So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. G. Gleich.
Dr. G. Gleich
Dr. G. Gleich, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 191
Erfahrung:  Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
61964095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. G. Gleich ist jetzt online.

Mein neuer Freund hat drei Kinder, alles Mädchen. Nur eine

Kundenfrage

Mein neuer Freund hat drei Kinder, alles Mädchen. Nur eine Tochter (16) wohnt bei Ihm, die anderen bei der Mutter. Nun habe ich mitbekommen, dass die Tochter bei ihm im Ehebett schläft und zwar oben ohne. Ganz ohne schlechtes Gewissen hat er es auch zugegeben.Die beiden haben auch sonst ein inniges Verhältnis, sie umarmen sich oft und kuscheln. Er erzählte mir, dass sie ihm letztens sogar geholfen hat, seinen Intimbereich zu rasieren. Als ich ihm sagte, dass sowas nicht normal ist, sagte er, dass es für ihn normal ist und dass es in der Familie schon immer so freizügig ist und war. Ich komme damit nicht klar. Nichts gegen ein gutes Familienverhältnis, aber Intimbereich rasieren und mit halbnackt im Ehebett schlafen, dass ist für mich unfassbar.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. G. Gleich hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da der Freund sogar von sich aus von der Rasur berichtet hat, scheint er nichts zu verheimlichen zu haben. Hätten die beiden Sex, hätte er das mit der Rasur bestimmt nicht berichtet, weil er sich dann ja in Verdacht gebracht hätte.
Es scheint also harmlos zu sein, der Freund nicht an Sex mit der Tochter und die Tochter nicht an Sex mit dem Vater interessiert zu sein, so wie es eigentlich ja auch sein sollte. Also wohl alles in Ordnung, ich denke, der Freund ist so verantwortungsvoll, dass er weiss, was er tut.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, freue ich mich über eine gute Bewertung. Bleiben noch Fragen oder Unklarheiten, fragen Sie einfach nach. Dann antworte ich Ihnen noch einmal!