So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 25078
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hallo ich fang mal an, vor ca. 2 Jahren hat meine ex schluss

Kundenfrage

hallo ich fang mal an,
vor ca. 2 Jahren hat meine ex schluss gemacht war aber selber Schuld habe sie mies behandelt nicht schlagen würd ich nie machen!
ich war während der Beziehung schon sehr launisch teilweise wochenlang richtig schlecht drauf! Aber nachdem Schluss war fing Liebeskummer an das typische halt.
Nur mir war mein Leben scheiss egal!
dann wurde es wieder besser viel reden usw!
seit ca jetzt aber 1/2 Jahr gehts mir richtig mies auf nichts mehr Lust, freutlosigkeit, mutlos, nur noch negative einstellungen und die Schuldgefühle die fressen mich auf!
können es Depressionen im Bezug auf ne gescheiterte Beziehung sein???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Das ist durchaus denkbar! Jedenfalls liest es sich wie eine depressive Episode. Es kann aber sein, dass Die nicht wegen der gescheiterten Beziehung depressiv sind, sondern dass Sie das aus anderen Gründen sind, und deswegen Schuldgefühle haben.
Das sollten Sie nun im Rahmen einer Psychotherapie herausbekommen, und bis dahin vielleicht die Stimmung mit Johanniskraut ein wenig aufhellen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Wie und was soll ich nem Facharzt den fragen bzw.


wie soll ichs erzählen und wie sollte man Hilfe erwarten reden bringt ja doch nichts!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sagen Sie, wie Sie sich fühlen, genau, wie Sie es hier geschrieben haben! Der Arzt wird gezielt nachfragen, dafür ist er ja geschult. Er wird dann wissen, ob auch Medikamente nötig sind. Reden hilft durchaus! Dann, wenn Sie reden und nich der Arzt.... Das bringt Klarheit!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,


gerne habe ich Ihnen Ihre Frage zügig und fachgerecht beantwortet, und Sie haben meine Antworten gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben, stellen Sie sie gern. Sonst wäre es nett, wenn Sie nach den Geschäftsbedingungen von Justanswer nun mit einer guten Bewertung dafür sorgen würden, dass das von Ihnen angezahlte Honorar dafür mich auch erreicht.

Herzlichen Dank!