So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 23990
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

guten Tag!! habe seit einem jahr einen freund und bin eigentlich

Kundenfrage

guten Tag!!
habe seit einem jahr einen freund und bin eigentlich sehr glücklich wären da nicht die wutanfälle, ich werde gemein und schrei schon wegen unwichtigem und leider schon täglich! ich mach damit alles kaputt!obwohl meine letzte beziehung auch aus diesem grunde auseinander gegangen ist und auch meine eltern sich scheiden lassen haben da meine mutter genau so aufbrausend ist, kann ich nicht ruhig bleiben! habe keinen stress in der arbeit habe viele liebe freunde und in meinem leben passt alles, bin nur zu meinem partner gegenüber so und er hat das absolut nicht verdient, ich liebe ihn!! was kann ich tun, welche übungen gibt es ruhig zu bleiben??
bitte um rat
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Mit so einfachen Tricks kann man die Neigung zu schädlichem Jähzorn nicht besiegen. Interessant ist, dass Sie Ihrem Partner gegenüber, aber anscheinend nicht Ihren Freunden gegenüber solche Anfälle haben? Oder verzeihen diese Ihnen die, weil Sie so viele haben?

Jähzorn kann man gut mit autogenem Training bekämpfen, aber auch mit Chi Gong. Beides macht einen insgesamt ruhiger, so dass man gar nicht erst in Gefahr gerät, auszurasten. Manche Menschen trainieren das auch mit Kampfsport wie Karate oder Judo. Hier ist die Selbstbeherrschung ein hohes Ziel und wird intensiv geübt.

Ein bisschen Psychologie muss aber auch noch sein: Fragen Sie sich mal, was Sie vom Partner erwarten, und ob diese Erwartungen angemessen sind. Tun Sie für ihn so viel, wie Sie umgekehrt von ihm erwarten? Sind Sie dankbar, dass er Sie liebt, und machen es ihm so schön wie möglich, weil Sie ihn auch lieben?




Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX schnelle antwort!
Bin bei freunden und arbeit ein immer gut gelaunter herzlicher mensch, da gibt es selten gründe die mich aus der fassung bringen!
Meine mama ist auch so und ich wollte nie so werden!!
Sie schreit schon wenn ich laut esse oder huste wenn es ihr nicht passt! Sie ist geràusch empfindlich und das wie ich nur innerhalb der famielie! Ich hab noch keine kinder darum bekommt nur mein partner alles ab! Also von klein auf kenne ich nur schreien und keine harmonie! Meine beziehung basiert von beiden seiten soweit man das sagen kann auf gleich viel geben und lieben!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Information!

Wenn das autogene Training (das ich wirklich erlernen würde!) nichts bringen sollte (was ich nicht hoffe...), dann wäre eine psychotherapeutische Unterstützung hilfreich. Hier können Sie entdecken, warum Sie Ihrer Mutter ähneln, obgleich Sie das nie wollten, und Verhaltens- und Denkweisen einüben, die dagegen an wirken.

Dafür muss man aber ein wenig tiefer gehen, darum braucht so eine Therapie ca. ein halbes Jahr. versuchen Sie es erst einmal ohne, aber wenn alle zu sehr leiden, haben Sie keine Hemmungen, eine Therapie zu beginnen! Es ist leider so, dass Sie sonst immer die verletzen könnten, die Sie am meisten lieben.
Dr. Höllering und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen dank!!!

Die zahlung wird nur einmal abgebucht oder muss ich was kündigen!?!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das muss nicht gekündigt werden. Alles Gute noch einmal und danke für die nette Bewertung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie