verordnen. In den medizinischen Leitlinien der Fachgesellschaften wird die Anwendung von Antidepressiva bei mittleren und schweren depressiven Episoden empfohlen, neben anderen Therapieverfahren wie z.B. Ergotherapie.
Bei einem 14 jährigen Patienten würde ich davon ausgehen, dass zur Entstehung von Depressionen eine ganze Reihe von Faktoren führen können. Das kann die Auseinandersetzung mit sich selbst sein, der Reifungsprozess der Persönlichkeit, die Frage nach eigenen Zielen und Prioritäten, der Wunsch Mitglied einer Gruppe zu sein, die Auseinandersetzung mit der familiären Situation, die Wünsche nach Abgrenzung von den Eltern bei gleichzeitigem Schutzbedürfnis und emotionaler Abhängigkeit und und und... Dass muss erstmal sortiert werden, und dann möglichst natürlich auch therapiert werden. Bei einer bestimmten Schwere der depressiven Symptomatik sind hier allerdings deutlich Grenzen gesetzt. In einer schweren Depression kann die psychische Belastbarkeit soweit gemindert sein, dass therapeutisches Arbeiten kaum mehr möglich ist. Die dann möglichen stützenden Interventionen sind oft für eine dauerhafte Genesung nicht ausreichend.
In solch einem Fall kann es sehr sinnvoll sein, ein Medikament zu verordnen, was auf neurobiologischem Weg hilft, die depressiven Symptome zunächst erträglicher zu machen und schließlich deutlich zu lindern. Dann kann auch wieder therapeutisch gearbeitet werden, und der Weg ist frei für eine Auseinandersetzung auch mit belastenden Themen.
Trittico hat als Wirkstoff Sertralin, gehört zu den modernernen Antidepressiva und wird recht häufig verordnet. Wichtig wäre eine therapeutische Begleitung während der Zeit der Einnahme und ein schonendes Absetzten des Medikamentes nach einer Zeit der ausreichenden Stabilisierung.
Ich persönlich finde eine Kombination von Antidepressivum und Psychotherapie bei einer mittleren bis schweren depressiven Symptomatik sinnvoll und nach heutigem Verständnis geht nicht nur das Eine oder das Andere, sondern beides zusammen kann durchaus Sinn machen.
Natürlich braucht man bei einer Situation auch körperliche Aktivität, braucht Licht und soziale Kontakte. Aufgrund der Antriebsschwäche ist dies jedoch oft nicht möglich, und depressive ziehen sich zurück und vermeiden soziale Kontakte.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Antworten etwas helfen.
Über eine Bewertung im Anschluss würde ich mich freuen.
Experte:  J.Stelzer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, bitte nehmen Sie sich noch kurz Zeit für eine Bewertung. Nur so bekomme ich einen Teil des von Ihnen bereits angezahlten Honorars. Vielen Dank.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie