So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24193
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Nehme seit 2Wochen Cymbalta ,diese Woche 60mg,bin müde,morgens

Kundenfrage

Nehme seit 2Wochen Cymbalta ,diese Woche 60mg,bin müde,morgens total gerötete Augen und schwitze übermäßig viel,was ist zu tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

die von Ihnen beschriebenen Symptome sind typische Nebenwirkungen, die unter Cymbalta auftreten können. Gegen Angststörungen sind 60 mg die höchste übliche Dosis; bei schweren Depressionen nimmt man bis zu 120 mg.

Dr. Höllering :

Es wäre wahrscheinlich besser verträglich, Sie würden etwas weniger nehmen (20 oder 40 mg) und dann langsam wieder aufdosieren, so wie Sie es vertragen.

Dr. Höllering :

Venlafaxin nimmt man eigentlich in der Dosierung 37,5 bis 150 mg. Sie haben sie sehr niedrig dosiert (richtig gut wirken sie erst ab 75 mg), umso mehr wundert es mich, dass man mach 2 Wochen schon 60 mg Cymbalta angesetzt hat.

Dr. Höllering :

Ich schlage vor, dass Sie heute noch telefonisch mit Ihrem Arzt eine Dosisreduktion und ein langsameres Aufdosieren besprechen.

Dr. Höllering :

Natürlich muss auch internistisch abgeklärt werden, ob eine Infektion oder Schilddrüsenüberfunktion vorliegt, und Cymbalta gar nicht Schuld an Ihren Beschwerden ist. Das kann man dann gleich mittels einer Blutentnahme abklären.

Dr. Höllering :

Ales Gute wünsche ich Ihnen!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,


Sie haben hier Rat gesucht, und gern habe ich Ihre Frage zügig und fachgerecht beantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir gern. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden. Nur so erhalte ich ein Honorar für meine Hilfe, und das ist eine Grundlage dafür, dass wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können

 

Herzlichen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie