So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...

Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

hallo also ich habe da mal mein problem also ich bin bei einer

Kundenfrage

hallo also ich habe da mal mein problem also ich bin bei einer pyschologin weil ich mich ritze und ich kann halt ned richtig mit ihr reden warum weis ich auch ned und sie hat halt mal zu meinen eltern gemeint das ich in eine klinik soll meine eltern wollen des aber ned und dann sollte ich mal so ein test machen und darauf hatte ich auch kein bock deshalb habe ich den auch voll verkackt dann sollten meine eltern noch mal zu der hin aber da konnten die ned hin also hat meine mama da ungefähr 20 mal oder so angerufen keiner dran gegangen und jetz meldet sie sich ned mehr was soll ich machenn ? o:
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

bitte erlauben Sie mir, dass ich mich zunächst in die Situation der Psychologin versetze:

  1. Ich habe eine Patientin, der es wirklich nicht gut geht
  2. Ich mache mir Sorgen um sie
  3. Sie lässt sich auf keine Zusammenarbeit ein
  4. Dann muss eben jemand anders helfen - eine Klinik
  5. Das lehnt die Patientin ab
  6. Ich biete Ihr eine Chance, will mich mit einem Test überzeugen, dass es ihr doch nicht so schlecht geht, wie ich befürchte
  7. Die Patientin macht nicht mit, das Testergebnis ist grauenvoll
  8. Die Eltern, mit denen ich das besprechen muss, kommen nicht, um das zu besprechen.

Wie würden Sie sich fühlen?

Nun zu Ihrer Sichtweise:

Es geht Ihnen nicht gut, und Sie wissen eigentlich selber nicht wieso. Alle möglichen Erwachsenen nerven und wollen in Sie eindringen, bohren ständig an Ihnen herum, um das rauszukriegen, was Sie selber nicht wissen. Möglicherweise ist diese Psychologin auch nicht Ihre "Wellenlänge". Natürlich ist das verständlich, dass Sie da auch bockig reagieren (aber eben nicht hilfreich).

Ich vermute, Sie sehen selber ein, dass es Ihnen so geht, dass Sie Hilfe brauchen.

Ich finde es wichtig, dass Ihre Eltern und Sie noch einmal gemeinsam mit der Psychologim sprechen. Eigentlich alle Psychologen haben eine Telefonsprechstunde, in der man sie erreichen kann. Natürlich gehen die nicht mitten in der Therapie ans Telefon. Wann diese Zeit ist, sagt der Anrufbeantworter oder steht im Internet. Bitte rufen Sie zu dieser Zeit noch einmal an. Falls das auch nicht klappt, schreiben Sie bitte ein kurze Notitz und werfen Sie die in ihren Briefkasten ("wir mehrfach haben versucht, Sie zu erreichen, würden Sie sich bitte bei uns melden, wenn es bei Ihnen passt?"). Vielleicht haben Sie ja auch eine Mailadresse von Ihr.

Ich fände übrigens einen Klinikaufenthalt ganz hilfreich, aber das ist meine grundsätzlich persönliche Meinung, ich kenne Sie ja gar nicht.

Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter und beantwortet Ihre
Frage. Sollten Sie noch mehr wissen wollen, zögern Sie bitte nicht, zu
schreiben, ich beantworte gerne weitere Fragen. Ich wünsche Ihnen alles Gute,
herzliche Grüße
Dr. Stefan Berghem

rechtlicher Hinweis: auf diesem Wege ist es nicht möglich, konkrete Diagnosen zu stellen oder eine optimale Behandlung zu beginnen. Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt, nur dort ist eine präzise Einschätzung möglich.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ich würde ja gerne in eine klinik gehen weis nur ned wie ich es sagen soll und würde gerne mal mit der pyschologin reden ohne das meine eltern des wissen und aber ich traue mich ned da anzurufen o: weis auch ned wieso
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tja, was soll ich da sagen:

jemand anders wird nicht bei der Psychologin anrufen. Vielleicht können Sie sich doch ein Herz fassen und da erst einmal anrufen, ohne dass Ihre Eltern das mitbekommen. Die Psychologin muss (und darf) Ihren Eltern nichts davon sagen, wenn Sie das nicht wünschen.

Ich finde auch, Sie sollten Ihren Eltern sagen, dass Sie in eine Klinik möchten. Eigentlich ist das toll, dass Sie zu so einer Therapie motiviert sind. Ich finde, Sie verdienen da alle Unterstützung, auch von Ihren Eltern.

Sie können das schaffen,

alles Gute

Dr. Stefan Berghem

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ich weis ned ob ich des schaffe o: wie ist es so in einer klinik was muss man da machen und gibt es da auch einzelzimmer ?


 

Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

JA, meist gibt es da auch Einzelzimmer, die sind aber meist nicht beliebt, weil es einfach mehr Spass macht, sich ein Zimmer zu teilen. Einzelzimmer kommen auch nicht für jeden Patienten in Frage (aus therapeutischen Gründen).

Was man da macht hängt immer ein wenig von der jeweiligen Klinik ab. Meist gehören neben Einzel - und Gruppengesprächen auch Sport und Beschäftigungstherapie, oft auch Kreativtherapie. Es kommen auch Entspannungsübungen in Frage. Ich würde Ihnen empfehlen sich (vielleicht mit Ihren Letern gemeinsam ) einmal an der nächsten Klinik vorzustellen und zu erkundigen, wie es da so abläuft..

Ich drücke Ihnen die Daumen!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
hmm also wenn ich in eine klinik gehe will ich da meine ruhe haben und von keinem genervt werden weil ich einfach mal abschalten muss von dem ganzen stress und so
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das wird in einer psychosomatischen Fachklinik oder einer psychiatrischen Abteilung/Klinik nicht gehen. Die Zielsetzung dort ist nicht, Sie in Ruhe zu lassen, sondern gemeinsam intensiv mit Ihnen arbeiten, damit es Ihnen besser geht, Sie besser mit all dem Stress und den Belastungen umgehen können.

Wenn Sie nur ein paar Wochen "Ihre Ruhe haben" wird nach länstens 2 Monaten alles wieder beim Alten sein, das wollen Sie ja auch nicht, oder?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
hmm nein
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

also: ich würde Ihnen wirklich eine normale "therapeutische" Klinik empfehlen, auch dort werden Sie Rückzugsmöglichkeiten und Erholungsphasen haben, aber Sie kommen dort eben Stückchen für Stückchen voran...

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
hmm weis ned vielleicht werde ich mich einfach weiter ritzen ohne mich bei der pyschologin zu melden und ohne in eine klinik zu gehen
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

tja, das ist Ihre Entscheidung. Wenn Ihnen das Leben so sinnvoll und erfüllt erscheint...

Ich kann Ihnen nur sagen, dass es einen Ausweg geht, Sie müssen ihn nur gehen, das kann Ihnen niemand abnehmen. Ich bin sicher, Ihre Eltern unn auch die Therapeutin würden Ihnen gerne helfen - wenn Sie es nur zulassen. Ich hoffe, Sie entscheiden sich richtig und raffen sich auf.

Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
danke schön
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Gerne, alles Gute

Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden waren, können Sie sie jetzt positiv bewerten.

Vielen Dank dafür

Dr. stefan Berghem

Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Haben Sie noch Fragen?

Würden Sie bitte andernfalls meine Antworten bewerten?

Vielen Dank udn alles Gute!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie