So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.

Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 22319
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo! Ich habe mich nun an Sie gewandt, da ich zurzeit versuche

Kundenfrage

Hallo!
Ich habe mich nun an Sie gewandt, da ich zurzeit versuche meine Beziehung zu meinem Freund zu retten.
Ich (Lisa, 26) bin seit 3,5 Jahren in einer festen Beziehung mit meinem Partner (28), den ich wirklich liebe und mit dem ich aus beruflichen Gründen seit zwei Monaten eine Wochenendbeziehung führe. Seit mehreren Monaten ist bei uns "trister Alltag eingekehrt" und vor genau zwei Monaten kam im Urlaub vieles zur Sprache, was sich bis heute negativ durchzieht:
- Ich habe etwas dagegen, dass er sich sehr oft mit einer Frau verabredet, wobei ich mir denke, dass er das genauso mit einem Kumpel machen könnte. Das sieht er und auch eine meiner Freundinnen, die im Urlaub mit ihrem Freund dabei war, als Eifersucht, die ich abstellen soll. Beide sagen, dass der Grund meiner Eifersucht wohl darin liegt, dass ich mein eigenes Leben schon zu sehr für meinen Freund aufgegeben habe; was meiner Meinung nach auch stimmt.
Als Folge davon erzählt mir mein Freund fast gar nicht mehr, wenn er sich mit anderen Frauen trifft, um mich zu schonen und keine weiteren Konflikte zu haben, wie er sagt. Aber für mich wird es durch seine Heimlichkeiten nur noch schlimmer.
- Außerdem kam es im Urlaub zu dem Vorfall, dass mein Freund sich im Urlaub betrunken und unter unserem "Ansporn" nackt vor mir und dem anderem Paar ausgezogen hat. Dabei war ich nicht unbeteiligt, da ich ihn betrunken und im Spaß auch mit angestachelt habe. Allerdings hätte ich nie gedacht, dass er dies auch wirklich macht. Ich war daraufhin so schockiert und verletzt, dass ich von dem Ferienhaus weggerannt bin und mit meiner Schwester im Ausland telefoniert habe. Ich weiß nicht, ob das wirklich so richtig war.. Mein Freund fand das, wie er mir letztes Wochenende mitteilte, wahnsinnig schrecklich. zusammen mit meinem Eifersuchtsproblem, was wohl auch ein Vertrauensproblem bedeutet, verletzte ihn das sehr..
- Jedes weitere Wochenende seit dem Urlaub vor zwei Monaten merke ich immer wieder, dass zwischen uns etwas nicht stimmt und bringe immer wieder Probleme zur Sprache, wie das Thema Frauen, Urlaub, und va folgendes Problem:
- Mein Freund sucht keine körperliche Nähe mehr zu mir. Wenn ich ihn z.b. länger küssen möchte, wendet er sich ab. Als wir darüber gesprochen haben, hat er gesagt, dass er oft immer wieder an den Urlaub und nachfolgende Verletzungen von mir denken muss. Ich suche schöne Unternehmungen für das Wochenende heraus und er ist davon kaum beeindruckt, im Gegenteil: Er sagt mir ständig, wie viel Arbeit er noch hat am Wochenende, wenn wir uns sehen. Es kommt mir fast so vor, als hätte er mich als Mensch unglaublich gern, aber nicht als Partnerin..
- Ich bin seit zwei Tagen von ihm weg und wir haben auch nicht telefoniert. Es fällt mir sehr schwer, aber ich weiß zur Zeit keine bessere Lösung..

Vielleicht haben Sie einige Tipps für mich bereit, was ich für meine Beziehung tun kann. Vorallem aber interessiert mich auch die Frage: Soll ich nun erst einmal besser auf Abstand gehen oder etwas anderes tun?

Ich würde mich sehr, sehr über ihre Antwort freuen!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Dr. Höllering :

wenn Sie Abstand voneinander halten, wird das das Emde Ihrer Beziehung bedeuten. jetzt wackelt sie, und wenn Sie sich nicht beide darum bemühen, ist sie leider am Ende.

Dr. Höllering :

Sinnvoller wäre es, mit Ihrem Partner eine Bestandaufnahme zu machen: Wollen wir uns noch? Was muss geschehen, damit die Beziehung wieder Spaß macht? Was bin ich bereit zu opfern, damit das so ist? Begehren wir uns noch? Das sind die wichtigen Fragen.

Dr. Höllering :

Diese alberne Geschichte mit dem betrunkenne Ausziehen würde ich nicht überbewerten. Wie soll Ihr Freund denn ahnen, dass Sie das unschön fanden, wo Si eihn doch angefeuert haben? Auch war er sicher auch nicht ganz nüchtern.

Dr. Höllering :

Wichtiger sind die Fragen: Begehrt er Sie nicht mehr? Er will nicht küssen. Will er auch keine Zärtlichkeit, keinen Sex? Das wäre ein Zeichen dafür, dass viel im Argen liegt. Hier muss ihm die Frage gestellt werden, was er auf dem Herzen hat.

Dr. Höllering :

Eine gute Freundin soll erhaben dürfen. Man hat nicht immer einen besten Freund als Mann, manchmal auch eine beste Freundin. Das muss eine gute Beziehung ertragen! Aber Ihre ist nicht gut, kein Wunder, dass Sie eifersüchtig sind. Wenn er an der Beziehung arbeiten will, sollte er zunächst Ihnen deutlich mehr Zeit und Aufmerksamkeit widmen als de Freundin, denn Sie brauchen das (und ihn) jetzt.

Dr. Höllering :

Also reden, reden reden. Über Gefühle, Träume, Wünsche, Enttäuschungen, alles ohne Vorwurf, nur in Ich- Botschaften: "Ich bin traurig, weil... Ich wünsche mir..".

JACUSTOMER-btl0e026- :

Hallo! Danke für die Tipps, nur leider haben wir bisher viel geredet und es ist nichts dabei herausgekommen. Vielleicht haben wir auf die falsche Art und Weise miteinander geredet?

Dr. Höllering :

Das kann wohl sein. Es wird immer schwer, wenn man dem anderen Vorwürfe macht, statt zu sagen, was man sich wünscht.

Dr. Höllering :

Fällt der Sex auch aus?

JACUSTOMER-btl0e026- :

Ja, seit dem Urlaub also seit ca zwei Monaten.

Dr. Höllering :

Dafür ist diese alberne Geschichte für beide keine Ausrede!

JACUSTOMER-btl0e026- :

Wie meinen sie das?

Dr. Höllering :

Wenn die Sache mit dem Ausziehen als Vorwand für "Schmollen" dient

JACUSTOMER-btl0e026- :

Für mich war nach ein paar Tagen die Geschichte mit dem Ausziehen auch vergessen. Ich habe es auch versucht, nur kommt von ihm nichts mehr, nichts körperliches.

JACUSTOMER-btl0e026- :

Manchmal denke ich, liegt der Alltag schon so sehr über uns, dass er mich nicht mehr wirklich attraktiv findet.

Dr. Höllering :

Das ist kein Grund, denn viele Paare finden sich trotz Alltags erotisch.

Dr. Höllering :

Die Sache liegt tiefer.

Dr. Höllering :

Gerade eine Wochenendbeziehung lässt ja gar keine Gewohnheit aufkommen

JACUSTOMER-btl0e026- :

Wir haben die Gewohnheit, die wir davor ohne Wochenendbeziehung hatten, wohl jetzt mit in die Wochenendbeziehung genommen. Für mich ist es auch so, dass ich mir schöne neue Unternehmungen für das Wochenende überlege, die wir zusammen machen könnten. So denke ich, wäre es nicht so langweilig und wir könnten uns wieder toller finden. Leider spielt er dabei nicht so mit und schiebt oft Arbeit oder Fußball oä vor.

Dr. Höllering :

Tja, dann stimmt die Beziehung nicht mehr.

Dr. Höllering :

Dann werden Sie tatsächlich die Grundsatzfrage stellen müssen: Will ich das noch? Von selber wird es sich nicht ändern!

Dr. Höllering :

Wenn Sie noch möchten, dann werden Sie ihm sagen müssen, unter welchen Bedingungen; die Gefahr eingehend, dass er das nicht mitmacht.... Dann aber wäre es sowieso zum Scheitern verurteilt gewesen....

Dr. Höllering :

Möchten Sie noch etwas dazu schreiben? Ich wollte jetzt offline gehen.

JACUSTOMER-btl0e026- :

ich wollte doch die beziehung retten und nicht auflösen!!

Dr. Höllering :

Das ist mir klar, darum sollen Sie ihn ja wachrütteln! Wenn Sie es laufen lassen, geht es den Bach hinunter.

Dr. Höllering :

Die Sexlosigkeit, die fehlenden Unternehmungen (während er andere Frauen trifft) sind ein Alarmzeichen.

Dr. Höllering :

Sie fragten, ob Sie auf Abstand gehen sollten. Ich rate dringend davon ab, sonst ist die Beziehung verloren.

Dr. Höllering :

Insofern habe ich Ihre Frage beantwortet. Ihre schlechte Bewertung, die dafür sorgt, dass ich keinen Cent Honorar für meine ehrliche, fachliche Hilfe bekomme, zeigt mir, dass Sie sich nicht "sehr sehr über eine Antwort freuen".

Dr. Höllering :

Ich habe Ihnen am späten Abend noch meine Zeit gewidmet und geschrieben, was Sie tun sollen: Unbedingt das Gespräch suchen, Bedingungen stellen, ihn dazu bringen, sich zu positionieren.

Dr. Höllering :

Natürlich kann das dazu führen, dass er sagt, dass er eigentlich gar nicht mehr will. Aber das ist dann auch sinnvoll, denn es wäre ehrlich.

Dr. Höllering :

Es wäre nett, wenn Sie die schlechte Bewertung für meine lange Beratung noch einmal überdenken würden. Die Wahrheit ist manchmal bitter, aber dafür kann der Überbringer nichts. Gute Nacht!

Dr. Höllering :

Guten Morgen, ist Ihre Frage nun beantwortet? Sehen Sie klarer?

Dr. Höllering :

Hallo?

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie