So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Arzt-Psychother...
Arzt-Psychotherapeut
Arzt-Psychotherapeut, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung:  allg. Medizin, Verhaltenstherapie, mehrjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychiatrie
59152463
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Arzt-Psychotherapeut ist jetzt online.

sie schreiben dass Menschen mit krimineller Vorgeschichte dazu

Kundenfrage

Sie schreiben dass Menschen mit krimineller Vorgeschichte dazu neigen zu manipulieren, mein Lebensgefärte der vorbestraft ist ist im Oktober bei mir eingezogen und wollte ein gemeinsames Leben aufbauen und alles dafür tun, dass die Beziehung auch funktioniert, nun wirft er mir vor, dass ich nicht hätte nachschauen dürfen ob das was er mir gesagt hat stimmt, hat den mailzugang inzwischen mit einem Passwort versehen, das ich nicht kenen und hält auch seine Handys unter Verschluss. Er meinte nun, er sehe für uns keine Zukunft, küsst und umarmt mich aber trotzdem, redet mich mit Schatz an und Sex möchte er auch, sagt aber er würde mich nicht lieben und hätte das Wau gefühl nicht, ausgezogen ist er allerdings auch nicht, er müsse nach dem Herzen entscheiden. Gestern meinte er wäre total durch den Wind und wüßte weder was er fühlen, würde, noch wohin er gehen würde. Es fühlt sich an als hätte er Gefühle für mich auf der anderen Seite ist er aber verletzend und verurteilend, obwohl er ja froh sein sollte, das er mich hat. Habe ihn heute aufgefordert sich zu entscheiden, wie groß ist das Gefahren potenzial wenn ich es schaffe ihn aufzufordern die Wohnung ungehend zu verlassen? nun will er heute abend kochen. Gibt es eine Strategie die Beziehung noch zu retten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragenstellerin,

so wie sie schreiben befindet sich ihr Partner in einem emotionalen Zwiespalt. Einerseits scheint er sie zu lieben, andererseits scheint er aber Heimlichkeiten vor ihnen zu haben.
Sicher war es nicht richtig, dass sie in seinen Mails spioniert haben, aber bei seiner Vorgeschichte ist ihr Partner sicherlich mehr als andere zu vollkommener Offenheit in einer Beziehung verpflichtet.
Eine Strategie die Beziehung noch zu retten wäre z.B: Etwas Distanz, wie sich eine kleine Auszeit nehmen, und dann einen Kopromiss schliessen. Ihr Partner soll sein privats Handy und seine private Mail haben, aber er soll ihnen auch zu allen offenen Fragen und Ungereimtheiten ehrlich und glaubwürdig Antwort geben.
Was das Gefahrenpotential angeht, ist dies schwierig einzuschätzen, wenn ihr Partner wegen Körperverletzung vorbestraft ist, kann er natürlich mehr zu Jähzorn und Gewalttätigkeit neigen.
Wenn Sie ihn definitiv aufforden wollen ihre Wohnung zu verlassen würde ich mir Verstärkung mitnehmen, wie zB eine Freundin oder einen guten Freund. Damit können Sie sich absichern.

Ich wünsche Ihnen bei Ihrer Entscheidung und für die Zukunft alles erdenklich Gute und

Ich hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut
M.M.

Bitte nicht vergessen, bei Zufriedenheit mit "AKZEPTIEREN" die Antwort zu honorieren, vielen Dank!
Bitte beachten Sie auch, dass eine Online-Beratung keine medizinische Betreuung, Diagnostik oder Therapie vor Ort ersetzen kann.
Arzt-Psychotherapeut und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
zu jähzorn schein er nicht zu neigen, er bleibt immer ruhig, er ist wegen Betrug und diebstahl vorbestraft, er weicht jedoch aus und keien keien Schlüssigen Antwortengeben, er bleibt dabei mich nicht zu lieben sucht aber sehr intensiv körpekontakt, umarmt und küsst mich wieterhin. Gestern hatten wir ein langes Gespräch, er würde akzeptieren wenn ich ihn auffordere die wohnung zu verlassen wir aber nicht selbst aktiv und versucht mir die Entscheidung zu übertragen, warum er erst eien gemeinsames Leben wollte und direkt eingezogen ist und nun angeblich keine liebe Empfindet kann er das nahc 2 Monaten überhaupt, schon sagen, die ersten 4 Monate war die Liebe angeblich da, seit 4 wochen nicht mehr, genau der Zeitraum in dem ich wegen der auswirkungen aus der Vergangenheit nachgehackt habe. Er möchte sien Gehen am liebens hinauszögern, wisse aber angeblich dass er nicht bleiben könne und will Weihnachten auf keien Fall mit mir verbringen, will aber in Kontakt beliben und Schließt Besuche nicht aus, bei denen er sich sicher ist dass wir im Bett landen würden. er will reden und erklären, weicht aber aus und widerspricht sich, sein blick wird dabei hektisch und er wirkt angespanntt und nervös. die Exlebensgefährtin mit der er 12 Jahre gelbt hat ist im Gegensatz zu mir sehr wohlhabend. is tes möglich dass er behauptet mich nciht zu lieben, weil er dorthin zugehen wird aus Angst er könnte wg der vorstrafe dauerhaft in Deutschland keien Arbeit haben?
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Fragenstellerin,

 

aus den Informationen, die sie schreiben ist es sicherlich möglich, dass ihr Partner behauptet sie nicht zu lieben, um sich einen Abschied leichter zu machen, oder dass er von Ihnen und aus Deutschland wieder weggehen wird, wenn er keine Arbeit findet.

Aber es ist auch möglich, dass er sie nicht liebt, sie nur ausnutzen will und sie dabei manchmal in Widersprüchlichkeiten verstrickt. Ich rate Ihnen auf jedenfall zu Vorsicht.

Wenn es ihm wirklich ernst mit Ihnen ist, muss er ehrlich sein und sofort mit der Ehrlichkeit anfangen und nicht erst später.

 

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

Ich hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut
M.M.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie