So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drwbischof.
drwbischof
drwbischof, Dr.med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 379
Erfahrung:  Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
51941891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
drwbischof ist jetzt online.

mein mann ist auf entziehungskur wegen alkohol hat aber auch

Kundenfrage

mein mann ist auf entziehungskur wegen alkohol hat aber auch depressionen und wollte sich das leben nehmen .arzte haben ein ct vom gehirn gemacht und haben gesagt das er valdoxan nehmen soll . er hat mir die nebenwirkungen vorgelesen ich glaube die wollen ihn töten nachdem was da drin steht. können sie mich vieleicht aufklären
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  drwbischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Valdoxan ist ein modernes gut verträgliches Antidepressivum. Der Beipackzettel ist wie bei allen Medikamenten unendlich lang und führt jedes noch so kleine Risiko aus juristischen Gründen auf.
Nebenwirkungen, insbesondere ernste, sind jedoch extrem selten. Leichtere Nebenwirkungen (z.b. Übelkeit, Unwohlsein) bilden sich meist nach einigen Tagen zurück. Selbstverständlich sollte man eine Medikamenteneinnahme immer kritisch prüfen, bei einer schweren Depression mit Selbstmordrisiko ist eine antidepressive Medikation sicher eine sinnvolle Maßnahme. Unter allen Antidepressiva gehört Valdoxan zu den unkompliziertesten und verträglichsten. Man kann dieses Medikament wirklich guten Gewissens empfehlen.