So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 25034
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hallo, meine nochehefrau ist seelisch krank,nach ihre persönlichen

Kundenfrage

hallo,
meine nochehefrau ist seelisch krank,nach ihre persönlichen aussage hat sie waschzwänge,depressionen,angstzustände,sehr agressive verhalten,meinungsschwankung,
in den letzten vier jahre ist sie vier mal ein und widerausgezogen,sie ist 49 jahre ,lehnte jegliche
hilfe ab,sondern macht michfür ihren seelischen zustand verantwortlich,obwohl diese schon dawaren bevor sie mich kennen gelernt hast welche ich nach und nach erst raus gefunden habe ,vor ca 3 wochen ist sie mal wider ausgezogen und nach 2 Tagen mit ihre emalige jugendliebe zusammmengezogen welche man 30 jahre nicht gesehen und gehört hat und jetzt ist es ihre ganz grosse liebe obwohl man sich nur einmal gesehen hat und dazu kommt noch der typ hat sie damals verlassen,mir gegenüber tuet man alles verheimlichen und man kennt mich nicht mehr von heute auf morgen nach 14 jahre ehe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend, es tut mri Leid, dass Sie so eine seelische Achterbahn überwinden müssen. Was ist Ihre Frage dazu?

Kunde :

ich weis nicht wie ich mich verhalten soll usw

Kunde :

bzw was ist die ursache

Dr. Höllering :

Es ist vorstellbar dass sie auch an einer Borderline- Störung leidet.

Kunde :

wie ist so ein verhalten zuerklären

Dr. Höllering :

Die Frage ist, ob Sie diese Achterbahnfahrt ein Leben mitmachen wollen, oder nicht jetzt doch eine endgültige Trennung anstreben.

Kunde :

ja ist richtig das herz sagt was anders wie der verstand

Dr. Höllering :

Ja, das ist das Problem. Haben Sie mal an eine Borderlinestörung gedacht oder darüber gelesen?

Kunde :

ja habe mich damit schon beschäftigt wenn ich sie darauf angesprochen habe wurde ich immer zurückgewiesen

Kunde :

oder habe zur antwort bekommen sie weis am besten was ihr gut tuet

Dr. Höllering :

Menschen möchten auch keine Diagnose von ihren Partnern hören.

Kunde :

ja aber wie soll man sonst im normalen leben damit umgehen

Dr. Höllering :

Hier gibt es ein paar gute Tipps: http://www.borderlinesyndrom.net/de/

Dr. Höllering :

Sie haben leider keine Chance, sie zu ändern, Sie können nur überlegen, ob Sie mit ihr leben wollen.

Dr. Höllering :

Wenn, dann wird evtl. Warten helfen, da sie auch von diesem Mann bald wieder genug haben wird.

Kunde :

danke,werde woll doch auf mein verstand hören müßen und die trennung komplett in kauf nehmen da ich wahrscheinlich das vertrauen nicht mehr habe oder die kraft

Kunde :

weil sie kann sich nur selber helfen lassen

Dr. Höllering :

Das ist wahr, Sie könne Ihr nicht helfen. Sie können sie nur ertragen und unterstützen, aber sie wird Sie immer wieder wegschubsen. Das ist für die wenigsten Menschen auf Dauer zu ertragen.

Dr. Höllering :

Ich denke darum auch, dass Sie es wahrscheinlich diesmal durchziehen müssen mit der Trennung, um sich selber zu retten.

Dr. Höllering :

So schade das ist!

Kunde :

ich weiss tuet weh

Dr. Höllering :

Oh ja, Irgendwann kann man und sollte man das nicht mehr ertragen müssen!

Kunde :

danke fürs zuhören

Dr. Höllering :

Gern geschehen. Ich wünsche Ihnen Kraft und gute Freunde, die Ihnen helfen.

Dr. Höllering :

Ich freue mich über eine freundliche Bewertung meiner Hilfe!