So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...

Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Guten Morgen mein Exlebenspartner, den ich 9 Jahre kenne,

Kundenfrage

Guten Morgen
mein Exlebenspartner, den ich 9 Jahre kenne, lebt seit Jan. 13 im Obdachlosenheim, bezieht H4. Ich mag ihn noch und möchte ihm helfen, daß er wieder in den Beruf kommt und er lebt bei mir im RHaus mit meinen zwei schulpflichtigen Gymnasiasten. Ich arbeite tgl. von 10 - 21 h, er schaut nur Internet, TV und schläft viel. Meine Bitten, daß er sich nun endlich bewerben soll, sagt er, ja ich warte auf den Anruf von meinem Jobcenter. Er bleibt nachts bis 4 h wach, TV und schläft tagsüber bis ca. 14 h. Ich fühle mich total ausgenutzt, meine Kinder empfinden das ebenso. Wenn ich Alkohol im Haus habe, so geht er hinterrücks an den Sekt oder Wein oder Vodka und trinkt die Flaschen leer, sagt am nächsten Tag nichts, bis ich ihn darauf anspreche, dann entschuldigt er sich und gibt mir einen Kuss auf die Wangen. Er schläft zwar neben mir, berührt mich nicht, hat keine Lust auf Sex. Wie soll ich mich verhalten? Nutzt er mich aus? Ich habe Angst einen neuen Partner kennenzulernen, um nicht schon wieder enttäuscht zu werden, aber das Verhalten ist auch kein angenehmer Zustand. Ich entdeckte, daß meine Klamotten zum Teil zerstört sind, Nähte aufgeschnitten, Schuhe an den Absätzen kaputt. Ich habe den Eindruck, daß er mich zerstören will oder bestrafen für seine Situation. Was soll ich tun? Ist er krank, hat er Bordeline? Wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er, nein, es wird schon alles wieder aber ich brauche Zeit. Er ist schon 2 Jahre H4.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

eigentlich kennen Sie die Antwort auf Ihre Fragen ganz genau. Es tut nur weh, sie sich einzugestehen. Offensichtlich empfinden Sie immer noch etwas für diesen Mann - warum sei es aus Erinnerung an frühere Bessere Zeiten, Hoffnung auf künftige bessere Zeiten oder Abhängigkeit.

Bitte entschuldigen Sie meine Offenheit: Ob dieser Mann psychisch krank ist (dafür spricht einiges) oder einfach nur ein fauler Mistkerl, spielt für Sie keinerlei Rolle: Selbst wenn er krank wäre, würde er sich nicht von Ihnen helfen lassen. Er würde Sie weiter benutzen, ausbeuten und ausbluten, bis auch Sie nichts mehr haben, bis auch Sie auf Unterstützung vom Staat angewiesen sind.

Darüberhinaus leben Sie Ihren Kindern auch keine wirklich gute Rolle vor, die erleben, wie ihre Mutter ausgenutzt wird und so lernen Sie, wie eine Frau zu "funktionieren" hat.
Offen gestanden, ist die Chance, dass Ihr nächster Partner sehr viel besser für Sie ist, riesengroß (und bei der Wahl: "dieser Partner oder keiner" müsste ich auch nicht lange überlegen).

Sicher haben Sie noch Fragen, die beantworte ich gerne.

Herzliche Grüße

Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
meine Antwort haben Sie gelesen - haben Sie noch Fragen? Ich bin gerne für Sie da!
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich möchte Ihnen nochmals anbieten, weitere Fragen zu stellen. Sollte ich Ihre Fragen bereits vollständig und zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, freue ich mich über eine positive Bewertung, dann werden meine Bemühungen auch bezahlt.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Herr Dr. Bergheim,

danke für Ihre klare Antwort.

Was sollte ich tun? Ihn wieder zum Obdachlosenheim schicken, wo viele Alkohol trinken, Karten spielen und sich selbst nicht pflegen und er sich mitreissen lässt? Wenn ich ihn auffordere, er solle "vorübergehend" bei DHL als Paketfahrer oder eine weitere einfache Arbeit annehmen möchte, sagt er zwar ja, "ich muß eine Arbeit für 3 Monate finden", tut aber überhaupt nichts, informiert sich nicht im Internet, sagt er wartet auf den Anruf von seinem Jobcenterberater, damit er ihn fragen kann, ob er wieder als Handelsvertreter arbeiten kann und die ersten 3 Monate die Bezahlung vom Staat weiterhin haben könne, bis er als Selbständiger ins verdienen kommt. Denken Sie, daß er mich nur demütigen will, weil er sein Leben nicht mehr auf die Reihe bekommt? Ich bin für ihn eine Freundin, mit der man keinen Sex hat, sondern nur kuschelt und auf die Wangen küsst. Ich fühle mich als attraktive Frau daneben überhaupt nicht gut. Warum verhält sich der Mann so? Er hat selbst keine Kinder, ist 44 Jahre alt, hat VWL nach 36 Semestern mit meiner damaligen Unterstützung zu Ende studiert, verlor 2010 seine Mutter durch Unfall, seine Geschwister, die ordentlicher Arbeit nachgehen, haben sich abgewendet von ihm, er schuldet seinen Freunden/Bekannten über all die Monate sehr viel Geld. Wie weit geht dieser Mann noch? Er hatte eine gut verdienende selbständige Arbeit in der IT-Branche und wurde gekündigt, weil das Unternehmen ihm schlechter finanzielle Konditionen anbot und er den vorgesetzten Vertrag ablehnte und er (nach seiner Aussage) noch eine hohe Abfindung von dem Unternehmen zu bekommen hätte, aber keinen Rechtsanwalt bezahlen kann, der den Abfindungsanspruch gerichtlich gegen das Unternehmen einholt. Er bekommt vielleicht Prozeßkostenhilfe, möchte aber den Antrag mit einem RA ausfüllen, damit er nichts falsch macht und die Chance auf Prozeßgewinn steht. Was raten Sie mir bitte?

Mit freundlichen Grüssen

Frau X

Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin (bitte schreiben Sie hier nicht Ihren Namen, das ist nicht völlig anonym),

Sie sind seine bequeme Unterkunft, seine Versorgerin, seine in-den-Hintern-tritt-Maschine. Kurzum: Ihre Rolle ist nicht die einer Geliebten, sondern die einer Mutter. Dass er da keinen Bock auch Sex hat.... Wie weit er gehen wird? das kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, aber ich vermute, er wird Sie so lange ausnutzen, bis Sie ncihts mehr haben oder nicht mehr wollen. Er wird sich keinen Zentimeter selber bewegen. Ich vermute, es muss noch sehr viel tiefer fallen, bis er sich bewegt - wenn er das denn überhaupt kann.

Was Sie tun, das müssen Sie schon selber entscheiden. Entscheiden Sie selber, was Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen, ob er eine Bereicherung ist oder ein Klotz am Bein. Wirklich helfen werden sie ihm nicht, er will ja nicht ihre Hilfe (nur Wohnung, Bett, Essen.....). Was soll er im Obdachlosenheim noch lernen? Saufen und sich nicht um sich kümmern kann er schon....

Bitte nehmen Sie mir meine offenen Worte nicht übel, darin sehe ich auch meine Aufgabe.

Herzliche Grüße

Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
meine Antwort haben Sie gelesen - haben Sie noch Fragen?
Gerne antworte ich weiter,
herzliche Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie