So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 24188
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo , habe eine Frage betreff Zwangseinweisung . Der Sohn

Kundenfrage

Hallo ,
habe eine Frage betreff Zwangseinweisung .
Der Sohn meiner Freundin hört Stimmen mit denen er sich mittlerweile auch unterhält !
Er wird zunehmend agressiver .
Er weigert sich aber einen Psychologen / Psychiater aufzusuchen .(er ist ja nicht verrückt !!! eher würde er sich umbringen )
Seine Freundin und deren Tochter leben im selben Haushalt !
Es gab schon Handgreiflichkeiten.
Er nimmt Drogen ( Hasch , Amphetamine und etwaige Drogencocktails , was auch immer das heißt )
Wie können wir vorgehen ?
Meine Freundin hat auch schon Angst das etwas passieren könnte , das man nicht wieder gut machen kann .
Ich weiß auch nicht mehr weiter
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Dr. Höllering :

Tatsächlich kann man den Patienten zwangseinweisen lassen, wenn es wahrscheinlich ist, dass er eine Gefahr für sich oder andere wird.

Dr. Höllering :

Vorher kann sich die Partnerin oder Mutter beim sozialpsychiatrischen Dienst der Stadt, in der er lebt, beraten lassen. Im Falle einer Eskalation sollte zum eigenen Schutz immer zuerst die Polizei gerufen werden! Diese alarmiert dann Notarzt und Ordnungsamt; die die Zwangseinweisung dann veranlassen.

Dr. Höllering :

Mehr Möglichkeiten hat man leider nicht.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Gern habe ich Ihre Frage fachgerecht beantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Möchten Sie mich noch etwas fragen? Dann tun Sie das gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie nun mit einer freundlichen Bewertung dafür sorgen würden, dass Ihr angezahltes Honorar mich auch erreicht und wir diese Beratungsseite aufrecht erhalten können.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie