So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24675
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich war dieses Jahr zweimal 8 Wochen in der Psychiatrie!! Seitdem

Kundenfrage

Ich war dieses Jahr zweimal 8 Wochen in der Psychiatrie!!
Seitdem ich am 22.8.2013 entlassen wurde habe ich starke Angstzustände und mein
Parkinson-Sydrom hat sich stark verändert. Ich habe sehr starke Zitteranfälle!!!!!

Können Sie mir irgendwie helfen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Bisher haben wir Ihnen nicht geantwortet, weil man ohne Untersuchung gar nichts hätte sagen können. Die Einstellung der Parkinson- Krankheit ist schwer, und wir können Sie weder untersuchen, noch aus der Ferne Ihre Parkinson- Medikamente ändern.

Dr. Höllering :

Es ist gut zu wissen, dass die Zitteranfälle nicht durch den Parkinson bedingt sind. 50 mg Opipramol sind nicht viel. Was nehmen Sie noch an psychiatrischer Medikation?

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Folgende Medis: Stalevo 50 3 Tab.

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Stalevo 50

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Pramipexol 0,35

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Quetiapin

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

QUetiapin 300 mg Retardstab.

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Levodopa 100/25 ret.

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Lorazepam 1 mg

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Paroxetin 20 mg

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

Melperon 25 mg

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

L-tHYROX 75

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

dICLO 50 MG

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

oPIRAMOL !== MG

JACUSTOMER-qe8jfabm- :

100 MG

Dr. Höllering :

Danke. Das ist eine gewaltige Menge unterschiedlichster Medikamente, insgesamt fünf, die auf die Psyche einwirken. Kein Psychiater kann schon alle denkbaren Neben- und Wechselwirkungen der ersten vier Psychopharmaka übersehen,und es ist nun noch ein fünftes (mit Opipramol) hinzugekommen.

Dr. Höllering :

Leider sehe ich keine andere Möglichkeit, als eine erneute stationäre Aufnahme, um die Medikamente anzupassen und teilweise abzusetzen.