So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24371
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Lebensgefährten.

Kundenfrage

hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Lebensgefährten. Er ist manchmal teilweise wenn alkohol im spiel ist oder wenn irgendwas wieder mit seiner exfrau ist.

Ich glaube ihm das er sich ändern kann. Er macht einen Therapie. Wie kann ich vllt zusätzlich noch unterstützen ?

Mit freundlichen Grüßen

Tamara Thiel
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Dr. Höllering :

Was genau tritt denn auf?

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

er schlagt und wirfrt mit Sachen.

Dr. Höllering :

Das ist nicht gut. Hat er mal probiert, auf Alkohol zu verzichten?

Dr. Höllering :

Woher wissen Sie,dass er sich ändern kann, wenn er das im Rahmen seiner Therapie noch nicht geschafft hat?

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

ja nach einem Unfall. aber das hat nur drei monate gehalten.

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

weil ich ihn nicht aufgeben will und weil ich an ihn glaube.

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

wir haben eine 4 monate alte tochter

Dr. Höllering :

Wie lange sind Sie zusammen?

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

4 jahre

Dr. Höllering :

Ich verstehe, dass Si eum ihn kämpfen wollen. Das ist schön!

Dr. Höllering :

Zu Ihrer Frage: Besprechen Sie zusammen,was er machen, kann, wenn er so sehr wütend wird. Er muss wissen, dass körperliche Gewalt absolut inakzeptabel ist. Er kann ein Hau- Kissen haben, oder Sie "erlauben" ihm, zu gehen, bis er sich wieder gefasst hat.

Dr. Höllering :

Da kann man ein Codewort benutzen wie: Auszeit.

Dr. Höllering :

Allerdings klappt das nur,wenn er nicht betrunken ist!

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

gibt es noch sonstige sachen die wir mahen können

Dr. Höllering :

Darum sollte er versuchen, auf Alkohol zunächst ganz oder fast ganz zu verzichten. Dabei können Sie ihm helfen.

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

wie den am besten ?

Dr. Höllering :

Sport gemeinsam treiben. Das baut Aggressionspotential ab.

Dr. Höllering :

Natürlich wäre eine Paartherapie wunderbar, aber zwei Therapien auf einmal sind zu viel!

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

wir haben pferde zusammen.

Dr. Höllering :

Das ist doch auch schon gut.

Dr. Höllering :

An was für "mehr" haben Sie gedacht?

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

und wenn er seine beenden würde und wir dann zusammen machen

Dr. Höllering :

Er braucht klare Linien, die Sie setzen: Bis hier und nicht weiter. Klare Regeln, und Vereinbarungen, was geschehen soll, wenn er diese nicht einhält. Seine persönliche Psychologie muss er mit sich und dem Therapeuten bearbeiten, das können Sie nicht, weil Sie "befangen" sind.

Dr. Höllering :

Er soll seine erst beenden, wenn das vom Therapeuten für sinnvoll erachtet wird.

Dr. Höllering :

Zunächst hat ja er ein Problem mit sich selbst und seiner Aggressionsbewältigung.

JACUSTOMER-jdn3g2si- :

Wie kann man das den mit dem Alkohol den dann regeln ?

Dr. Höllering :

Er kann den Versuch machen, nur eingeschränkt zu trinken, also nur 500 ml Bier am Tag. Damit würde nichts passieren. Kann er das nciht, wird er sich einer Suchtbehandlung unterziehen müssen.

Dr. Höllering :

Wenn er Sie und ihre Tochter liebt, muss er wissen, dass er niemals gewalttätig werden darf. Nimmt er sich unter Alkohol nicht zusammen, wird er Ihnen zu Liebe verzichten müssen.

Dr. Höllering :

Haben Sie noch eine Frage an mich? Sonst wäre es nett, wenn Sie meine ausgiebigeUnterstützung mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden...

JACUSTOMER-jdn3g2si- : Bringt ein AggressionTraining vllt auch was mir?
Dr. Höllering :

Ja, schon, aber das ist bestimmt auch schon ein Teil seiner derzeitigen Therapie. Man versucht herauszufinden, woher der Jähzorn kommt, und wie man damit umgeht. Darum kombiniert man keine zwei Therapien. Sie können ihn ja mal fragen, was er da schon in seiner Therapie bearbeitet.

Dr. Höllering :


Guten Tag, Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. So sehen es die Geschäftsbedingungen von Justanswer vor, und nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können. herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie