So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.

Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 22681
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Traum meiner Tochter

Kundenfrage

Meine Tochter (13) hat getreumt das Ihre Mutter (meine Exfrau) und Ihren neuen Lebensgefährten enthaupte was kann dieser Traum Bedeuten?


 

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend

Traumdeutung folgt nicht immer einfachen Regeln wie: Sie will nicht, dass die beiden zusammen sind, nimmt ihnen das übel, und darum hat sie Revanchegedanken, die im Traum sogar Mord bedeuten können.

So simpel ist es nämlich nicht! Sie kann etwas gelesen oder im Fernsehen gesehen, etwas gehört haben über Enthauptung,was sie beeindruckt hat, dann noch z. B. das Massaker in dem Kino erfahren, und dann kann die Angst, die Mutter durch etwas, mit dem keiner gerechnet hat (nämlich z. B.durch die eigene Hand) zu verlieren, zu so einem Traum führen.

Da also liebevolle Sorge um Mutter und Partner, aber auch tiefer Groll gegen beide oder auch nur ein Durcheinander an Eindrücken zu diesem Traum geführt haben kann, ist eine seriöse Deutung ohne engere Kenntnis Ihrer Tochter nicht möglich.
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 22681
Erfahrung: 20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
Dr. Höllering und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Nachfrage dazu? Sonst würde ich mich über eine freundliche Bewertung freuen!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Entschuldigung Bitte für meine Jetzige Antwort war in der Arbeit


1 Frage hab ich noch


 


Sie hat jetzt Angst vor mir Wie soll ich mich Ihr jetzt gegenüber verhalten, ich bin kein gewalttätiger Mensch und würde nie auf solche Idee kommen.


 


Danke Auer Reinhard

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

zum Glück verblassen solche Träume sehr schnell, also wird dieses Gefühl nicht von Dauer sein.

Dennoch ist es wichtig, nun gegenzusteuern: Sagen Sie hin und wieder etwas Positives über Ihre Exfrau, lassen Sie nie irgendwelchen Ärger, den Sie miteinander haben könnten, gegenüber Ihrer Tochter durchblicken, zeigen Sie ihr, dass Sie es ganz ok finden, dass sie ihre Mutter liebt, obgleich Sie es nicht mehr tun. Wenn Sie Ihre Exfrau treffen, seien Sie besonders freundlich zu ihr oder deren Partner. Diese Akzeptanz wird Ihrer Tochter Sicherheit geben, dass es nur ein dummer Traum war.
Ich hoffe, dass sie ihn bald vergessen hat!

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    2092
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

    Zufriedene Kunden:

    585
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11603
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie