So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.

Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 22356
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Mein Sohn ist Fussballer mit hohen Depressionen. Er steht ein

Kundenfrage

Mein Sohn ist Fussballer mit hohen Depressionen. Er steht ein Stück weit in der Öffentlichkeit und möchte sich daher nicht outen. Den Weg zu einem Arzt hat er lange Zeit abgelehnt. Jetzt ist er bereit dazu, wenn es nicht in seiner Wohnort- und Vereinsnähe ist (absolute Bedingung für ihn : "under-cover") und der Arzt Verständnis für einen Profisportler hat. Seine Suicid-Absichten formuliert er schon sehr häufig. Er braucht m.E. schnellstmöglich einen Arzt, schon allein, dass er den Rest-Glauben an eine Lösung behält. Jeder Tag der letzten Wochen, an dem mir das nicht gelingt, ist ein weiterer Beweis, dass es keine Lösung mehr für ihn gibt.
Keiner der von mir im Internet bis jetzt ermittelten Ärzte nehmen neue Patienten auf.
Wie finde ich kurzfristig einen Arzt (am besten für heute oder morgen) ?

Gruß
Gerhard M.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

das Internet ist der schlechteste Platz, um einen Arzt zu finden, weil es viel zu anonym ist. Da fühlt sich keiner verantwortlich, Ihrem Sohn zu helfen. Darum muss die Suche vor Ort beginnen; schade dass Ihr Sohn sich nicht in seinem Verein outen will, wo doch manche seiner Kollegen das getan und viel Hilfe bekommen haben! Eine starke Depression wird sowieso nicht auf Dauer zu verstecken sein, und mit einem (bekannten?) Verein im Rücken ist es viel einfacher, die angemessene Therapie zu bekommen.

Aber er will nicht, schade. Er müsste einen Hausarzt haben; falls nicht, sprechen Sie Ihren an und machen bitte einen Termin. Der Arzt kann im Gespräch klären, wie schlimm die Depression fortgeschritten ist, und auch selber mit einer antidepressiven Therapie beginnen; Hausärzte tun so etwas, da sie dank des Psychiatermangels oft schon seit Jahrzehnten dazu gezwungen sind, sich selber psychiatrisch mit fortzubilden). Ist die Sache gefährlich ernst, hat der Hausarzt ganz andere Möglichkeiten und Beziehungen, Ihren Sohn ein einer psychiatrischen Praxis unterzubringen; manchmal hat man auch bekannte Kollegen in anderen Städten.
Wie wäre es denn, falls Ihr Sohn nicht privat versichert ist, etwas Geld in die Hand zu nehmen und sich einen Termin in einer Oberarzt oder Chefsprechstunde einer Klinik zu holen und die dann eben selber zu bezahlen? Ich lerne letzte Woche z. B. Prof. Jens Kuhn, Oberarzt in der Klinik für Psychiatrie in der Universität Köln kennen, der sehr nett ist. Wenn Sie dort in der Nähe wohnen, wäre der eine gute Anlaufstelle. Wohnen Sie weiter südlich, kann ich Dr. Gunther Essinger aus Böblingen empfehlen. Im Gespräch wird sich dann schon eine weitere Perspektive ergeben.

Ich wünsche Ihnen,d ass es bald klappt!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

ich habe Ihre Frage zügig und fachgerecht beantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben oder eine weitere Erklärung brauchen, schreiben Sie mir gerne noch einmal. Falls nicht, würde ich mich über eine Honorierung durch eine freundliche Bewertung freuen.

Herzlichen Dank und alles Gute!
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 22356
Erfahrung: 20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
Dr. Höllering und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre freundliche Bemühung, eine gute Antwort zu geben.


Damit bin ich mit Ihnen persönlich zufrieden, wenn auch die Antwort meine Frage nur bedingt beantwortet hat.


 


Sie konnten aber nicht wissen, wie kompliziert die Situation genau ist und wieviele der von Ihnen vorgeschlagenen Möglichkeiten wir bereits vorher (vergeblich) versucht hatten.


 


So hatten wir schon Kontakt zur Robert-Enke-Stiftung, darüber zum Projekt "mentalgestärkt" an der Dt.Sporthochschule in Köln usw. Leider sind die Terminkalender-Hindernisse ein großes Problem, was zu unserer Frage führte.


 


Mittlerweile sind wir aber durch unsere anderen Maßnahmen ein kleines Stück weitergekommen. Ob wir auf dem richtigen Weg sind, wird sich zeigen.


 


Nochmals vielen Dank. Wir werden auch die Bezahlung freigeben.


Müssen es aber für uns unter Erfahrung verbuchen, aus der wir lernen müssen.


 


Mit freundlichem Gruß


 


Gerhard Marz

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend und danke für die freundliche Bewertung!

Ich hatte ja schon gelesen, dass Sie sogar bei der Robert- Enke- Stiftung vorgesprochen hatten (und war, ehrlich gesagt, enttäuscht, dass man Ihnen gerade dort nicht weitergeholfen hat!).

Ich hatte gehofft, dass der Hausarzt (weil es so simpel scheint, und man ihm das manchmal nicht zutraut...), eine bisher nicht von Ihnen bedachte Alternative sein könnte, weil er vieles beginnen kann, was die Fachkollegen dann weiterführen können.

Leider kann keiner von uns hier einen Therapieplatz besorgen; das wäre schön! Nur Rat geben, wie man weiter vorangehen kann, wen nman zunächst nicht weiter weiß. Insofern ist gerade die Psychologie ein schwieriges Thema für JA... Alle anderen Bereiche sind deutlich einfacher.

Ich hoffe, dass der von Ihnen eingeschlagene Weg Ihrem Sohn nun auch wirklich gut hilft. Meine guten Wünsche begleiten ihn.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie