So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Dr. Höllering, meine Frau und ich sind

Kundenfrage

Sehr geehrte Frau Dr. Höllering,

meine Frau und ich sind der festen Überzeugung, dass meine Mutter an einer psychischen Erkrankung leidet. Ich habe nachfolgend einmal eine Aufstellung nach Symptomgruppen mit Beispielen angefertigt. ICD-10-WHO Version 2013 enthält keine Krankheitsbeschreibung die in Übereinstimmung mit den gesamten Verhaltensweisen meiner Mutter zu bringen ist. Trotzdem sind wir fest davon überzeugt, dass das Verhalten meiner Mutter auf jeden Fall psychisch auffällig und krankhaft ist. Sie ist sehr gesellig und hat viele Freunde. Es liegt KEINE negative Weltsicht wie es bei den Schizophrenie-Gruppen der Fall ist vor.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir einen Hinweis geben könnten, um welche psychische Krankheitsform es sich handeln könnte und was zu veranlassen wäre, außer sie in Behandlung zu begeben, was sie ohnehin nicht tun wird, da sie sich für gesund hält.

Realitätsflucht

- Anstatt einer Beurteilung der Lebenslage aufgrund der vorhandenen Fakten und der daraus zu ziehenden logischen Schlüsse, tritt eine Lebensphilosophie in den Vordergrund welche die aktuelle Lebensrealität lediglich als einen vorübergehenden Zustand ansieht, obwohl dafür faktisch überhaupt keine Anhaltspunkte vorliegen. (Stichwort: Alles wird gut, wird schon wieder o.ä.)

Realitätsverdrängung

- Es wird nicht erkannt, dass die Wahl der Lebensumstände (Beruf, Wohnung, Wohnort) in den persönlichen finanziellen Ruin führt, obwohl die Anzeichen dafür rein faktisch unübersehbar sind (Mietschulden, zu geringes Einkommen etc.)


Falsche Prioritätensetzung

- Bei der Berufswahl wird nicht nach Erfordernissen sondern nach Gefühl entschieden
- Bei der Wohnortwahl wird nicht nach Erfordernissen sondern nach Gefühl entschieden
- Bei der Wohnungswahl wird nicht nach Erfordernissen sondern nach Gefühl entschieden

Starsinnigkeit

- Ist Hilfestellungen bezüglich der Lebensprobleme kaum zugänglich
- Wenn Hilfen erfolgten, dann werden diese bezüglich des Ausmaßes der Dimension (finanzielle Höhe) verdrängt
- Ist Argumenten welche die tatsächliche Lebenslage skizzieren und auf den Punkt bringen nicht zugänglich

Unfähigkeit wichtiges von unwichtigem unterscheiden zu können

- Falsche Berufswahl: Erfüllender Beruf mit zu geringem Verdienst vs. Beruf mit ausreichendem Verdienst, dafür aber weniger erfüllend

Unangemessene Verhaltensweisen in der Öffentlichkeit und familiär

- Probieren von Trauben, Nagelläcken (keine Proben) o.ä. in Geschäften
- Singen in der Öffentlichkeit
- Als Besuch in der Familie des Sohnes unangemessene Einmischung in das Alltagsleben

Übertriebener Bewegungsdrang

- Auch mit über 60 ständig unterwegs, kaum zu Hause
- Übertriebenes Bedürfnis nach Natur, Berge, Unternehmungen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

JACUSTOMER-800g1aq6- :

Guten Morgen

Dr. Höllering :

So gerne ich Ihnen helfen würde: Es ist völlig unmöglich, eine verlässliche Ferndiagnose zu stellen, erst Recht im psychiatrischen Bereich.

JACUSTOMER-800g1aq6- :

warum?

Dr. Höllering :

Die Grenze zwischen exzentrischem Verhalten und pathologischem Geschehen ist selbst bei persönlicher Kenntnis nicht immer klar zu ziehen.

JACUSTOMER-800g1aq6- :

Exzentrisch kann vielleicht eine mögliche Wirkung nach außen sein, ist aber sicher nicht die Ursache. Es ist auch über die Jahre eine Verschlechterung der Situation deutlich erkennbar.

Dr. Höllering :

D

JACUSTOMER-800g1aq6- :

Exzentrik ist sicher nicht die Erklärung bezüglich der Phänomenlage

Dr. Höllering :

Wenn sie nur exzentrisch bzw. leichtsinnig ist, wird sie auch keine psychiatrische Behandlung erhalten.

JACUSTOMER-800g1aq6- :

Das mag sein, beantwortet aber leider nicht meine Frage.

Dr. Höllering :

Mag sein. Aber noch einmal: Kein seriöser Arzt stellt Ferndiagnosen!

Dr. Höllering :

Sie erhalten Ihr Geld zurück.

JACUSTOMER-800g1aq6- :

Wie Sie meinen. Dann geben Sie bitte die Möglichkeit frei, dass ich auf Frage nicht beantwortet klicken kann. Trotzdem danke XXXXX XXXXX einen schönen Sonntag!

Dr. Höllering :

Gern.

JACUSTOMER-800g1aq6- :

warum kann ich dann nicht auf nicht beantwortet klicken?? Es heißt immer, der Experte ist noch nicht fertig!

Dr. Höllering :

Weil ich für eine fachgerecht beantwortete Frage nicht auch noch eine schlechte Bewertung haben möchte. Schade schon um die verschwendete Zeit am Sonntag

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie