So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 23994
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Tag, wie lange braucht das Medikament Venlafaxin bis

Kundenfrage

Guten Tag,
wie lange braucht das Medikament Venlafaxin bis es wirkt?
Nehme 300 mg und merke noch keine Besserung meiner Depression
wo sich in Antriebslosigkeit,lustlos,freudlos bemerkbar macht,
sowie keine Konzentration ganz schlimmer Zustand?
Bitte um eine Nachricht LG U.....
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Morgen,

Dr. Höllering :

normalerweise merkt man nach drei Wochen eine Besserung, und eine volle Wirkung nach vier bis sechs Wochen,

Dr. Höllering :

Wenn Sie nach dieser Zeit immer noch kein Besserung merken, sollte eine Kombination mit einem anderen Medikament ais einer ganz anderen Substanzgruppe erfolgen.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

gibt es nicht ein medikament wo schneller moderner und besser wirkt bei depressionen?

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

ich nehme dieses medikament schon längere Zeit ein

Dr. Höllering :

Nein, Venlafaxin und Cipramil sind beide moderne und schnell wirkende Antidepressiva. Da Neueste auf dem Markt ist Valdoxan, aber es wirkt auch nicht schneller oder besser, sondern nur auf einem anderen Weg.

Dr. Höllering :

Leider ist es oft schwer, eine Depression mit einem Medikament in den Griff zu bekommen, so dass man manchmal zwei oder gra drei davon nehmen muss für eine gewisse Zeit.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

habe es auch schon ausgeschlichen und dann wieder genommen und ich bekomme immer wieder depressionen warum nur ist es bei mir schon chronisch? Habe vor 10 jahren Interferon gespritzt bekommen und dann meine erste depression,kann das sein dass es davon kommt?

Dr. Höllering :

Wenn Sie es schon länger nehmen, ist nicht mehr zu erwarten, dass es noch viel bringt als Einzelgabe. Dann muss eine Kombination angesetzt werden.

Dr. Höllering :

Interferon verursacht keine Depressionen.

Dr. Höllering :

Aber Depressionen verlaufen oft chronisch, also in Schüben. Das sind halt Erkrankungen, wo immer mal wieder die Übertragung der Glückshormone im Kopf nicht so gut funktioniert...

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

Ich mußte das Medikament sofort absetzen (Interferon) in Tübingen die haben mir gesagt dass es schwere Nebenwirkungen geben kann so wie eine schwere Depression,was würden sie mir empfehlen als Medikament oder Kombination?

Dr. Höllering :

Interferon löst aber keine dauerhaft wiederkehrende Depression aus.

Dr. Höllering :

Es gibt kein Standardmedikament, das ich Ihnen empfehlen kann, denn ich kenne Sie ja gar nicht! Oft kombiniert man mit Mirtazapin oder Seroquel, aber das muss genau mit Ihrem behandelnden Facharzt überlegt werden, je nach Symptomatik.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

schafft man auch depressionen ohne Medikament wieder los zu bekommen das wäre mir am liebsten,aber momentan traue ich mir das nicht zu.Gut ich habe das Medikament auch erst vor einer woche erhöht weil es mir wieder schlechter ging daher habe ich ja noch 2 bis 3 wochen zeit bis das medikament wirkt

Dr. Höllering :

Sie haben schon eine reichlich hohe Dosis. Haben Sie sie auf eigene Faust erhöht?

Dr. Höllering :

Ohne Medikamente auf Dauer ist leider nicht zu erwarten, aber schon beschwerdefreie Jahre zwischendurch.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

sind 300 mg ausreichend? man kann ja bis 375 mg gehen? vielleicht brauche ich ja mehr kann das sein? ja ich hatte diese hohe dosis,deßwegen bin ich hochgefahren.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

meine arztin damals verordnete mir diese Dosis

Dr. Höllering :

Noch mehr gibt eher mehr Nebenwirkungen. Eine Kombination wäre wahrscheinlich klüger.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

Kombination heißt zusätzlich noch ein anderes Medikament plus Venlafaxin?

Dr. Höllering :

Ja.

JACUSTOMER-17ww4v6h- :

Ok vielen dank für ihre Antworten und noch einen schönen Tag,werde nochmal zum Arzt gehen und mich beraten lassen und hoffe auf baldige Genessung.

Dr. Höllering :

Das hoffe ich mit Ihnen! Eine Depression verläuft in Schüben, und es kann viele wunderbare Jahre dazwischen geben.. Alles Gute und danke für einen freundliche Bewertung!

Dr. Höllering :

Ich habe Ihnen und Ihren Sorgen viel Zeit gewidmet und geduldig auch alle Nachfragen beantwortet. Damit wäre es auch fair, wenn Sie das mit einer freundlichen Bewertung honorieren würden! Nur so kann Justanswer funktionieren.... Vielen Dank!

Dr. Höllering :

Guten Tag, gern war ich für Sie da und habe Ihre Frage beantwortet, schnell und fachgerecht. Sie haben meine Antwort gelesen. Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie mich gern!

Sonst darf ich Sie höflich um eine freundliche Bewertung für meine Hilfe bitten, ohne die ich das von Ihnen angezahlte Honorar für meine Beratung nicht bekomme. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie